Antworten

Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 2,011
Post 661 von 1.139
2.704 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

@Butzp82

Sehe ich ähnlich! Vielleicht hat man bei Sky auch einfach gedacht das man eh Narrenfreiheit hat? 🥳 🥸

Butzp82
Beleuchter
Posts: 74
Post 662 von 1.139
2.694 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Alter du laberst so Müll ... @digo 

wenn herauskommt das eine AGB nicht rechtens ist dann ist selbstverständlich die gesamte AGB ungültig. 
Bestes Beispiel vor Jahren mit Lebensversicherungen die dadurch Rückabgewickelt wurden. 
Und wenn Sky bei bestimmten Wortgebungen eine andere Definition hat als die gesetzliche kann das der Nutzer schlecht wissen und ergo auch demzufolge nichts widersprechen. 
Nur weil eine AGB angenommen wurde bedeutet dies nicht das diese dann auch rechtskräftig ist wenn festgestellt wird das etwas nicht stimmt also hör auf so einen Schwachsinn zu verbreiten. 
Wenn man deine Posts verfolgt dann hältst du die meisten hier für dumm und stellst sie hin als wären die Leute hier alle selbst schuld. 

Butzp82
Beleuchter
Posts: 74
Post 663 von 1.139
2.677 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

@Schnippelmann  

daher einfach der VZ den Fall mal melden gerade auf Hinsicht der nicht Herausgabe der Daten und dann sehen wir ja was passiert. 
Ich gehe im Moment echt davon aus das Sky sehr wohl weiß das hier einiges schief läuft und deswegen die Daten nicht rausgibt so auf die Art: schauen wir mal wie lange es gut geht und wieviele Deppen einfach zahlen. 

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,721
Post 664 von 1.139
2.662 Ansichten

Re: Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Stopp... Bitte hört auf, bevor das hier nun ausartet. Das bringt niemanden etwas, sich nun anzufeinden. Auf den vorherigen Seiten wurde auch schon genug dazu gesagt. Wer der Meinung ist, dass das nicht rechtens ist, kann das prüfen lassen. Wer eine Prüfung seines Vertrages zu dem Thema des Threads wünscht, ist hier weiterhin gern willkommen. 

matzender
Beleuchter
Posts: 87
Post 665 von 1.139
2.661 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts


@Butzp82  schrieb:

Alter du laberst so Müll ...

wenn herauskommt das eine AGB nicht rechtens ist dann ist selbstverständlich die gesamte AGB ungültig. 
Bestes Beispiel vor Jahren mit Lebensversicherungen die dadurch Rückabgewickelt wurden. 



Da liegst Du falsch, wenn bei einer AGB ein passus für ungültig erklärt wird, bedeutet das aktuell eben Nicht das automatisch damit die ganze AGB ungültig ist.

Es kommt immer auf den Inhalt des Passus an.

digo
Regie
Posts: 11,457
Post 666 von 1.139
2.621 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts


@matzender  schrieb:

@Butzp82  schrieb:

Alter du laberst so Müll ...

wenn herauskommt das eine AGB nicht rechtens ist dann ist selbstverständlich die gesamte AGB ungültig. 
Bestes Beispiel vor Jahren mit Lebensversicherungen die dadurch Rückabgewickelt wurden. 



Da liegst Du falsch, wenn bei einer AGB ein passus für ungültig erklärt wird, bedeutet das aktuell eben Nicht das automatisch damit die ganze AGB ungültig ist.

Es kommt immer auf den Inhalt des Passus an.


Das kann man ja auch nachlesen!

Oder man etwas Erfahrung.

Gehört nicht zum Thema, ok!

 

"Einzelne Klauseln könnten aber das Gesamtgeschäft beeinflussen. Schweres Thema.

Nichts für mich!"

 

Anmerkung:

Ein Unternehmen wie SKY muss natürlich die AGB auf Rechtmäßigkeit überprüfen lassen.

Das ist, bis auf kleinere Änderungen, dann auch erfolgt. 

 

Butzp82
Beleuchter
Posts: 74
Post 667 von 1.139
2.615 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Wenn dein Pasus ungültig ist tritt an dieser Stelle die gesetzlichen Regelung ein ergo es handelt sich im Original nicht mehr um die AGB von Sky sondern eine abgeänderte aber dies muss jetzt erst mal angestoßen werden gerade in Hinsicht Unklarheit und Benachteiligung da dies hier zutrifft aber dies ist nur meine Meinung. 
Wie gesagt, ich für meinen Teil hab dies eingereicht weil ich auch für meinen Teil auch keinen Sinn sehe jetzt noch etwas überprüfen zu lassen von einem Mod da dieser, wieder meine Meinung, dies überhaupt nicht richtig prüfen kann da ja die Logdaten die Grundlage dieses Ärgers sind, angeblich nicht einsehbar sind. 
Ergo: VZ eingeschaltet

Traurigaberwahr
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 668 von 1.139
2.541 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Habe auch dieses lustige schreiben zum zweiten mal bekommen, hab zwei Sky Receiver die über den gleichen Router laufen sollte mal das Internet Ausgefallen sein dann nutzt man auch schon mal den Hotspot.

Aber wenn ich ehrlich bin was soll ich mich da drüber Ärgern sollte Sky meinen die 15 Euro zu berechnen sollen die ihr Sky Abo behalten bei 80€ die ich im Moment schon zahle ist es unverschämt das man so ein Schreiben überhaubt bekommt.

Fazit bei Berechnung gibt es die Kündigung und wenn das genug machen über denken die vielleicht mal ihr handelt aus Scheisse gold pressen zu wollen.

 

Schönes Wochenende noch 

KatjaZ
Moderator
Posts: 4,779
Post 669 von 1.139
2.396 Ansichten

Re: Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Guten Abend @Traurigaberwahr,

so weit müssen wir es ja nicht kommen lassen und ich helfe dir gerne weiter. Bitte schreibe mir deine Kundennummer in einer privaten Nachricht. 

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. 
Sofern du PayPal angegeben hast oder selbst überweist, deine vollständige Anschrift. 
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer. 

Und so schreibst du mir: Klick auf meinen Namen um auf mein Profil zu kommen und dann auf "Nachricht".📨

Viele Grüße
Katja

tinnypocket
Special Effects
Posts: 8
Post 670 von 1.139
2.351 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Wir haben ebenfalls so ein ominöses Schreiben erhalten. Ist es vielleicht möglich, dass Sky hier bei Verträgen mit einem sehr guten Preis versucht etwas mehr rauszuholen oder vielleicht sogar versucht die Leute zur Kündigung zu bringen, nur damit sie später erneut für einen höheren Preis abschließen?

All unsere Geräte sind im Haus, da mein Mann allerdings noch einen Büroanbau mit einem separaten Internetanschluss hat, könnte ich mir vorstellen, dass hier vielleicht ein Problem vorliegt, des Weiteren sind wir des Öfteren mit einem VPN im Netzwerk, konnte mit dem VPN vorhin nicht mal die Skyseite aufrufen und musste diesen dann leider ausschalten. Das kann es doch nicht sein. Wir verstoßen nicht gegen irgendwelche AGB's, falls doch, gerne aufzeigen, dann kündigen wir freiwillig und es wird halt woanders geguckt.

miika
Regie
Posts: 26,004
Post 671 von 1.139
2.327 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

@tinnypocketes ist wohl der Anbau mit dem Extraanschluss.

 

Eine Moderatorin wird sich hier melden und dann kann das geklärt werden.

miika
Regie
Posts: 26,004
Post 672 von 1.139
2.310 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Die Aktionen von Sky kommen genau in der Zeit, in der wegen Preiserhöhungen wieder mehr Leute über Wege abseits nachdenken. Gerade gestern einen Artikel dazu gelesen, das ist wohl nicht nur in den USA so.

tinnypocket
Special Effects
Posts: 8
Post 673 von 1.139
2.269 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Das ist gut möglich. Wir haben vor 3 Wochen erst DAZN gekündigt, irgendwann reicht es halt. Netflix in DE ist auch unverschämt. Wenn man sich etwas auskennt und kein Problem mit der englischen Sprache hat, dann schaut man sich halt im Ausland um. Falls Sky jetzt hier auf blöde Ideen kommt, werden wir das dann auch mit diesem Vertrag so handhaben. Bei knapp 38 EUR/Monat für alles inkl. zweitem Receiver und UHD kann ich nicht klagen. Aber mehr würden wir dafür auch nicht ausgeben, insbesondere wenn uns keine Schuld trifft.

Aber 15 EUR mehr im Monat für Sky? Nein, im Leben nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass sie jetzt mehr Kohle benötigen, nachdem man wohl bei der DFL den Zuschlag erhalten hat...

Johann71
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 674 von 1.139
2.124 Ansichten

Re: Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Ich meld mich nochmal da ich anscheinend für eine Überprüfung übersehen wurde?

 

Hallo zusammen

 

Heute auch den Brief bekommen 

Keine Ahnung wie die da Drauf kommen.

 

Nutze einen SkyQ Hauptreceiver und einen SkyQ Zweitreceiver im Schlafzimmer

Beide per Lankabel an einer Fritzbox angeschlossen / Fritzbox dauerhaft im Internet.

In meiner Geräteliste steht noch der Samsung TV aus dem Schlafzimmer drin.

und das wars .

Es wird nichts über Smartphone oder Tablet usw..... genutzt.

Könnte sich das bitte jemand anschauen?

Darkert86
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 675 von 1.139
2.037 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

So Ich habe das Heute mit Sky geklärt. 

Hab schon seitdem ich bei Sky bin über 10 Jahre den Vertrag mit 2 Karte also Multiscreen und habe auch das Schreiben bekommen.

 

Ich wohne mit meinem Vater in einem Haus in getrennten Wohnung. 

Er hat den Sky Q Receiver und ich die 2 Karte mit CI Modul. Wir haben aber beide einen eigenen Internet Anschluss also verschiedene IP.

Der Mitarbeiter von Sky hat sich das notiert und gesagt das ist kein Problem. Also einfach bei Sky anrufen und das klären. 

digo
Regie
Posts: 11,457
Post 676 von 1.139
1.977 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts


@Darkert86  schrieb:

So Ich habe das Heute mit Sky geklärt. 

Hab schon seitdem ich bei Sky bin über 10 Jahre den Vertrag mit 2 Karte also Multiscreen und habe auch das Schreiben bekommen.

 

Ich wohne mit meinem Vater in einem Haus in getrennten Wohnung. 

Er hat den Sky Q Receiver und ich die 2 Karte mit CI Modul. Wir haben aber beide einen eigenen Internet Anschluss also verschiedene IP.

Der Mitarbeiter von Sky hat sich das notiert und gesagt das ist kein Problem. Also einfach bei Sky anrufen und das klären. 


Danke für die Rückantwort!

Logische Erklärung und hoffentlich dann dauerhaft.

Hatten andere User auch schon ähnlich.

Deshalb ist eine Userreaktion, zur eigenen Sicherheit, immer sinnvoll.

Die Moderatoren werden sicher auch diese Prüfung veranlassen.

Holgicz
Special Effects
Posts: 4
Post 677 von 1.139
1.912 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Hallo zusammen. bei mir müsste auch eine Prüfung durchgeführt werden. 
Geräte stehen in einem Haushalt, Fussballzimmer im Keller läuft über DSL Anschluss, restliche Wohnung über LTE FRITZ!Box mit SimKarte. 


Keine weiteren Geräte in der Gerätelisz und Zugangsdaten nicht weitergegeben, bzw. auch wie im Brief beschrieben zurückgesetzt. 

uwe96
Produzent
Posts: 3,324
Post 678 von 1.139
1.689 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Um hier mal etwas klar zu stellen. Die Abfrage über die IP funktioniert in den meisten Haushalten.

Aber es gibt wohl welche mit mehreren Internet Anschlüssen. Und natürlich habe höchstens 1 % (eher weniger) eine statische IP. Einige wechseln Täglich, andere wie bei mit sehr selten.

Meistens reicht schon ein Reset des Routers.

Auch verwenden einige VPN um nach draussen zu gehen. Der Sinn erschließt sich mir nicht, aber es gibt dieses Nutzer.

Was völlig verrückt ist dass @Sanny_G  gestern folgendes geschrieben hat:

"2. Wie ihr nun auch schon mehrfach geschrieben wurde, kommt es zu dem Brief, weil nach einer Prüfung festgestellt wurde, dass u. a. die IP-Adresse bei der Sky Q Hardware und dem Endgerät für die Sky Q App unterschiedlich sind. Es wird also geraten, alle im gleichen Heimnetz zu verwenden. "

 

Habe eben noch mal geguckt. Wenn der Q im DeepStdBy ist wird Netzwerk getrennt. Es kann also nicht ermittelt werden welche IP der Q hat. Es kann nur die letzte IP genommen werden. Da mein Q nur zum Fußball an ist kann es also schon mehrfach eine IP Änderung gegeben haben.

 

Rechtlich wird dieses also nie Stand haben. Dumm ist nur wenn mit verschieden IPs gleichzeitig geguckt wird.

Das geht ja tatsächlich nur mit 2 Internet Zugängen.

 

evischa
Special Effects
Posts: 3
Post 679 von 1.139
1.663 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Liebes Sky-Team... Ist das wirklich ernst gemeint ?? 😂

 

 

borussiamg
Kulissenbauer
Posts: 104
Post 680 von 1.139
1.664 Ansichten

Betreff: Multiscreen Geräte außerhalb des Haushalts

Hallo ,

ich muss mich leider hier auch dranhängen.

Habe jetzt am Samstag auch das 2 Schreiben erhalten.

Hatte nach dem 1 Schreiben meine Geräteliste geprüft und die Passwörter geändert. Damit schien der Vorgang für mich erledigt.

 

Jetzt 2 Schreiben vom 30.04.2024 erhalten. Keine Ahnung warum.

 

Wir schauen in unserem Haushalt nur über den Q. Weitere Geräte benutzen wir nicht. SKY APP habe ich nicht, da ich hierzu nicht die technische Ausstattung habe. Außerhalb meines Haushaltes ist niemand eingeloggt.

 

Bitte um Klärung durch einen MOD

 

Hab auch keine Lust noch mehr zu zahlen.

 

Vielen Dank im voraus an den MOD

Antworten