Antworten

Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

timmi1972
Beleuchter
Posts: 90
Post 1 von 6
696 Ansichten

Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

Hallo,

mein Abo läuft noch geraume Zeit (ich habe ein Abo für insgesamt 40,00 EUR inkl. Netflix Standard). 

Nach der Mindestlaufzeit soll es dann 71,50 EUR kosten. 

Früher war es so, dass man immer kündigen musste, um dann ein attraktives neues Angebot zu erhalten. 

Ist dies heute auch noch so oder kann man bereits im Vorfeld das Abo - möglichst zum selben bisherigen Preis - weiterlaufen/verlängern lassen? 

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Regie
Posts: 5,390
Post 2 von 6
683 Ansichten

Betreff: Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

@timmi1972Da es ja ein Neukunden Angebot ist, und dann auf den Standard Preis geht, kann man nicht den 40€ Vertrag verlängern zum gleichen Preis, musst also wieder Kündigen und neu Vertrag machen, sollte es den auch zu dem Zeitpunkt auch noch geben, für 1 Jahr verlängern zum gleichen Preis geht nur wenn Du Standard zahlst. 😉 und die 2,50 pro Paket für Monatliche sparen willst.

puhbert
Regie
Posts: 4,835
Post 3 von 6
606 Ansichten

Betreff: Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

@timmi1972 schrieb am 

02.02.2023 08:11

Ich habe mein Sky-Abo zum 01.02.23 gekündigt und bereits gestern alle meiner Geräte mit dem bei Sky erhältlichen Retourenschein zurückgesandt.

 

 

Jetzt schreibst du ,dass dein Abo noch "geraume" Zeit läuft.?

timmi1972
Beleuchter
Posts: 90
Post 4 von 6
595 Ansichten

Betreff: Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

Jau, genauso ist es. 

Nachdem ich dann WOW probiert hatte, habe ich mich dann doch nochmals zu einem Neuvertrag mit SkyQ entschieden. Die Entscheidung wurde durch einen Internetausfall unterstützt wo ich erkennen musste, dass dann alles "schwarz" bleibt. So kann ich als Kabelkunde jedoch das laufende Programm sehen. 

 

Ich habe nun beim Durchstöbern auf der Sky-Homepage gelesen, dass es nicht zwangsläufig günstig sei, einen Vertrag zu kündigen, sondern man ggf. auch vor Laufzeitende telefonisch ein Angebot erhalten könne. 

 

Daher war meine Frage, ob dies tatsächlich funktioniert oder eben auch zukünftig der Weg über eine Kündigung laufen muss, um ein Rückholerangebot zu erhalten. 

puhbert
Regie
Posts: 4,835
Post 5 von 6
581 Ansichten

Betreff: Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

@timmi1972 

Rufe doch einfach mal an und höre dir die Konditionen an. Völlig unverbindlich!

SKY  ist  halt "Basarbasiert" heißt , heute der Preis, morgen schon wieder ein ganz anderer. 

 

Von einer festen Preisstruktur würde jeder profitieren, insbesondere SKY selbst !

kleines23
Regie
Posts: 5,390
Post 6 von 6
575 Ansichten

Betreff: Kündigung vor Aboende für neues Angebot erforderlich?

@timmi1972Es zählt doch auch bei der neuen Preis Struktur die Kündigungsfrist, und Sky wird ohne Kündigung kein Angebot unterbreiten wenn sie nach Ablauf mehr Kohle erwarten können. Man könnte ja Böses vermuten, wenn es so geschrieben steht das es nicht günstig ist zu Kündigen. Der Vorteil ist das es ja bei der neuen ja dann Monatlich ist und gekündigt werden kann, muß jeder selbst entscheiden, jedenfalls Rückholangebote wie vor der neuen gibt es nicht mehr, und nicht günstiger wie ein Neukunden Angebot. 😉

Antworten