Antworten

Chaos nimmt kein Ende

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 17
505 Ansichten

Chaos nimmt kein Ende

Ich bin fassungslos über Sky und das System.

Vor einer Woche habe ich schonmal einen Threads eröffnet, kurz Rückholzangebot drei Tage vor Ablauf angenommen, alles im System falsch hinterlegt, Chat kann nicht helfen, Hotline auch nicht (Systemfehler😂), Moderator hier wollte es regeln. Schien auch so. Im System steht jetzt der richtige Preis mit lebenslanger Preisgarantie. Juhu....

Dann der Vertrag per E-Mail, Laufzeit ein Jahr zu reduzierten Konditionen, danach Standardpreis.

Verlängerung bei Nichtkündigung weiteres Jahr.

Vereinbart war monatliche Kündigung nach dem ersten Jahr. Und heute schaue ich aufs Konto und siehe da: Abgebucht werden sollte: Paketpreis 35,99 + Aktivierung 29.- Euro= 64,99

Gebucht worden ist: voller Paketpreis 57,99 + Aktivierung 29,- + Sprachfernbedienung 9,99 Euro (wtf, will ich nicht, haben wir nie drüber gesprochen), Logistikpauschale 1,99 und noch die anteiligen Kosten für Test Mai( obwohl erst zum 01.06. vereinbart war). Summa Summarum 102,- Euro und ein paar zerquetschte. Das ist Verarsche. Sonntags ist die Hotline natürlich nicht erreichbar . Allerletzte Chance für nen Mod mir meine 37,- gutzuschreiben und mir einen Betrag zukommen zu lassen, der stimmt. Sonst widerrufe ich Mittwoch endgültig.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 21,890
Post 2 von 17
483 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Das sind 4-5 Tage bis sich ein Moderator melden kann. Falls es die 14-Tage-Frist zulässt, wäre es gut, du könntest auf den Moderator warten.

Highlighted
Regie
Posts: 8,735
Post 3 von 17
481 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Warum wendest Du Dich nicht an den Moderator, der schon etwas in die Wege geleitet hat

und Deinen Fall kennt und Deine Daten schon hat.

 

Wenn ein falscher Betrag schon den Buchungsumlauf erreicht hat,

kann auch ein Moderator das nicht mehr stoppen, dann wird der systemisch falsche Betrag erstmal

abgebucht.

Da der Moderator in Deinem Fall erst vor wenigen Tagen eingegriffen hat, wird es einfach

zu spät gewesen sein um die jetzt erfolgte Abbuchung zu stoppen.

 

Die Hotline ist da nicht der richtige Ansprechpartner, da bist Du hier im Forum richtg.

 

Entweder auf einen neuen Moderator warten,

oder den alten Moderator über den jetzigen Stand informieren.

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 17
478 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Nee, hab's mir überlegt. Brauche keinen Mod, hab widerrufen. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 5 von 17
476 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Hab den Mod auch schon vor einigen Tagen über den falschen Vetrag informiert  aber keine Reaktion erhalten. Das ist mir endgültig zu blöd.

 

Highlighted
Regie
Posts: 8,735
Post 6 von 17
470 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Am

Moderator hat's schnell gerade gebogen. Vielen Dank!

 

Hast Du Dich doch erst bei der Moderatorin bedankt,

wann wurde denn dann abgebucht, wenn Du Dich schon vor einigen Tagen

bei der Moderatorin gemeldet hast.

 


@stinksauer1  schrieb:

Das ist mir endgültig zu blöd.


Ja, dann ist ja alles gut, wenn Du widerrufen hast,

dann wird ja alles zurückgesetzt.

Highlighted
Regie
Posts: 21,329
Post 7 von 17
473 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende


Warum wendest Du Dich nicht an den Moderator, der schon etwas in die Wege geleitet hat

und Deinen Fall kennt und Deine Daten schon hat.


Weil das untersagt ist.

Highlighted
Regie
Posts: 8,533
Post 8 von 17
457 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende


@stinksauer1  schrieb:

Nee, hab's mir überlegt. Brauche keinen Mod, hab widerrufen. 


ist das einzig richtige, wenn dir ein Mod. nicht helfen konnte....schlimm ist so etwas.....entweder können die Mods. im System, und es klären, oder nicht…..

Highlighted
Regie
Posts: 4,261
Post 9 von 17
360 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

@stinksauer1 


Nee, hab's mir überlegt. Brauche keinen Mod, hab widerrufen. 

Ja der sicher einfachste Weg einem Problem aus dem Weg zu gehen.😍

Wie kommst du nur durchs restliche Leben?😀

Highlighted
Regie
Posts: 4,261
Post 10 von 17
359 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

@herbst 


Warum wendest Du Dich nicht an den Moderator, der schon etwas in die Wege geleitet hat

Weil das untersagt ist.


Echt?

Wo steht das denn?

Mehr als nicht antworten kann er doch gar nicht...😋

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 51
Post 11 von 17
343 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende


@herbi100  schrieb:

Warum wendest Du Dich nicht an den Moderator, der schon etwas in die Wege geleitet hat

und Deinen Fall kennt und Deine Daten schon hat.

 

Ich gehe mal davon aus, daß kein Mod Daten hier quasi "privat" speichert (damit meine ich das persönliche Gedächtnis, falls man versteht was ich meine) und die haben auch keine Zeit und Ressourcen sich jeden Fall zu merken.

 

Ich gehe mal davon aus, daß ein Mod die übermittelten Daten (Name, Geburtsdatum, Bank) nimmt, sich damit wohl quasi in das System einloggen darf, die entsprechenden Daten je nach Lage ändert und abspeichert.

Fall abgeschlossen. Der nächste Fall wartet.

 

Ich seh hier keine "persönliche" Bearbeitung sondern im Prinzip auch nur eine Art "Ticketsystem".

Jemand mit Problem schreibt es hier ins Problem und irgendwann kommt der diensthabende Mod und holt sich das Ticket zur Bearbeitung ab.

 

Selbes Prinzip wie bei einer Telefon-Hotline.

 

Falls ich mit obiger Meinung falsch liegen sollte, bitt ich auch schon mal vorab um Vergebung.  😉

 

Erinnert mich an eine TV-Doku wo ein Polizist oder Rettungssanitäter oder so gesagt hat: "So schlimm ein Fall auch ist bzw. war, man darf sowas nie abends mit nachhause nehmen oder man macht den Job nicht sehr lange."

 

Highlighted
Regie
Posts: 8,735
Post 12 von 17
331 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende


@Meikel46  schrieb:

@herbi100  schrieb:

Warum wendest Du Dich nicht an den Moderator, der schon etwas in die Wege geleitet hat

und Deinen Fall kennt und Deine Daten schon hat.

 

Ich gehe mal davon aus, daß kein Mod Daten hier quasi "privat" speichert (damit meine ich das persönliche Gedächtnis, falls man versteht was ich meine) und die haben auch keine Zeit und Ressourcen sich jeden Fall zu merken.

 

Ich gehe mal davon aus, daß ein Mod die übermittelten Daten (Name, Geburtsdatum, Bank) nimmt, sich damit wohl quasi in das System einloggen darf, die entsprechenden Daten je nach Lage ändert und abspeichert.

Fall abgeschlossen. Der nächste Fall wartet.

 

Ich seh hier keine "persönliche" Bearbeitung sondern im Prinzip auch nur eine Art "Ticketsystem".

Jemand mit Problem schreibt es hier ins Problem und irgendwann kommt der diensthabende Mod und holt sich das Ticket zur Bearbeitung ab.

 

Selbes Prinzip wie bei einer Telefon-Hotline.

 

Falls ich mit obiger Meinung falsch liegen sollte, bitt ich auch schon mal vorab um Vergebung.  😉

 

Erinnert mich an eine TV-Doku wo ein Polizist oder Rettungssanitäter oder so gesagt hat: "So schlimm ein Fall auch ist bzw. war, man darf sowas nie abends mit nachhause nehmen oder man macht den Job nicht sehr lange."

 


Ich gehe davon aus, dass wenn man am 02.06 mit einem Moderator Kontakt hat, sich PN hin und her (in zumindest einer PN stehen ja auch die privaten Daten) schreibt.

Man am 3.06. den Fall als geklärt meldet und am 5.06. oder 6.06 merkt es stimmt doch etwas nicht, dass man dann den selben Moderator mit dem man ein oder zwei Tage vorher Kontakt hatte zum "selben" Thema, durchaus noch mal wegen der Nachfrage zum selben Fall kontaktieren darf.

Ich sehe hier auch keine "persönliche Bearbeitung" ist ja nicht personenbezogen sondern fallbezogen.

Und anders als bei der Hotline ziehen sich ja hier Bearbeitungen über mehrer Tage hin und da fragt der Kunde

ja auch mal nach, oder es fällt im was ein oder der Moderator gibt einen Zwischenstand ab.

Darum mit der Hotline nicht zu vergleichen.

Natürlich darf man den Moderator nicht mit einem neuen Thema anschreiben, aber im Postfach sind ja die ganzen PN und da einfach auf die letzte PN des Moderators antworten (Nachfragen)

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 51
Post 13 von 17
325 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Das muss jetzt ein Mod beantworten.

Wie gesagt, war nur meine persönliche Vermutung.

 

Bei anderen Firmen war es auch so, daß wenn ich dann auf eine Ticketantwort zurück geantwortet/gefragt habe, sich denoch dann ein anderer MA wieder gemeldet hat.

Highlighted
Regie
Posts: 21,329
Post 14 von 17
318 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende


Ich gehe davon aus

Irrweg.

Highlighted
Regie
Posts: 8,735
Post 15 von 17
314 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende


@Meikel46  schrieb:

Das muss jetzt ein Mod beantworten.

Wie gesagt, war nur meine persönliche Vermutung.


Ich kann Dir das aus persönlichen Erfahrung schildern.

Ich hat eine Frage zu einer Blu Ray Bestellung der Moderator erkundigte sich und teilte mir das Ergebnis seiner Nachfrage nach einigen Tagen mit. 

Als nach ca. einer Woche auch meine Abrechnung stimmte, bedankte ich mich bei dem Moderator nochmal,

einfach indem ich auf seine letzte PN geantwortet habe und es kam von im ein "Super das es geklappt hat" zurück und so gehe ich davon aus, er hätte auch auf einer weiteren Frage zum selben Thema geantwortet.

Somit gehe ich ebenso davon aus dass die PN Kanäle zu einem Thema zumindes noch eine Weile offen bleiben

Und meine PN sind ja auch noch alle da und ich könnte auch jetzt noch einem Moderator darauf anschreiben.

 

Auch schreibe ich ja nicht, dass man das so machen muss,

Wenn ich nach zwei Tagen eine Frage zum selben Thema habe, schreibe ich den selben Moderator auf seine letzte PN an.

 

Wenn andere es für den besseren Weg halten zum selben Thema nicht den selben Moderator anzuschreiben,

sondern einen neuen Thread aufzumachen und einem anderen Moderator wieder alles erklären zu wollen.

ok. dann sollen sie es so machen, gibt halt verschiedene Wege, längere und kürzere, jeder wie er will.

 

 

Highlighted
Regie
Posts: 4,261
Post 16 von 17
285 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Das ganze kann man auch noch erweitern...

Obwohl er ja ursprünglich zu einem ganz anderem Problem Kontakt zu dir aufnahm.

 

Wenn du schon im direktem Kontakt stehst und das eigentliche Problem geregelt wird /ist kannst du den Mod auch weiterhin im direktem Kontakt zu ganz anderen Problemen um Hilfe bitten.

Entweder sofort oder später am Tag oder wie von @herbi100 gepostet sogar Tage später...

Er reißt dir deswegen nicht den Kopf ab.

 

So war es jedenfalls bei mir.

/Leidensweg-eines-Kunden 

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 17 von 17
192 Ansichten

Betreff: Chaos nimmt kein Ende

Edit

Am Tag nach dem Widerruf hat mich die vorherige Moderatorin nochmal kontaktiert und binnen eines weiteren Tages für die Gutschrift des überzahlten Betrags und stimmige Vertragsunterlagen gesorgt. Somit habe ich meinen Widerruf widerrufen und bleib dann doch noch ein bißchen bei Sky. Nichtsdestotrotz war der Widerruf zu dem Zeitpunkt richtig, da heute meine Frist abgelaufen wäre und ich möglicherweise auf dem falschen Vertrag etc sitzengeblieben wäre.

 

Antworten