Antworten

Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?

markusd_
Beleuchter
Posts: 94
Post 1 von 7
597 Ansichten

Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?

Hallo

Mein gekündigter  Sky Vertrag läuft zu, 31.08.2020 aus. Bisher gab es noch kein vernünftiges Angebot und so wird mein Vertrag wahrscheinlich nicht verlängert werden.

Da ich zwei Receiver und auch zwei Smartkarten habe (Haupt- und Zweitkarte) würde mich interessieren ob nach Vertragsablauf die Zweitkarte wieder reaktiviert werden kann.

Sky Multiscreen stellt für mich keine Option dar, ich benötige die Zweitkarte.

Kann also die Zweitkarte nach Vertragsende wieder freigeschaltet werden??

Alle Antworten
Antworten
herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 2 von 7
595 Ansichten

Betreff: Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?

Nein, ist der Vertrag ausgelaufen, ist die Zweitkarte verloren

kann nicht mehr reaktiviert werden.

 

Receiver und Karte müssen zurück zu Sky.

 

Also vorher verlängern wenn man die Zweitkarte behalten will.

 

Es gibt aber auch den Sky Q Service mit zwei Receivern,

dann läuft der zweite Receiver mit einer eigenen Karte und allen Funktionen wie die jetzige

Zweitkarte.

 


@markusd_  schrieb:

Kann also die Zweitkarte nach Vertragsende wieder freigeschaltet werden??


Nein, wie geschrieben, dass geht nicht.

markusd_
Beleuchter
Posts: 94
Post 3 von 7
585 Ansichten

Betreff: Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?

Ich habe für die Hauptkarte einen Sky+ Receiver und für die Zweitkarte einen Sky Q Receiver.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe dann müsste ich den Hauptreceiver in einen Sky Q Reveiver tauschen und dann kann die Zweitkarte wieder aktiviert werden??

Der zweite Receiver hat eine eigene Karte, letztlich ist das ja das gleiche wie eine Zweitkarte, oder?

herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 4 von 7
576 Ansichten

Betreff: Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?


@markusd_  schrieb:

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe dann müsste ich den Hauptreceiver in einen Sky Q Reveiver tauschen und dann kann die Zweitkarte wieder aktiviert werden??


Nicht ganz, wenn der Vertrag ausgelaufen ist, kann die "Zweitkarte" nicht mehr aktiviert werden.

 

Du kannst noch vor Vertragsende auf den Q Service umsteigen,

dann zahlst Du nichts mehr für die Zweitkarte, tauscht den Sky+ Receiver gegen einen Sky Q Receiver

und hast zwei vollwertige Sky Q Receiver und zahlst dann den Preis für den Sky Q Service

(zwischen 5 und 10 Euro je nach Angebot)

 

Bisher war es so, dass egal wie und warum die Zweitkarte nicht verlängert wurde vor Vertragsende,

diese Karte und der Receiver "verloren " waren und auch zu Sky zurückgeschickt weden mussten

und nicht in ein anderes Vertragsmodell übernommen werden konnte.

 

Ob es da jetzt eine Hintertür gibt weis ich nicht, man liest von unterschiedlichen Fällen.

Aber einfach davon ausgehen, dass nach einem ausgelaufenen Vertrag die Zweitkarte und der

dazugehörige Receiver in einen Vertrag mit Sky Q Service übernommen wird,

würde ich nicht.

Weil da evtl. systemische, automatische Abläufe greifen in die Mitarbeiter nicht oder nur schwer eingreifen

dürfen/können.

 

Das angenehmste ist vor Vertragsende zu verlängern.

 

markusd_
Beleuchter
Posts: 94
Post 5 von 7
571 Ansichten

Betreff: Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?

Ich würde schon innerhalb der Vertragslaufzeit verlängern, dazu müsste jedoch ein passendes Angebot kommen. 

 

Die Receiver kann ich behalten und zur Miete weiterlaufen lassen, steht in der Kündigungsbestätigung explizit so drin. Das werde ich auch erstmal machen und abwarten was von Sky aus noch so kommt. Große Hoffnungen mache ich mir aber nicht weil eben viel bei Sky umgestellt und geändert wurde was mir nicht gefällt........das ist aber ein anderes Thema.

 

herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 6 von 7
550 Ansichten

Betreff: Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?


@markusd_  schrieb:

Die Receiver kann ich behalten und zur Miete weiterlaufen lassen, steht in der Kündigungsbestätigung explizit so drin. 


Beide, ok.

trotzdem ist das nach meinen Erfahrungen keine Garantie, dass der Receiver der Zweitkarte und die Karte

später bei einer Vertragsverlängerung egal welcher Art wieder in den neuen Abschluss übernommen wird.

 

Hast Du das vor, evtl. vorab schriftlich etwas bestätigen lassen das es möglich ist.

markusd_
Beleuchter
Posts: 94
Post 7 von 7
540 Ansichten

Betreff: Ausgelaufener Vertrag Zweitkarte reaktivieren möglich?

Nein, ich behalte die Receiver weil es ja sein könnte das von Sky doch noch ein akzeptables Angebot kommt. Dann brauche ich keine neue Hardware, spare also die Versandkosten und das stundenlange erstellen der Favoritenlisten. Ich habe schonmal schwarz werden lassen und konnte die "alte" Hardware behalten.

Abgesehen davon habe ich auch keine Ersatzreceiver die ich verwenden kann wenn ich die Sky Geräte zurück schicke.

Von daher die Idee erstmal die Sky-Receiver zu behalten. 

Letztlich muss ich sehen was Sky anbietet, Vertragsumfang, Preis, Geräte usw. 

Zur Zeit will man mir unbedingt statt meines Sky+ Receivers einen Sky Q andrehen. Das lehne ich strikt ab, wahrscheinlich wird es schon daran scheitern. 

 

 

Antworten