Antworten

Änderung der Preisstruktur ab 01.07.2020

Schadti1955
Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 4
546 Ansichten

Änderung der Preisstruktur ab 01.07.2020

Hallo zusammen, zum 01.07.2020 ist die HD - Option in allen Pakten automatisch inclusive. Jetzt meine Frage : Wie ist das mit den anderen Sendern wie z.B. RTL, SAT 1 usw. Oder muß die Option UHD dazu gebucht werden?

 

Mit freundlichen Grüßen

Schadti1955

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Tontechniker
Posts: 602
Post 2 von 4
540 Ansichten

Betreff: Änderung der Preisstruktur ab 01.07.2020

UHD hat nichts mit RTL oder Sat 1 zu tun , dafür brauchst Du weiter HD+

herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 3 von 4
530 Ansichten

Betreff: Änderung der Preisstruktur ab 01.07.2020


@Schadti1955  schrieb:

 

Wie ist das mit den anderen Sendern wie z.B. RTL, SAT 1 usw. Oder muß die Option UHD dazu gebucht werden?


UHD-Inhalte der Privaten sind für HD+ Kunden kostenlos:

Unbenannt.JPG

sonic28
Regie
Posts: 5,496
Post 4 von 4
516 Ansichten

Betreff: Änderung der Preisstruktur ab 01.07.2020


@Schadti1955  schrieb:

zum 01.07.2020 ist die HD - Option in allen Pakten automatisch inclusive.


Nach der neuen Preisstruktur sind die HD Sender alle inklusive. Das bedeutet, das es die Premium HD Option, womit man die HD Sender im Sport Paket bzw. Bundesliga Paket bzw. Cinema Paket freischaltet, nicht mehr gibt.

 

 


@Schadti1955  schrieb:

Jetzt meine Frage : Wie ist das mit den anderen Sendern wie z.B. RTL, SAT 1 usw.


Die privaten Sender (RTL und Sat.1 und RTL II und ProSieben etc.) in HD und der "RTL UHD"-Sender und der "UHD1 by Astra / HD+"-Sender haben nichts mit Sky und schon gar nichts mit der durch die neue Preisstruktur wegefallene Premium HD Option zu tun und auch nichts mit der neuen UHD Option. Die privaten Sender in HD und die beiden UHD Sender sind eine extra Sache, die man bei Sky nur dann dazu buchen kann, wenn man Sky über Satellit sieht. Das sind die HD+ Sender, die weiterhin ganze 5,75 € im Monat (monatlich kündbar) kosten.

 

 


@Schadti1955  schrieb:
Oder muß die Option UHD dazu gebucht werden?

Nach der neuen Preisstruktur, muss man UHD für 5,-- € im Monat dazu buchen, wenn man die Sky eigenen UHD Sender und die UHD Inhalte im "Sky on Demand"-Bereich sehen will. Den "Sky Sport UHD"-Sender kann man nur dann sehen, wenn man das Sport Paket und die UHD Option hat. Den "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender kann man nur dann sehen, wenn man das Bundesliga Paket und die UHD Option hat.

 

 

Wer bis jetzt noch die alte Preisstruktur hat, die bis zum 30. Juni 2020 buchbar war, der behält diese bis zum Ende der aktuellen Vertragslaufzeit. Daran ändert sich nichts.

 

Gruß, Sonic28

Antworten