Antworten

Netzwerkfehler 42010/42020 - Sky Q App

Antworten
ChristianG1983
Special Effects
Posts: 6
Post 161 von 447
2.240 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Kann man sich eigentlich noch ganz normal über den Smart Tv einloggen und schauen oder ist das auch schon weggefallen?

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 162 von 447
2.235 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Anonym 

Alles klar!

Hattest du bestimmt schon geschrieben!

Bei den vielen Beiträgen!

Also Kabel Q und Mini!

Schade, ja!

 

Und @AllesAlbern ?

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 163 von 447
2.229 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010


@ChristianG1983  schrieb:

Kann man sich eigentlich noch ganz normal über den Smart Tv einloggen und schauen oder ist das auch schon weggefallen?


Wenn du den Service nicht hast sollte es gesperrt sein, über den SKY Server.

Andere IP geht noch, aber das wäre eine unzulässige Nutzung, da die Verwendung auf deinen Haushalt beschränkt ist.

Kommt dann Strafandrohung.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 41,120
Post 164 von 447
2.224 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@digo 

 

Ja hier wird ne Menge geschrieben, dieser Thread war auch eine Art Frust Therapie für mich.^

 

Manchmal ist es aber auch ganz gut so wie es kommt, auch wenn es einen auf den ersten Blick ärgert.

 

Ich habe hier meinen Frust abgelassen und mich schon damit abgefunden das wir alles was Sky betrifft kündigen und nach dem ersten Ärgern bin ich mit der Entscheidung auch sehr zufrieden. 

 

Seien wir doch mal ehrlich, keine Firma gängelt seine Kunden so sehr wie Sky.

 

Egal ob es früher bei den Sport Tickets war, die oft nicht funktionierten, man auch nur noch über Facebook unfreundlichen Support hatte.

Die vielen widersprüchlichen Aussagen auf der Website betreffs Funktionen wie Sky Q, Service, Multiscreen, 5er Geräteliste oder als Hinweis beim Kauf vom Sky Mini wo vorgestern noch im Kleingedruckten stand das nur Sky Q eine Vorrausstzung ist.

Jedes Jahr das neu verhandeln der Preise, ich wette hier haben viele die gleichen Pakete aber total unterschiedliche Preise und Vertragslaufzeiten.

Absolut keine Transparenz oder konsistenz.

 

Das ist einfach sehr kundenunfreundlich.

 

Einfach kündigen und nicht mehr drüber nachdenken.

Früher war Premiere und Sky mal eine echte Alternative als Pay-TV weil man ja ansonsten nur das primitive Werbe-TV hatte. Aber im Jahr 2024 ist Sky bei weitem nicht mehr die einzige Alternative, jeder kann seine Inhalte mittlerweile sonst wie konsumieren über viele verschiedene Anbieter.

 

Sky begreift das scheinbar wirklich nicht, sie sind ganz einfach ersetzbar im Jahre 2024.

 

miika
Regie
Posts: 25,955
Post 165 von 447
6.226 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@digo

Es wurde von Mitte Dezember bis Anfang Januar die Pressemitteilung von sky für Artikel genutzt.

 

Wie ich schon mal geschrieben habe - es hätte sich gehört, dass der Premiumanbieter nochmal eine PM herausgibt, mit Hinweis darauf, was er am 2.4. umsetzt. Am besten mit einem Sonderangebot (das sich die AbonnentInnen nun doch noch geholt haben). In der Community daran erinnern hätte aich etwas gebracht.

 

Wenn eine Firma - erst recht mit Exklusivrechten und Premiumanspruch  - so einen Flop liefert, dann ist das etwas, was journalistisch begleitet gehörte. Dass darüber so überhaupt nichts finden ist, macht nachdenklich. Die Macht der Werbekunden.

 

 

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 166 von 447
6.233 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Anonym 

 

Stimme dir zu!

Mich hält nur die 2. Bundesliga!

Für Handball bezahle ich ja auch schon extra.

Filme interessieren mich nicht!

 

Die Informationsart von SKY ist über Jahre eine Katastrophe.

Und hinterher fällt es auf, dass hätten wir ja nicht so schreiben dürfen?

Testphase und Dauerpreise, Werbeangebote

Dann wird nachgebessert.

 

@miika 

SKY hat doch selbst nicht vermutet, dass es auch klappt! 🙂

siehe die vergangenen Jahre

Da wurde doch NICHTS eingehalten.

Klar gehört dann eine vernünftige Information dazu.

Aber alle User konnten schon erlesen (Nutzungsbedingung), dass die Nutzung  nicht zulässig ist.

Es ging halt. 

Die User haben sich ja in etwa eine Zweitcard ersparrt, wie auch bei anderen Anbietern.

Und ich hätte es auch genutzt! Ist nun vorbei!

 

Ich fand es auch nicht in Ordnung, dass die Moderatoren uns über drei Tage lang die Arbeit übergeben haben.

Viel erklärt!

miika
Regie
Posts: 25,955
Post 167 von 447
6.187 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Es wäre so viel einfacher gewesen, wenn wenigstens hier und auf den sky-Plattformen mitgeteilt worden wäre, dass es sich um keine Fehler in den jeweiligen Haushalten handelt (wegen Schüssel, fehlender Bandbreite, defektem Q etcc.).

 

Wenn e. Mod jetzt schreiben würde .... *****tornado......

 

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 168 von 447
6.180 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010


@miika  schrieb:

Es wäre so viel einfacher gewesen, wenn wenigstens hier und auf den sky-Plattformen mitgeteilt worden wäre, dass es sich um keine Fehler in den jeweiligen Haushalten handelt (wegen Schüssel, fehlender Bandbreite, defektem Q etcc.).

 

Wenn e. Mod jetzt schreiben würde .... *****tornado......

 


Zitat:

Wir haben viel erklärt, obwohl wir doch eigentlich keine Ahnung haben sollten!

Kommt bestimmt eine Abendessen bei SKY als Dank?

Ich fand es auch nicht in Ordnung, dass die Moderatoren uns über drei Tage lang die Arbeit übergeben haben.

 

Steige für heute aus!

Kopiere und stelle nur noch Links ein!

Schönes Wochende!

miika
Regie
Posts: 25,955
Post 169 von 447
6.170 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010


@digo  schrieb:

Wir haben viel erklärt, obwohl wir doch eigentlich keine Ahnung haben sollten!

Kommt bestimmt eine Abendessen bei SKY als Dank?

Ich fand es auch nicht in Ordnung, dass die Moderatoren uns über drei Tage lang die Arbeit übergeben haben.


Fände Wow Sport klasse 😁

 

tiger1981
Tiertrainer
Posts: 14
Post 170 von 447
6.142 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Hat noch jemand das Problem das trotz Service keine SkyQ-App mehr funktioniert?

Die Geräte sind in meinem Skykonto noch vorhanden bzw. ich habe sogar noch 1 von 5 Geräten frei.

Trotzdem staret das Programm nicht mehr.

 

Ich bitte um Hilfe falls ein Moderator mitliest.

 

Vielen Dank schon im Voraus.

miika
Regie
Posts: 25,955
Post 171 von 447
6.127 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@tiger1981

Kannst du im Q (hast du einen?) unter: Mein Sky "Multiscreen" (8.- monatlich) zubuchen? Dann liegts daran, dass Multiscreen fehlt. Damit kannst du dann die Sky Q App weiternutzen.

 

kleines23
Regie
Posts: 5,660
Post 172 von 447
6.119 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@tiger1981Du hast doch Probleme mit dem Mini gehabt, hast Du den noch ,der dürfte ja auch nicht mehr funktionieren wenn es am Sky Q Service liegt, oder Multiscreen das eventuell fehlt. 😉

tiger1981
Tiertrainer
Posts: 14
Post 173 von 447
6.112 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Den Mini habe ich nicht mehr.

Ich habe Ersatz dafür zu der SkyQ App gegriffen.

Ich habe einen alten SkyQ-Vertrag mit Service.

Dadurch habe ich die Multiscreen Option nicht gebraucht.

In meinem Konto steht ja auch das ich bis 5 Geräte mit Sky-Mini, SkyQ-App oder SkyGo-App verwenden kann.

Davon sind 4 in Nutzung.

Gestern Abend habe ich dann festgestellt daß die App auf meinem LG-TV nicht mehr funktioniert.

kleines23
Regie
Posts: 5,660
Post 174 von 447
6.090 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

IMG_20240404_230540.jpg

 Schaue über den Receiver ob das da steht im Abo, wenn ja sollte es auch funktionieren, sky Q ist nicht Sky Q Service. Dann soll einMod sich das anschauen 😉

powermax
Beleuchter
Posts: 113
Post 175 von 447
6.088 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@tiger1981 

Das sollte dich jetzt endlich mal ein MOD anschauen. Kann dich nicht sein, dass die Kunden tagelang hingehalten werden! 
Bei mir funktioniert übrigens noch alles.

powermax

 

tiger1981
Tiertrainer
Posts: 14
Post 176 von 447
6.041 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Ich hoffe das klärt sich alles.

Auf eine wochenlange Komunikation mit dem "Support" habe ich nicht nochmal Lust.

Beim letzten Mal habe ich dutzende Emails geschrieben, gefühlt 100 mal angerufen und 3 falsche Verträge bekommen.

Erst nach meiner Kündigung ist dann ein neuer Vertrag zustande gekommen.

Und dann durfte ich auch noch eine Bearbeitungsgebühr zahlen dafür daß ich die Kündigung zurückziehe.

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 177 von 447
6.003 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@powermax 

Ich hatte es doch eingestellt!

https://community.sky.de/t5/Sky-Q-App/Netzwerkfehler-42010/m-p/780054/highlight/true#M13576

 

Moderator!

 

Link war dabei:

https://community.sky.de/t5/Sky-Q-App/Fehler-f627c2d6-auf-PS5/m-p/780042/highlight/true#M13572

 

"Wenn es bis zum Wochenende noch ging, du den Service aber nicht gebucht hast, warst du von der Gratisfreischaltung betroffen, die es nun aber nicht mehr gibt, siehe meinen Beitrag hier von 14:09 Uhr. "

AllesAlbern
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 178 von 447
5.900 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Ich hatte gestern unter Kollegen davon erzählt, dass man ab sofort nicht mehr die App auf Apple TV und Smart TV nutzen kann, wenn man nicht zusätzlich zahlt. Ich wurde zuerst belächelt.

Heute waren durchweg alle auf 180, weil sie es gestern Abend probiert haben. Wir nutzen alle Sky nur für Buli und die Jungs hätten es erst am Samstag viel zu spät bemerkt.

 

Es sind jetzt also alleine bei mir im engeren Kreis fünf Frust-Kündigungen. Ich möchte nicht wissen, wie viele das insgesamt werden.

 

Mir geht nicht in die Birne, warum Sky nicht wie jeder andere Streaming Provider die Anzahl der gleichzeitigen Streams begrenzt und sich aus der Entscheidung raushält, welches Endgerät die Kunden nutzen. Bin gespannt, ob sich irgendwann ein betroffener Jurist der Sache Endgerätefreiheit annimmt ...

miika
Regie
Posts: 25,955
Post 179 von 447
5.890 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Sky macht seine Regeln.

Das jetzt, da war einer besonders schlau? Einer, der wenig davon weiss wie Sky im realen Leben genutzt wird.

Sind so viele, die ihre Qs nicht stehen haben wollen, so viele, die tatsächlich zwei "TVs" nutzen, obwohl alleine wohnend.

digo
Regie
Posts: 11,389
Post 180 von 447
5.875 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Es könnte sein, dass für SKY dann die Kontrolle nicht gewährleistet ist?

Der SKY Q erscheint ja nicht mal in der Geräteliste. (IPTV ja)

Also wird da der Grundstream verwendet/ immer angenommen.

Was auf dem Q genau läuft wäre wirklich schwer (aufwändig und Fremdapps, On Demand, die nichts mit Einzelstreams zu tun haben auch noch) zu kontrollieren. Da läuft ja auch noch linear!

Der Rest ist halt immer Zukauf!

Und SKY Go mit dem Q immer einmal frei. 

Bei nur IPTV wäre es machbar und einfacher, denke ich !

 

Zumindest hat man die Nutzung der SKY Q App, außerhalb des Haushalts, stark beschränkt!
Das ist ja auch nicht zulässig.

Auch die schnelle Weitergabe ist behindert. ( Hatte man ja versucht anders zu lösen!)

 

Kann ich so gut verstehen!

Die Informationen dazu und die plötzliche Umsetzung, nach Ankündigung Ende2023, ist so nicht in Ordnung.

Wird Kunden kosten, klar!
Aber es ist sonst etwas mehr Ordnung.

Multiscreen für ein Jahr 8 € im Monat!

Nur meine Meinung! Bin nicht betroffen, da alten Service mit dem Q.

Verstehe euch sehr gut!

 

Technische Umsetzungen sind kein Thema für Juristen. @AllesAlbern 

Die dazugehörenden Nutzungsbedingungen waren schon ab 2019 gleichbleibend.

Immer im kleinen Text zu sehen.

Es ging halt und wurde bis 2023 sanktioniert.

Antworten