Antworten

Q IPTV Box lässt sich nicht einschalten / stützt ab

Inselkind
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 1 von 37
900 Ansichten

Q IPTV Box lässt sich nicht einschalten / stützt ab

Hallo.

Ich bin seit 10 Tagen IPTV Neukunde. 

Nach 17 (!) Anrufen bei der Sky Hotline konnte mir nicht geholfen werden, da das Personal mit dieser Box total überfordert erscheint. Selbst ein Austausch der Box war von deren Seite nicht möglich.

Hier also die Fehlerbeschreibung:

- Wenn man die Box eingeschaltet lässt, schaltet sie sich von selbst nach einigen Stunden aus.

- Wenn man die Box per Fernbedienung abschaltet, lässt sie sich auch direkt wieder einschalten. Wartet man aber einige Stunden, reagiert die Box weder auf die Fernbedienung noch auf den Einschalt/Standby Knopf an der Unterseite des Gerätes.

 

Jetzt hilft nur die Box vom Netz trennen - die schon berühmten 10 Sekunden warten - und Stecker wieder rein. 10 Minuten Bootvorgang abwarten dann startet die Box im Standby oder geht tatsächlich an. Das ist immer anders.

Diese Prozedur muss man ca. 3-4 mal wiederholen bist die Box funktioniert. Wer mitgerechnet hat, das dauert also jeden Tag 30-40 Minuten die Box einzuschalten. Alle 2-3 Tage muss man das Gerät auf den Werksreset zurücksetzen weil sie sich dann gar nicht mehr einschalten lässt.

 

Wenn die Box funktioniert ist alles prima, aber es kann nicht im Sinne des Erfinders sein, das ich jeden Tag meine Zeit dafür verwende ein Gerät mit einem offensichtlichen Soft- und/oder Hardwareproblem einschalten zu wollen.

Ich würde mich freuen wenn ein Moderator kontakt zu mir aufnimmt.

 

Sofware Version QS007.05.0P

 

MOD-EDIT: Betreff angepasst.

Alle Antworten
Antworten
Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 140
Post 2 von 37
895 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Lass mich raten. Du nutzt eine Fritzbox und bist mit dem 5 GHZ Netz verbunden.

 

Inselkind
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 3 von 37
888 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Fritzbox 7590 ist richtig aber das IPTV ist per LAN Kabel angeschlossen....

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 140
Post 4 von 37
885 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Geht das LAN Kabel dierekt in die Box oder über einen PowerLan Adapter?

 

Inselkind
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 5 von 37
883 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

direkt, kein Power over Ethernet.

christina
Moderator
Posts: 2,326
Post 6 von 37
870 Ansichten

Re: Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Hallo @Inselkind,

 

sende mir bitte deine Kundennummer, deine aktuelle Rufnummer und deine Erreichbarkeit per Privatnachricht.

 

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG,

Christina

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 140
Post 7 von 37
862 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Sehr mysteriös. Dieses Nicht starten liegt in den meisten Fällen daran, das die Box ewig versucht sich mit dem Internet zu verbinden. Du hast zwar eine Verbindung zum Router, aber nicht ins Internet. Hast du dich schonmal in die Benutzeroberfläche deines Routers eingewählt? Wenn ja, mach das nochmal und such dir die verbindung zur IPTV Box raus. Hier kannst du die verbindung auf Permanent oder dauerhaft oder ähnliches stellen, je nach Routermodell. Das hat zumindest bei mir geholfen um die tägliche Zwangstrennung ein wenig zu umgehen.

 

Inselkind
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 8 von 37
858 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Ja die Idee hatte ich auch schon. WLAN ist abgeschaltet und für den LAN Zugang habe ich eine feste Adresse vergeben.

Inselkind
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 9 von 37
823 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Tatsächlich habe ich jetzt die Netzwerkanmeldungen Stück für Stück kontrolliert. Hier hat sich gezeigt das die IPTV Box Ihr WLAN munter mal ein und mal ausschaltet. Dann bin ich mit Deinem Tipp schon mal ein Stück weiter. Wie Du schon sagtest "kämpfen" dann LAN und WLAN um die Anmeldunng an der Fritzbox. Dann hat die Box zwei IP Adressen. Jedoch hält das manuelle Abschalten des WLAN in der IPTV Box wohl nur bis zum nächsten oder übernächsten Neustart.

Inselkind
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 10 von 37
781 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Wie gehabt, Box musste heute morgen 4 mal neu gestartet werden bis überhaubt ein Bild zu sehen war.

Ich warte jetzt noch die angekündigte Rückmeldung eines Technikers ab, andernfalls werde ich den Widerruf einleiten.

schütz
Regie
Posts: 13,292
Post 11 von 37
762 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

@Inselkind 

 

Klicke @christina  an.😍

Saerdna-1860
Special Effects
Posts: 12
Post 12 von 37
683 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Genau dieses ewige Steckerziehen war der Grund im März für meinen Widerruf.

 

Nachdem es scheinbar noch immer nicht behoben ist, spare ich nur besser eine neubestellung. 

 

Schade

jack661
Beleuchter
Posts: 115
Post 13 von 37
649 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Was für eine Schrottkiste! Fast schon ne Frechheit, sowas seinen Kunden anzubieten, ohne es vor dem offiziellen Release auf Herz und Nieren zu testen!

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 211
Post 14 von 37
632 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Guten Morgen,

es gibt auch Kunden, die keine Probleme haben. Ich hatte im August letzten Jahres die besagte IPTV Box und da waren die ganzen Kinderkrankheiten noch vorhanden. Habe dann wieder auf den Sky Q Satreceiver getauscht und war auch wieder zufrieden.

Habe seit ca. 2 Monaten ( kurz nach der neuen Software ) die IPTV Box wieder (Satschüssel wurde von der Hausverwaltung entfernt) und ich muss sagen, dass das Teil seit Anfang an weder mit Lan oder Wlan noch nie ausgesetzt oder Fehler produziert hat. Sie schaltet perfekt ein / ich kann umschalten ohne Probleme und die Apps laufen problemlos.

Wenn es so weiter geht dann bin ich sehr zufrieden. Sollte sich diesbezüglich was ändern dann werde ich mich dazu auch wieder melden.

Beste Grüße Stefan

Saerdna-1860
Special Effects
Posts: 12
Post 15 von 37
612 Ansichten

Betreff: IPTV lässt sich nicht einschalten

Mein Sohn hat auch keine Probleme mehr.

Ich kann mich trotzdem noch nicht dazu durchringen wieder zu sky zu wechseln.

 

Keine Aufnahmefunktion, Kein Pausieren, kein spulen, kein uhd...

kmielke
Special Effects
Posts: 8
Post 16 von 37
817 Ansichten

Sky Q IPTV Box startet nicht

Hallo,

habe heute die Box bekommen und nach Anleitung angeschlossen. Diese will sofort ein Softwareupdate machen. Dann kommt die Meldung, dass die Box nicht neu gestartet werden kann. Hinweis 20005.

 

Ich habe es schon mehrfach versucht. Auch mit dem Standby Schalter an der Box unten. Keine Chance. Das Teil will einfach nicht.

 

Vieles, was ich hier gelesen habe, schreit danach, dass die Software noch noch nicht so tauglich ist für den Alltag. Also wenn ich das Ding nicht innerhalb dieser Woche ans Rennen bekomme, Widerrufe ich den Vertrag, Das ist echt eine Zumutung, sowas auf Kunden loszulassen. 😡

 

Leider kann ich nicht sagen, welche Software Version drauf ist, weil ich keine Ahnung habe, wie ich der blöden Box in diesem Zustand irgendwelche Info's entlocken kann.

 

Kennt das jemand? Oder weiß jemand, was man da machen kann? Bin gerade echt frustriert.

Danke

Gruß Kester

Markus_79
Tontechniker
Posts: 722
Post 17 von 37
798 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box startet nicht

Versuche einmal folgendes: 

 

  • Box vom Strom
  • Power-Taste gedrückt halten (Unterseite)
  • Box wieder anschließen, aber Taste weiter gedrückt halten
  • LED wechselt nach circa 10 Sek von Weis auf Orange/Rot
  • Taste loslassen
BenniK
Kulissenbauer
Posts: 63
Post 18 von 37
788 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box startet nicht

Moin, @kmielke😀

 

Das die "Box" ein Softwareupdate machen möchte "kann" normal sein, denke ich. Ich frage ich mich nur, ob das Update auch regelrecht beendet wurde - weil den Zusammenhang habe ich jetzt nicht verstanden, warum dann eine Fehlermeldung zum Neustart kommen sollte. Oder wurde versucht das Update vorzeitig zu beenden? Weil dann wäre klar, dass die Box "Nein" sagt.

 

Wichtig ist halt, wirklich den Stecker (Wichtig: nicht das Netzkabel aus der Box ziehen!), um das Ding auszuschalten. 

 

Liebe Grüße 😃 

kmielke
Special Effects
Posts: 8
Post 19 von 37
784 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box startet nicht

@Markus_79 

Habe ich mehrfach gemacht. Habe tatsächlich vorher hier im Forum nach einer Lösung gesucht. 😉

 

"Ich habe es schon mehrfach versucht. Auch mit dem Standby Schalter an der Box unten. Keine Chance. Das Teil will einfach nicht."

 

Danke

Kester

kmielke
Special Effects
Posts: 8
Post 20 von 37
778 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box startet nicht

@BenniK 

Ob das Update richtig beendet wurde, kann ich nicht sagen. Ich habe zumindest bei allen Versuchen nichts beendet.

Ich lande bei dem Schritt mit der Fernbedienung, Taste 4 und 6 2 Sekunden drücken, und gehe dann auf weiter. Dann kommt besagte Meldung.

Und es ist völlig egal, ob ich nun den Netzstecker aus der Steckdose ziehe, oder nur das Kable aus der Box nehme.Habe beides probiert. Ergebnis ist immer das gleiche.

Inzwischen habe ich es ca. 7 mal Versucht.

Habe auch mal das LAN Kabel gezogen und gestartet. Dann komme ich zu dem Punkt, der das Netzwerk einrichten will. Stecke ich das Kabel dann rein, wird das erkannt, und das Update geht los. Ergebnis wie gehabt.

Gruß Kester

Antworten