Antworten

17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Antworten
schütz
Regie
Posts: 13,454
Post 61 von 92
208 Ansichten

Betreff: Fehler 17130. Nach Anweisung alles gemacht inkl. Werkeinstellung und Softwareupdate, kein E

Gerfas
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 62 von 92
678 Ansichten

Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Hallo,

Ich habe das gleiche Problem wie viele andere mit der Festplatte. 

Zuerst kam Fehler 17030. Habe nun schon alle Schritte ausprobiert, welche in der Anleitung standen. Auch das Setzen auf Werkseinstellung hat nicht funktioniert.

 

Bringt jetzt bei der (Neu-) Installation  dauernd Fehler 17130

Entweder ist der Receiver oder die Festplatte defekt .

 

Ich hoffe es kann mir jemand hier von den Sky Moderatoren helfen. Danke im Voraus!

 

Viele Grüße

Gerhard

Mayk
Moderator
Posts: 3,677
Post 63 von 92
676 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Hallo @Gerfas,

ich möchte dir gern helfen. Sende bitte dazu deine Kundennummer an mein privates Postfach. Des Weiteren benötige ich einen positiven Datenabgleich. Nenne mir dafür das Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank. Sollte PayPal als Zahlungsmittel angegeben sein, dann die vollständige Anschrift und bei einer Kreditkarte, ihre letzten vier Ziffern. Dazu klickst du mein Profil an und gehst dann auf 'Nachrichten'.


Gruß, Mayk

Rolfilein
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 64 von 92
583 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Servus,

auch ich habe das Problem mit der Festplatte. 

Gerät heute neu bekommen. 

Bei der Erstinstallation kam Fehler 17130.

Habe nun schon alle Schritte ausprobiert, welche in der Anleitung standen. Auch das Setzen auf Werkseinstellung hat nicht funktioniert. Mitarbeiterin von Hotline hat mir eine erneute SW-Aktualisierung  und Zurücksetzen empfohlen. Hat alles nichts gebracht. 

 

Kann auch mir von den Sky Moderatoren jemand helfen?

Danke!

 

Grüße

Rolfilein

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,401
Post 65 von 92
567 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Guten Morgen @Rolfilein

 

tut mir leid, dass es zu den technischen Probleme kommt. Hast du beim Einsetzen der Festplatte ein Einrasten gehört und schließt sie, nach dem Einschub, bündig mit dem Gehäuse ab? Schicke mir deine Antworten sowie deine Kundennummer bitte in einer privaten Nachricht. 

 

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. 
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift. 
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

 

Und so schreibst du mir: 
Klick auf meinen Namen um auf mein Profil zu kommen und dann auf "Nachricht".📨

 

Viele Grüße,

Katja

Rolfilein
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 66 von 92
561 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Habe ich gemacht.

 

Vielen Dank KatjaZ

Kevin1984
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 67 von 92
304 Ansichten

Betreff: Receivertausch

Einen schönen guten Abend wünsche ich euch, 

Nach langen hin und her lesen bin ich nun, Gott sei Dank, endlich hier. 

Folgendes Problem, mein sat receiver zeigt mir schon länger ca. 1jahr, den Fehler 17130 Festplatte an. Meistens hat es mit zurücksetzen geklappt. Jedoch nun nicht mehr. Es ist ein zweit Vertrag für meinen Paps und immer über Telefon wenn der Fehler auftritt hab ich nun auch keine Nerven mehr. Ich denke die Festplatte hat nun ihren Dienst getan. Leider komm ich in der Hotline nicht wirklich weiter. Eventuell ist es ja möglich den receiver inkl. Neuer Festplatte zu bekommen... Ich hoffe hier kann mir endlich geholfen werden. Ganz liebe Grüße und bleibt alle schön Gesund 😊

RonnyK
Moderator
Posts: 1,355
Post 68 von 92
287 Ansichten

Re: Betreff: Receivertausch

Hallo @Kevin1984,

 

Gern prüfe ich dein Anliegen. Dazu benötige ich Einsicht in deine Vertragsdaten.


Sende mir daher bitte deine Kundennummer und aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank in einer privaten Nachricht zu.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG, Ronny

 

 

Edin09
Special Effects
Posts: 5
Post 69 von 92
1.262 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo, ich habe den Receiver neu. Wie in der Anleitung beschrieben Karte rein und verkabelt. Jetzt kam die Fehlermeldung 17130.

neustart etc. habe ich schon probiert. 
Vg Edin09

Juliane
Moderator
Posts: 3,834
Post 70 von 92
1.228 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hey Edin09,
 

entschuldige bitte die Wartezeit.
 

Gehe bitte folgende Schritte genau einmal durch: https://www.sky.de/hilfecenter/problem-mit-hinweis/hinweis-installation-pruefe-bitte-ob-die-festplat...
 

VG, Jule

Edin09
Special Effects
Posts: 5
Post 71 von 92
1.218 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo @Juliane,

habe ich bereits mehrfach probiert. Das Problem besteht immer noch 

axels
Moderator
Posts: 6,418
Post 72 von 92
1.196 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo @Edin09,

 

gehe bitte hier: https://www.sky.de/hilfecenter/problem-mit-hinweis/hinweis-17030-1001188 den Ablauf durch. Da kannst du auch einen Tausch veranlassen.

 

VG, Axel

ml057
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 73 von 92
464 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Hallo zusammen, ich habe leider seit Tagen das gleiche oder ähnliches Problem!?

Wir haben leider seit einiger Zeit Probleme mit der sky Q - Receiver, - zuerst immer wieder Bild- und Tonaussetzer wie bei schlechtem Wetter oder Gewitter, erst während laufender Sendungen (live-Programm) , dann aber auch bei Aufnahmen auf die Festplatte oder von dort abgespielt!? Seit gestern nun fährt er aber nicht mehr hoch bzw bleibt immer wieder mit unterschiedlichen Fehlermeldungen (12082, Softwarefehler 17070, nur teilweise aufgenommen, 17130) stehen und lässt sich dann nur noch mit Reset oder Kabel - ziehen animieren, - er geht aber nun gar nicht mehr an bzw. bleibt bei dieser Meldung stehen (siehe Foto )!?? Ich habe seit gestern wirklich alle möglichen Lösungen aus der Community, die dort angegeben werden, ausprobiert, incl. Software update, Werkseinstellung, Kabel ziehen, Festplatte entfernen usw und sofort, aber leider geht er nun nicht mehr an, bleibt mit dieser  Abbildung des Receivers und der Meldung "Willkommen bei Sky Q,

Du kannst jetzt deinen Sky Q Receiver konfigurieren. Starte jetzt"!?
 Ich bitte dringend um kurzfristige Hilfe, vielen lieben Dank

RonnyK
Moderator
Posts: 1,355
Post 74 von 92
446 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Hallo @ml057,

 

die Fernbedienung ist in deinem Fall noch mit dem TV Gekoppelt. Unter dem folgenden Link findest du eine Anleitung dazu: https://www.sky.de/hilfecenter/sky-q-fernbedienung/sky-q-sprachfernbedienung-zuruecksetzen-1001275

 

VG, Ronny

ml057
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 75 von 92
426 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Receiver Festplatte Fehler 17130

Hallo Ronny, vielen Dank für die schnelle Antwort, habe sie allerdings leider eben erst entdeckt! :-0

Habe aber nach Telefonat mit einer Kollegin der Hotline am Donnerstag eine neue Festplatte geschickt bekommen und auch am Samstag in Betrieb genommen! Danach war bis zum Abendprogramm alles erstmal ok, Freude!!

Aber dann hat leider im Laufe des Abends das Problem wieder angefangen, -  Klötzchenbildung, Ton- und Bild- Aussetzer, bis man irgendwann gar nicht mehr gucken konnte!? Nachmittags hatte ich noch von ServusTV die Trainings der MotoGP aufgenommen, - aber auf die konnte ich dann mit Fehlermeldung "Die Sendung ist nicht mehr verfügbar, 12210" nicht mehr zugreifen, Sch...!!

Habe dann, weil ich ins Bett gegangen bin, den Netzstecker gezogen, war mir alles nicht geheuer.

Heute morgen habe ich dann das Netzkabel wieder angeschlossen, die Q Box fuhr dann hoch, als wenn nichts gewesen wäre, und ließ sich auch einwandfrei bedienen!?

Habe auch Aufnahmen von ServusTV  für Nachmittags programmiert, problemlos!

Aber dann, im Laufe des Tages, fingen die Probleme wieder an, wie gestern auch schon, und letztlich funktionierten dann auch die Aufnahmen mit den gleichen Fehlermeldungen auch wieder nicht!?

Und was nun, kann mir bitte jemand behilflich sein?? Vielen lieben Dank vorab, Michael aus Duisburg.

franzipill
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 76 von 92
405 Ansichten

Fehler 17130 Festplatte

Hallo liebe Moderatoren,

da ich bei ähnlichen Beiträgen gelesen hatte, dass 

die Lösung der Probleme durch die Mithilfe von Moderatoren schnell und problemlos möglich war, wende ich mich mit folgendem Anliegen/Problem meines Sky-Q-Receivers an euch. Wir kamen vor kurzem aus dem Urlaub zurück.

Als ich den Receiver ein paar Tage nach unserer Rückkehr anschalten wollte, funktionierte der Sky-Q nicht mehr und ich bin auf die Hilfe-Seiten von Sky gegangen. Dort werden ja die einzelnen Schritte  die man versuchen soll, um den Receiver wieder zum Laufen zu bekommen detailliert beschriebn, was ich auch alles exakt so ausgeführt habe. Reset des Receivers etc. Nach dem Zurücksetzen des Receivers auf Werkseinstellungen, wie in der Anleitung als Schritt erläutert war, wollte ich den Receiver neu einrichten bzw. installieren. Jedoch zeigt der Receiver immer den Festplatten-Fehler 17130 "Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist" an. Ich habe die Neuinstallation einige Male versucht und zwischendurch auch die Festplatte immer auf korrekten Einschub geprüft. Jedoch leider ohne Erfolg. Es endet immer beim Festplattenfehler 17130 (siehe Anhang). 

Ich denke die Festplatte oder der Einschub-Slot des Receivers hat einen Defekt, da die erläuterten Schritte keine Lösung ergaben.

Vielen Dank schon mal für die Unterstützung und liebe Grüße 

franzipill

digo
Regie
Posts: 5,078
Post 77 von 92
394 Ansichten

Betreff: Fehler 17130 Festplatte

Eventuell Tausch erforderlich. @franzipill 

Hast du Geräusche der Festplatte? Spricht diese überhaupt an?
Wenn nein, ausbauen und mal "anstossen"... Hardwarehammer!😉

Ist sonst eh nicht zu retten. HDD

Schreib- oder Lesekopf klemmt.

https://www.drdata.de/blog-head-crash

siehe auch hier Stromausfall 

Ausschaltung des Betriebes, obwohl die Festplatte noch arbeitet.

(Deshalb sind auch Zeitschaltuhren nicht zu empfehlen.)

Kühlschrank und Backofen, ( kein Scherz) siehe unten! Für Stress sorgen.

Die letzte Versuchung, nur dann,

 

Sonst hast du es ja schon versucht! Mach nochmals...

Formatieren 

Receiver ohne Festplatte ?

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,711
Post 78 von 92
360 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 17130 Festplatte

Hallo @franzipill,

 

vorab: Bitte keine von solchen über digo genannten Tests mit unserer Festplatte vornehmen, außer ggf. einer erneuten Werkseinstelung über das Bootlaoder-Menü. Interesant wäre aber dennoch zu wissen, ob ein hörbares Geräusch kommt. Der Sky Q Receiver ist ohne dieser nämlich "stumm". 

 

Da du schon alles versucht hast, lasse ich dir jedoch gern eine neue Festplatte zukommen. Dazu nenne mir bitte per privater Nachricht die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie deine Anschrift.

 

-> So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://rb.gy/owxraz

 

VG, Sanny

digo
Regie
Posts: 5,078
Post 79 von 92
347 Ansichten

Re: Betreff: Fehler 17130 Festplatte

Hallo @Sanny_G ,

ich habe es als letzten Versuch angegeben!

Wenn die Köpfe haken (z.B nach Stromausfall) eine durchaus gute Methode.

 

Wenn die Festplatte defekt ist, und alle weiteren Versuche scheitern, wird diese eh getauscht.

Und SKY wird später nicht versuchen diese zu reparieren, richtig!

Also dann eh Schrott.!

Es ändert bei SKY nichts.

Ich habe mich über Jahre mit defekter Hardware und Wiederherstellung von Daten befasst.

Mache ich immer noch!

ALSO, hast du eine Begründung warum nicht?

Was wird geändert?

Du meinst den Backofen? Nach -10 auf  50 Grad!

Aber ich brate da auch leiber eine Gans! OK!

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,711
Post 80 von 92
332 Ansichten

Re: Fehler 17130 Festplatte

Die Festplatten und Geräte werden nach dem Eingang im Lager getestet und idR repariert, aber wenn man dann feststellt, dass etwas gemacht wurde, wie aufschrauben etc, kann es passieren, dass es als Eigenverschulden angesehen werden kann und somit dies dann dem Kunden in Rechnung gestellt wird. Also um auf Nummer sicher zu gehen: Wenn beim Sky Q Receiver was nicht geht und die "gewöhnlichen" Tipps nicht helfen, nehmen wir Austausch vor. 

Antworten
Empfohlene Beiträge