IPTV – Zuwachs in der Sky Familie

georgk
Moderator

Liebe Community, 

 

ab sofort ist es möglich, neben den klassischen Empfangsarten Kabel und Satellit, Sky Q über das Internet zu empfangen. Die Benutzeroberfläche auf der Sky Q IPTV Box entspricht optisch (bis auf kleine Unterschiede) der Benutzeroberfläche, die ihr von dem Sky Q Receiver mit SAT- oder Kabel- Empfang kennt.    

Alles was ihr dafür braucht, ist eine Internetverbindung (via LAN oder WLAN). Wir empfehlen für eine stabile Bild- und Tonqualität: 6 MBit/s.  Ihr spart euch also die Gebühr für einen Kabel-TV-Anschluss oder das Aufstellen einer SAT- Schüssel. 

 

Die Programmpakete sind die gleichen, wie bei einem Kabel- oder SAT-Receiver. Egal ob Entertainment Plus, Sport oder Kids Paket – ihr könnt es ganz einfach im Jahres- oder Monatsabo (im Anschluss an ein initiales Jahresabo) buchen. Alle Infos rund um die Pakete und aktuellen Preise gibt es auf unserer Website: 

 

https://www.sky.de/produkte/sky-q-ueber-internet 

 

Mit Sky Q über das Internet könnt ihr auf drei Geräten gleichzeitig streamen. Dazu zählen neben eurer Box auch die Q und Go App. Ihr könnt auf eurer Geräteliste bis zu 5 Geräte registrieren und bis zu 5 Geräte pro Monat tauschen – auch dies betrifft neben den Sky Q IPTV Boxen, die Sky Go Geräte und Geräte mit der Sky Q App. Ihr könnt bis zu drei Sky Q IPTV Boxen gleichzeitig leihen. 

 

Ihr könnt mit der Box alle Sky und Partner Sender (je nach gebuchtem Paket) schauen. Zusätzlich gibt es die wichtigsten öffentlich-rechtlichen und privaten Sender in HD (ohne Zusatzkosten) obendrauf.  

 

georgk_1-1627980651160.png

 

 

 

 

Die Apps, die ihr vom Q Receiver kennt, sind mit dabei – so natürlich auch Netflix, Prime Video, DAZN, Spotify uvm. 

   

Bitte beachtet, dass Aufnahmen, UHD Streaming und Pausieren mit der Box nicht möglich sind. Ein linearer restart ist möglich. Die Tonqualität ist Stereo - Dolby Digital.

 

Auch die IPTV Box lässt sich per Sprachsteuerung bedienen.  

 

 

Euer Sky Community Team 

 

Update 03.08. - Angaben ergänzt

151 Kommentare
jack661
Kulissenbauer

Ich kann auch als Bestandskunden die IPTV Box bekommen,  man muss nur im Kundenkonto die Empfangsart auf IPTV  ändern. Wäre auch für Sky wirtschaftlich nicht sinnvoll, wenn es nur für Neukunden funzen würde.

reduc36
Tiertrainer

Hallo zusammen.

ist ja ein schöne idee. Aber ich finde Sky könnte seine App die im Moment nur auf Samsung Tvs laufen auch für andere TV Geräte raus bringen. Und auch die Geräte nutzung etwas zu erweitern. Was ich mich auch frage ob das System auch da zu geeignet ist es auch mit in Urlaub nehmen zu können. Oder ob es Ip abhänig ist. Weil Sky Q app fürs Handy würde ich mir auf dauer im Urlaub nicht an tun. Da hingehen habe ich auch noch keine lösung oder antwort bekommen.Weil normal zahle ich da für um es sehen zu können aber bis her außer über das Handy kann man es ja nicht sehen wenn man irgend wo anders ist. Die Receiver, kann man zwar mitnehmen aber ich denke das die Karte dann schneller abgeschaltet wirde wir ich ein bild habe.Vieleich bekomme ich hier ein paar lösungsvorschläge.

tom75
Drehbuchautor
@reduc36  schrieb:

Hallo zusammen.

ist ja ein schöne idee. Aber ich finde Sky könnte seine App die im Moment nur auf Samsung Tvs laufen auch für andere TV Geräte raus bringen. Und auch die Geräte nutzung etwas zu erweitern. 


Ja, das wünschen sich viele ....

 

Was ich mich auch frage ob das System auch da zu geeignet ist es auch mit in Urlaub nehmen zu können. Oder ob es Ip abhänig ist. 



Punkt 1: Es ist gar nicht dazu gedacht es mit in Urlaub nehmen zu können, de facto ist das sogar vertraglich ausgeschlossen

Punkt 2: Probier es einfach aus ...

 

Weil Sky Q app fürs Handy würde ich mir auf dauer im Urlaub nicht an tun. Da hingehen habe ich auch noch keine lösung oder antwort bekommen.


SkyQ gibt es nicht fürs Handy .... das ist SkyGo. SkyQ ist für den "stationären Einsatz" und SkyGo ist für den "mobilen Einsatz" ... das ist die Antwort und Lösung die du so lange gesucht hast. Wurde aber auch schon x-mal hier behandelt.

 


Weil normal zahle ich da für um es sehen zu können aber bis her außer über das Handy kann man es ja nicht sehen wenn man irgend wo anders ist. 


Du bezahlst dafür, SkyQ an einer von dir definierten Adresse sehen zu können .... hast du schon mal gehört, dass sich jemand darüber aufgeregt hat, er könne seinen Kabelanschluss nicht in den Urlaub mitnehmen? Liest hier irgendjemand eigentlich noch die Verträge und AGB die unterschrieben werden?

 

SkyGo kannst du im übrigen neben Handys auch noch auf Tablets und Laptops nutzen. 

 


Die Receiver, kann man zwar mitnehmen aber ich denke das die Karte dann schneller abgeschaltet wirde wir ich ein bild habe.


Ich befürchte du hast da eine völlig verquere Informationslage zu diesem "Technik-Teufelszeug" ..... wer soll dir wie und warum die Karte abschalten können, wenn du deinen Receiver einpackst und mitnimmst?

 

Vieleich bekomme ich hier ein paar lösungsvorschläge


Mein erster Lösungsvorschlag wäre in deinem Fall tatsächlich: "Lies dir den Vertrag und die AGB durch, die du unterschrieben hast und mach dich mit den Unterschieden zwischen SkyQ und SkyGo vertraut." 😉

Calprainn
Geräuschemacher

Hallo,

 

ich bin am überlegen von Sky Ticket auf Sky Q IPTV umzusteigen, da es sich preislich de facto nichts nimmt aber bei Sky Q die/mehr TV Sender mit dabei sind, für die ich aktuell noch bei Zattoo ein extra Abo habe. Ich habe aber kein Interesse an den IPTV Boxen, da sich in meinem Haushalt drei AppleTVs befinden und ich würde auf diesen nur mit der entsprechenden App Sky Q nutzen wollen.

 

Daher zwei Fragen an Sky:

1. wenn ich die Multiscreen Option dazu buche, habe ich dann immer nur auf eine Sky Q App Zugriff oder kann ich mit Multiscreen die Sky Q App auf zwei/drei AppleTVs parallel nutzen?
(Bisher verstehe ich es so, dass Multiscreen zwei IPTV Boxen + 3 mobile Endgeräte + eine Sky Q App Nutzung parallel funktioniert...)

 

2. sind über die Sky Q App am AppleTV dann auch alle im Paket enthaltenen TV Sender (Sky Sender, TNT Sender, Öffent.-Rechtl. Sender, Private Sender in HD) enthalten oder gibt es da Einschränkungen?

 

Besten Dank!

Tomscheck1972
Geräuschemacher

Hallo

ich hab da auch mal eine Frage zu Sky Q über IPTV.

Ich schaue z.Z. Sky über den Telekom Magenta Receiver, also schon IPTV-Vertrag. Habe das Sky Komplett Paket inkl. Sky Q. Bis jetzt hieß es immer, wenn ich Sky Q über Apple TV schauen wollte, dass das nicht geht, weil ein Sky Q Sat oder Kabelreceiver nötig ist. Ändert sich das jetzt mit Sky Q IPTV? Oder brauch ich trotzdem noch ein Sky Kiste? Beim Versuch mich ein zu loggen, kommt immer eine Fehlermeldung, ich solle es später nochmal versuchen.

Vielleicht kann sich das ja mal ein Sky Mod anschauen?

 

LG

sonic28
Regie

@Tomscheck1972  schrieb:

Ändert sich das jetzt mit Sky Q IPTV? Oder brauch ich trotzdem noch ein Sky Kiste? Beim Versuch mich ein zu loggen, kommt immer eine Fehlermeldung, ich solle es später nochmal versuchen.


Nur weil du jetzt IPTV über den Telekom Magenta Receiver hast, hast du noch lange nicht die Berechtigung, die "Sky Q"-App über Apple TV zu verwenden. Deswegen wird dir auch das einloggen in die "Sky Q"-App nicht gelingen.

 

Wenn du bei IPTV bleiben willst und zusätzlich die "Sky Q"-App auf dem Apple TV verwenden willst, dann musst du Sky über IPTV der Telekom umändern auf die Sky Q IPTV Box. Du bekommst dann die Sky Q IPTV Box zugesendet und siehst dann die linearen Sky Sender darüber, statt über den Telekom Magenta Receiver. Dann muss du, um die "Sky Q"-App auf dem Apple TV verwenden zu können, noch folgendes dazu buchen:

 

  • Sky Q Service, wenn du in der Paket- und Preisstruktur bist, die es bis zum 30. Juni 2020 gab
  • Multiscreen, wenn du in der neuen Paket- und Preisstruktur bst, die es seit dem 01. Juli 2020 gibt

Gruß, Sonic28

Tomscheck1972
Geräuschemacher

Hallo sonic28

Danke für deine schnelle Antwort.

Das will ich ja eben nicht. Ich möchte schon den Telekom Receiver weiter nutzen. Berstehe das Trotzdem nicht, weil Sky sagt, dass man einen IPTV Vertrag braucht. Und den habe ich. Und Sky Q Service ist auch in meinem Vertrag enthalten und ich habe noch 3 Geräte frei. Verstehe das wer will ....

BD1435A3-E757-4F73-92B5-14CA095FC9AF.png

D2AA297D-320A-4DA0-8508-AD29E74EF06E.png

kein-q
Maskenbildner

Sorry aber das ganze muss doch versteckte Kamera sein. Anstatt einen neuen schrottigen Receiver zu vermarkten hättet ihr lieber die Sky Q App auf alle Fernseher bringen sollen. Oh man gemacht nach deinen Wünschen......

 

xdchen
Tiertrainer

Die Voraussetzung dafür wird wohl ein Q Receiver bzw. jetzt eine Q IPTV Box sein. 
@Tomscheck1972 

sonic28
Regie

@kein-q  schrieb:

Anstatt einen neuen schrottigen Receiver zu vermarkten hättet ihr lieber die Sky Q App auf alle Fernseher bringen sollen.


Ich hätte es auch schöner gefunden, wenn man alles, was zu Sky gehört (inklusive der lineraren Sender und UHD mit HDR und Dolby Digital 5. 1 und Dolby Atmos etc.) mittels einer App, wie z. B. die "Sky Q"-App, anbietet. Das kann dann auf einem Smart TV sein. Wer keine Apps auf dem TV hat, könnte das dann mit sowas, wie z. B. den TV Stick, realisieren.

 

Und alles andere, was nicht zu Sky gehört bzw. nicht über Sky dazu gebucht werden kann, wie z. B. die anderen Fernsehsender, sieht man dann über einen eigenen Kabel- bzw. Sat-Receiver oder über den im Fernseher eingebauten Kabel- bzw. Sat-Tuner.

 

Gruß, Sonic28

firebowl
Tiertrainer

@Calprainn Du kannst aufhören über einen Wechsel nachzudenken, geht nämlich nicht.

Hab gerade zweimal nachgefragt und beides mal die Antwort bekommen: SkyQ IPTV gibt es aktuell nur für Neuverträge aber nicht für Bestanskunden, ein Wechsel is nicht möglich.

Irgendwas stimmt in dem Laden wirklich nicht.

Ich biete Sky an das von Sky gehasste CI+ Modul zurückzugeben und auf SkyQ IPTV zu wechseln (IPTV Receiver würde im Schrank liegen und ich würde ausschließlich die AppleTV App nutzen).

Ja sorry musst nen neuen Vertrag abschließen und den alten kündigen...WTF???

Gut dann kündigen ich den Vertrag jetzt halt einfach so, langsam wird es wirklich absurd.

Calprainn
Geräuschemacher

@firebowl 

Ich kann mein Sky Ticket monatlich kündigen und mich zur Not mit einer meiner gefühlt 1000 anderen Mail Adressen neu anmelden bzw. darüber Sky Q IPTV abonnieren. 

Unabhängig davon wäre es echt super, wenn mal ein Sky Mitarbeiter meine zwei Fragen konkret beantworten könnte. 

Besten Dank

killamilla
Tontechniker

@Calprainn 

1. Siehe FAQs: "Du kannst maximal fünf Geräte gleichzeitig registrieren und mit dreien gleichzeitig Inhalte streamen."

Zu den 5  Geräten zählt die IPTV Box dazu, sprich du hast noch 4 frei, ob das Go oder Q-App Geräte sind spielt keine Rolle.

2. Private Sender gibt es auf Go und Q-App Geräten GAR NICHT, weder in SD noch in HD. Der Rest ist identisch.

Calprainn
Geräuschemacher

@killamilla 

Besten Dank für die Antworten. Das die TV Sender nicht über die Sky Q App am Apple TV laufen, aber über die IPTV Box, auf der ja mit Sicherheit auch nur irgendeine eigene, geheime Sky Q Android App läuft, wäre natürlich totaler Rotz. Ich hatte Hoffnung, dass Sky bei einem entsprechenden Sky Q IPTV Abo, den Umfang dann auch auf allen Plattformen, auf denen eine Sky Q App läuft, frei gibt.

 

Dann kann ich auch bei Ticket bleiben und mein Geld parallel weiterhin dem Mitbewerber geben, wenn es Sky nicht haben möchte.

Pete3005
Tiertrainer

 @Sanny_G Gibt es ein Grund warum die Sender MTV nick und Comedy Central nicht empangbar sind über die Sky Q IPTV Box

nici1982
Beleuchter

Sage nur Lizenzen

streamfan0
Kulissenbauer

Ich oute mich mal 😉

Obwohl es nicht wirklich nötig war, habe ich den Spass gestern gebucht (Multiscreen usw.).

Heute kamen einige Sky Mails wegen Bestätigung, Jugendschutz, ... und DAZN-Aktivierung über Sky an. Immer schön der Reihe nach alle Sky Vorgaben befolgt und nach 20 Minuten war alles erledigt.

Sky Hardware ist natürlich noch unterwegs, aber die SkyQ App auf Apple TV läuft (Bild top). 

Der Aktivierungslink zu DAZN hat problemlos beim ersten Versuch funktioniert, die Umstellung im DAZN Kundencenter dauerte weniger als 2 Minuten.

DAZN1 HD und DAZN2 HD sind in der Senderliste auf der Sky Q App enthalten, haben aber den Hinweis "Dieser Sender kann auf diesem Gerät nicht gezeigt werden" (oder so ähnlich), dafür ist ja dann die Sky Hardware zuständig.

 

Calprainn
Geräuschemacher

@streamfan0 

Und die restlichen Öffentl.-Rechtl. und die Privaten laufen auch nicht über die Sky Q App? Nur die Sky eigenen Sender oder?

streamfan0
Kulissenbauer

@Calprainn 

Die Öffentlichen laufen, Privatsender sind nicht gelistet. Sky Sport Austria läuft auch.

streamfan0
Kulissenbauer

@KatjaZ,

 

was mir immer noch nicht klar ist:

werden jetzt zwei Geräte geliefert? Ich habe Multiscreen gebucht, was mir mit einer zweiten Aktivierungsgebühr von 29.- Euro berechnet wird. Im Text steht zwar 2x Sky Q IPTV, aber nicht, ob sie bei meiner Konstellation ausgeliefert werden.

major478
Maskenbildner

Diesen Fetisch von Sky, immer noch eine externe Box, ist nicht mehr nachzuvollziehen. Wieviele HDMI Anschlüsse müsste ein TV inzwischen haben?

Anstatt das Ganze in Zeiten von Smart TV über eine App zu realisieren muss es ein Stromverbraucher mehr sein. Also von Energie sparen haben die Entwickler von Sky Produkten offenbar nichts gehört oder ignorieren das.

 

Und als ob das noch nicht genug ist, kein UHD und in Stereo Ton. Mal wieder ein halbgares Produkt, wobei man das bei Sky inzwischen gewohnt ist.

Schade um das Geld was damit verbrannt wurde und wird.

 

Sollen sie die Q App auf allen Geräten freigeben und fertig. Dann gibt es den Receiver für Kabel und Satellit, Ticket könnte eingestampft werden und Sky per Internet kann, wie Multi Screen, über die App genutzt werden.

 

Sky wird es wirklich nie lernen. Immer schön am Kunden vorbei

firebowl
Tiertrainer

@major478 Ich glaube ja das ist absicht. Du sollst ihr standard Produkt nehmen inkl. ihrem SkyQ Recevier, da haben sie die Hand drauf. Mir sind nach 4 Geräten auch die HDMI Anschlüssel ausgegangen und ich lass schon alles was geht als App über meine AppleTV laufen.

Ist einfach nur peinlich die Kiste mit einem nicht näher definiertem HD auszuliefern und zu sagen das UHD dann später mal kommt. Das gleiche gilt für Stereo. Die Konkurrenz ist da mittlerweile bei Dolby Atmos und Sky bei Stereo.

major478
Maskenbildner

@firebowl 

Sky ist da auch konkurrenzlos. Konkurrenzlos rückständig.

killamilla
Tontechniker

@streamfan0  Wenn man dem Bestellformular für die IPTV Box glauben darf, dann solltest du zwei Boxen bekommen, wenn dir zweimal 29,- (einmal als "Aktivierungsgebühr" und einmal als "Servicepauschale") in Rechnung gestellt wurden.

streamfan0
Kulissenbauer

@killamilla,

so deute ich es auch, aber eine zuverlässige Info ist nirgends ersichtlich. Ich werde es sehen, wenn die Sendung bei mir eintrifft 😉

killamilla
Tontechniker

Leitet sich daraus ab, dass die 29,- nur einmal berechnet werden, wenn "Standard" auswählt wird. Und der Multiscreen Dienst wird ja sowieso separat monatlich berechnet und nicht als Einmalzahlung. Also wofür soll der zweite Posten mit den 29,- sonst gut sein, wenn nicht für ne zweite Box, die ja auch in Klammern erwähnt wird ? Die Dritte muss man dann aber wohl direkt ordern, dafür gibts kein fertiges Angebot auf der Seite.

firebowl
Tiertrainer

Naja dann muss ich wohl zwei Geräte in den Schrank legen. Mal gucken was @streamfan0 berichtet wenn das Paket angekommen ist.

streamfan0
Kulissenbauer

@firebowl,

noch habe ich keine Sendungsinfo erhalten, ich bin gespannt (wie immer, wenn neue Dinge kommen sollen, ist die Ungeduld am größten) 

mender2
Tiertrainer

@streamfan0 

ich warte auch noch auf die Versandmail für die IPTV Box, mal sehen ob es diese Woche noch klappt (vermutlich eher nicht.

Zumindest ist das Abo schon aktiv und Sky Go läuft schon mal.

streamfan0
Kulissenbauer

@mender2,

 

Aktivierung ging schnell, ebenso schnell kamen gestern und heute die entsprechenden Mails von Sky (vorhin kam der Wegweiser für das SkyQ IPTV Gerät) 

jack661
Kulissenbauer

An die "Erstkäufer" hier: Bitte schreibt doch mal demnächst nen kurzen Erfahrungsbericht, wie sich das Ding im Alltag so bewährt. Würde denke ich alle hier interessieren. Auf die "neutralen" Testberichte von einschlägigen Magazinen gebe ich in der Regel nix, da diese leicht beeinflussbar sind (Anzeigenschaltung, Sponsoring, etc.). Danke!

streamfan0
Kulissenbauer

@jack661,

 

kein Problem, ich halte euch auf dem Laufenden 😉

mender2
Tiertrainer

@jack661 

kein Problem kann ich auch machen

 

@streamfan0 

hast Du mittlerweile eine Versandnachricht bekommen?

streamfan0
Kulissenbauer

@mender2,

 

bisher keine Versandbestätigung

mender2
Tiertrainer

@jack661 

ich habe meine Box heute bekommen, nehme sie nur kurz in Betrieb, ausführlich Testen kann ich leider erst am Wochenende.

Gagarmel
Special Effects

Ich habe da ein paar Fragen / Probleme.

 

1 ist die Box nicht UHD fähig?

2 was mit Dolby Vision und Atmos?

3 wie ist die Aktuelle Firmware Version? Ich habe QS150. 26.75P

4 wenn ich auf die Firmware gehe steht da:

Die Softwareaktulalisierung ist fehlgeschlagen.

Es gibt aber kein Button wo man die neu Starten kann.

5. Mein LG cx65 und mein Yamaha XR-V685 schalten sich nicht mit ab wenn ich die Box aus schalte ob wohl sie den Einstellungen der Fernbedienung eingestellt sind. 

Da kann Magenta TV mehr. Überlege schon zu widerrufen und nach magentatv zu wechseln. 

MfG

Peter 

sky-bot
Maskenbildner

@Gagarmel Hier findest Du alles was die IPTV Box kann und was nicht Das Sky Q Erlebnis einfach übers Internet .

Die Aktualisierung läuft bestimmt wieder abends automatisch. Läuft die Box? 

Gagarmel
Special Effects

Laufen ja. Aber für Neulinge und Anfänger die sich nicht so gut aus kennen, sehe ich schon viele Probleme und Fragen an den Support.

🙂 

SamoSri
Kulissenbauer

@Gagarmel Die Box ist UHD- und Aufnahmefähig (dazu zählt auch zeitversetzt fernsehen), nur die Funktionen sind noch nicht freigeschaltet. Wird irgendwann in den kommenden Monaten mit den nächsten Updates kommen.

 

Grüße, SamoSri

lenn23
Tiertrainer

Ich habe meine Box heute bekommen. Etwas überrascht war ich, da es keine Versandbestätigung gab, aber okay, macht nichts.

 

Ich musste auf das Angebot zugreifen, da meine neue Wohnung - etwas überraschend - keinen Kabelanschluss hat. Daher habe ich einen neuen Vertrag genommen und den alten außerordentlichen gekündigt. Der Aufwand ist natürlich fragwürdig, aber gut, Sky eben. 

 

Bin insgesamt soweit sehr happy. Menü und Handhabung unterscheiden sich quasi nicht vom Sky Q+ Receiver. Für mich ist der riesen Vorteil, dass die Box keine Geräusche macht und nicht so warm wird. Die Fernbedienung finde ich sehr chic (inkl. Tastaturbeleuchtung sobald man sie anhebt). 

Ich habe eine 250mbit Leitung und sowohl beim Live TV als auch beim VOD Content keinerlei Aussetzer bisher. Es unterscheidet sich für mich nicht spürbar vom Receiver. Bild ist absolut top.

 

Das einzige, das mich wirklich stört, ist, dass es aktuell keinen UHD Content gibt, aber das kommt ja hoffentlich noch. 

 

 

streamfan0
Kulissenbauer

@lenn23,

 

hast du Standard oder Multiscreen? Wenn Multiscreen, wie viele Boxen hast du erhalten?

lenn23
Tiertrainer

@streamfan0 
Standard, nur eine Box.

streamfan0
Kulissenbauer

@lenn23,

danke für die schnelle Rückmeldung 😉

streamfan0
Kulissenbauer

Sky Q IPTV Gerät ist angekommen, aber nur 1 Gerät !!!

Es wird suggeriert, dass ich bei Multiscreen zwei Geräte erhalte, warum kann sich Sky nicht klar und deutlich ausdrücken?

@KatjaZ 

Muss ich jetzt kostenpflichtig ein zweites Gerät ordern und erneut eine dritte Aktivierungsgebühr bezahlen? Das kann es nicht sein!!

firebowl
Tiertrainer

@streamfan0 Klingt jetzt irgendwie nach typisch Sky. 😉

Für mich positiv weil ich nur ein Gerät in den Schrank legen muss. 
Aber für was sind dann die zweiten 29€?

streamfan0
Kulissenbauer

@firebowl,

die zweite Aktivierungsgebühr ist für Multiscreen (mit 2 SkyQ IPTV Geräten)

firebowl
Tiertrainer

@streamfan0 Ich sag ja, typisch Sky. 29€ für naja, nen Knopdruck bzw. was automatisches. 😉

streamfan0
Kulissenbauer

Bevor ich jetzt die Pferde scheu mache, warte ich mal ab, was Katja oder ein anderer Mod. zu sagen hat. Danach kann ich immer noch entsprechend reagieren 😉

Sanny_G
Moderator

Hallo @agarmel, du hast ja schon ein paar Infos erhalten. Da es hier aber diesen Infothread gibt, habe ich deinen Beitrag mit den Kommentaren hierher verschoben.

 

Nun bekommst du noch weitere, wegen der Firmware, Softwareaktualisierung und der Bedienung.

 

Du hast bereits die aktuellste Software installiert. Sobald es eine neue gibt und diese nicht automatisch geladen wird, ist diese über das Menü ladbar. Wenn also kein Button vorganden ist, kann diese - Stand aktuell - nicht manuell aktualisiert werden.

 

Wie auch bei anderen Sky-Geräten kann man mit der jeweiligen Sky Q Fernbedienung nur 1 Gerät koppeln, keine 2. Somit passiert es entsprechend, dass du nicht alle 3 Geräte gleichzeitig ein- bzw. ausschalten kannst.

 

VG, Sanny

ELIL-1860
Tiertrainer

Die Box ist ein Witz, und ich habe beschlossen das ganze zu widerrufen.

 

Die Box verliert ständig die Internet-Verbindung, obwohl sie per Kabel am Router hängt.

 

DasProblem hab ich meinem AppleTV 4K nicht.


erst ein Neustart bringt die Box dann wieder zum laufen.

 

auch friert sie etwa 1 mal pro Stunde ein.

 

die Software der Box lässt sich nicht aktualisieren.

steht nur die Meldung seit 2 Tagen "die Softwareaktualisierung ist fehlgeschlagen."

softwareversion qs150.26.75P

 

selbst ein Werks-Reset behebt die Probleme nicht.

 

Ich hätte es besser gefunden, Sky würde die Sky Q App auf anderen Geräten freigeben, so dass man bereits vorhandene Geräte nutzen kann.

 

mir ist die Lust auf Sky nach nur 2 Tagen vergangen.