[Gelöst] Achtung: Keine Betreuung durch Moderatoren zwischen 1. und 8. April!

OliverB
Moderator

Liebe Community, 

 

aufgrund einer technischen Umstellung ab Donnerstag, 1. April, haben die Moderatoren temporär keinen Zugriff auf öffentliche Posts oder Privatnachrichten. Daher wird das Forum in den kommenden Tagen nicht betreut. Planmäßiges Ende dieser Arbeiten ist Mittwoch, 7. April.

Aber keine Sorge: Ihr selbst könnt alle Funktionen weiterhin voll nutzen. Außerdem helfen wir Euch mit unseren Moderatoren wie gewohnt auf Facebook Sky Service und Twitter Sky Service  sowie über unseren Messenger weiter.

 

Sobald die technische Umstellung vollzogen ist und die Community wieder betreut wird, geben wir euch Bescheid. Hier danken wir vorab für eure Geduld. 

 

Bitte beachtet:

  • Bereits gestellte Anfragen gehen nicht verloren, wir kümmern uns darum, sobald die Moderatoren wieder in der Community aktiv sind.
  • Anfragen, die während der Abwesenheit eingehen, werden ebenfalls nachträglich bearbeitet.
  • Seht in der Zwischenzeit von Doppelpostings ab, diese bremsen den späteren Aufräumprozess stark aus.
  • Über diesen Thread halten wir euch auf dem Laufenden.
  • Eure Kommunikation untereinander – sei es öffentlich oder privat – ist davon nicht betroffen.

Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten. Wir freuen uns bald wieder auch hier in der Community für euch da zu sein.

 

Viele Grüße

Euer Community Team

 

PS: Wie gewohnt findet ihr weiterhin umfangreiche Informationen rund um Sky auf sky.de/hilfe. Auch der Selfcare-Bereich auf sky.de/meinsky kann euch bei der Verwaltung eures Abonnements weiterhelfen.

 

Update Samstag, 10. April - Entwarnung: Seit gestern sind die Moderatoren wieder aktiv. Habt noch etwas Geduld, bis wir die alten Beiträge sortiert und abgearbeitet haben. Bei dringenden Fällen bitte vorerst weiterhin die oben genannten Alternativen nutzen.

68 Kommentare
miika
Regie

Natürlich wird es Doppelpostings geben. Und Weiterleitungen zu den genannten Plattformen.

 

Eine Woche Schließen zeigt wieder die Gewichtung. Nichts für ungut, aber es sieht nach einem Versuch aus, auszutesten, ob man auf das Forum als Hilfeplattform mit Moderator*innen verzichten kann. Es hängt sowieso schon wieder 2 Tage hinterher.

 

Ist die Frage, ob die Dauerunterstützer*innen in  dieser  Woche Ferien einlegen sollten. Damit man mal sieht, was an Unterstützung wegfällt, wieviel  normalerweise hier gewuppt wird.

 

Apropos Änderungen, Zeit für Moderatoren und Moderatorinnen in der Ansprache sowie die Bezeichnung Moderatorin unter den Avataren wäre zeitgemäß 😎

 

bigthing2
Beleuchter

Und wo ist jetzt der Unterschied zum Rest des Jahres?

Grashalm13
Tiertrainer

Ist das auch der Grund warum man sich nicht mehr unter Sky.de Login anmelden kann? Das Forum ist voll von diesen Nachrichten.  Werden evtl. Wartungsarbeiten durchgeführt? 

OliverB
Moderator

Hi @Grashalm13,

nein, da besteht kein Zusammenhang. Die Umstellung hier im Forum betrifft keine anderen Portale oder Plattformen. Melde dich gerne im entsprechenden Bereich hier im Forum und beschreibe dort das Problem. Meine Kollegen werden sich bei dir melden und dir helfen. 🙂 

Viele Grüße, Oliver

OliverB
Moderator

Hi @miika,

deine Befürchtung ist gänzlich unbegründet. Ich kann versichern, dass es sich auch hierbei nicht um einen Test handelt. Wir wollen auf keinen Fall auf persönliche Hilfe verzichten. 🙂 

Eine Notwendigkeit, uns den Wert eurer Unterstützung mittels eines Boykotts unter Beweis zu stellen, sehe ich nicht - das wissen wir doch. Ich hoffe zudem nicht, dass du dich verpflichtet fühlst, dich hier einzubringen - wenngleich ich selbstverständlich sehr dankbar für die Hilfe bin. Es steht aber jedem User natürlich frei, auch mal ein Päuschen einzulegen.

Erlaube mir zum Schluss noch eine persönliche Bemerkung: Verschwörungstheorien und Aufruf zum Boykott finde ich sehr schade. Das wird auch den Moderatoren, die hier wirklich gute Arbeit leisten, nicht gerecht. 

Viele Grüße, Oliver

miika
Regie

@OliverB Es ist das erste Mal in den Jahren, dass ich etwas in der Art schreibe. Es hat etwas mit Vertrauensbruch seitens Sky zu tun. Von Verbesserungen ist hier schon sehr lange nichts zu merken. Die Mods sind auf Tauchstation, die anderen Plattformen werden vorgezogen. Alles, was wir hier tun, hat nicht so viel gebracht wie der Ausfall von @herbst, und @adler . @didi schreibt auch so gut wie nichts mehr. Das alte Forum ist nachhaltig weg. Ziel erreicht.

Bei jeder Art Änderungsmitteilungen bin ich seit der unterirdisch abgewickelten Vorbereitung und des unerfreulichen Umzugs in das neue Forum nicht mehr neugierig, nicht mehr optimistisch. Denke nicht, dass ich damit alleine bin.

 

Mir ist nicht klar wieso du eine mögliche Pause mit einer Nicht-Wertschätzung der alten Mods in Verbindung bringst. Man macht sich über die Jahre schon Gedanken, wieviel Frauen wohl Karriere im Bereich, in dem du auch arbeitest, machen (können).

Die neuen Mods  ... manche schauen sich etwas ab, andere nicht. Wie immer.

sonic28
Regie

Hallo @OliverB ,

 

vielen herzlichen Dank für deine Worte. Ihr wisst es selber, dass ohne uns normalen Sky Kunden / Usern die Arbeit hier im Sky Forum noch mehr drunter leiden würde, d. h. die Wartezeit, bis sich ein(e) Sky Moderator(in) meldet und versucht zu helfen, würde dann immer länger. Außerdem können wir Sky Kunden / User in manchen Dingen bereits helfen und das eventuell sogar besser als ihr. O.K.! Ich sage damit nicht, dass ihr eure Arbeit schlecht macht. Das meine ich nicht. Ich meine nur damit, dass es halt User / Sky Kunden gibt, die sich in einigen Dingen besser auskennen, als ihr Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen. Und ihr könnt euch dann mit anderen Dingen beschäftigen, z. B. Sky Kunden per PN (Private Nachricht) helfen, indem ihr euch einen Einblick in das Kundenkonto des Sky Kunden verschafft.

 

Diese ganze Hilfe hier im Sky Forum ist ja nett und schön, aber es gibt auch Dinge, die z. B. von @laurap angesprochen wurde, was aus dem neuen Sky Forum so alles machbar ist bzw. wie es werden soll, aber daraus ist nie was geworden. Sie hatte sogar im Vorfeld, bevor das neue Forum an den Start ging, einige User / Sky Kunden in eine geschlossene Gruppe eingeladen. Dort konnte man im Vorfeld schon mal das eine oder andere vom neuen Forum sehen und ausprobieren und Vorschläge machen. Aber aus dem ganzen ist (fast) nichts geworden. Das ist mein persönlicher Eindruck davon.

 

Außerdem sollte Sky endlich mal, wie ich schon des öfteren hier im Sky Forum angesprochen habe, die ganzen "Baustellen", die es bei Sky gibt, "reparieren". Vorallem eine Baustelle. Ich meine die SkyQ Gerätesoftware. Warum werden Dinge, die von vielen Sky Kunden angemerkt werden, wie z. B. der fehlende Videotext / Teletext oder die manuelle Programmierung einer Aufnahme etc., nicht angegangen und umgesetzt? Gab es beides auf auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver bei der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware, wurde aber mit der jetzigen SkyQ Gerätesoftware abgeschafft.

 

Außerdem ist die SkyQ Gerätesoftware beim Empfang, z. B. über Satellit, sehr viel empfindlicher. Da erscheinen schneller die wunderschönen bunten Klötzchen / Quadrate, als es bei anderen Receivern der Fall wäre. Andere Receiver überspielen das noch so, als gäbe es diese Empfangsprobleme nicht. Die SkyQ Gerätesoftware lässt schneller bei Regen oder Schnee das Bild ganz ausfallen, als andere Sat-Receiver. Die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware, die es bis zum 01. Mai 2018 auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gab, war da nicht so empfindlich.

 

Selbst bei der Einführung der SkyQ Gerätesoftware wurden im Vorfeld einige Sky Kunden eigeladen, die SkyQ Gerätesoftware schon mal testen zu können, um dann zu erwähnen, was daran toll bzw. nicht so toll ist. Da wurde auch erwähnt, dass der Videotext / Teletext fehlt und die manuelle Programmierung einer Aufnahme nicht mehr vorhanden ist. Was ist aus diesen Anmerkungen geworden? Bis jetzt ist daraus nichts geworden. Sky hat trotzdem sein eigenens Süppchen gekocht und nicht auf diese Sky Kunden gehört. Das ist mein persönlicher Eindruck dazu.

 

Was mir auch nicht gefällt, ist die Programmierung beim Sky Q Receiver. Da geht es nur über den EPG / TV Guide. Was ist, wenn die Sendung, wegen einer dazwischen geschobenen Sodersendung später anfängt oder das Fußballspiel geht in die Verlängerung von 2 mal 15 Minuten und eventuell auch noch ins Elfmeterschießen. Dann fehlt so einiges bei der geplanten Aufnahme. Das sollte auch mal angegangen werden. Man soll jetzt nicht damit kommen, dass man die nachfolgende Sendung auch noch aufnehmen sollte. Bei einem einzelnen Fußballspiel, was z. B. auf dem "Sky Sport Bundesliga 4 HD"-Sender läuft, gibt es dann keine nachfolgende Sendung, die man aufnehmen könnte.

 

Zurück zu der Arbeit von euch Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen. Sobald eine neue SkyQ Gerätesoftware rauskommt, erscheint von euch ein Blockartikel dazu. Da erwähnt ihr dann, dass Bugs behoben wurden und die Performance verbessert wurde. Was genau darunter zu verstehen ist, z. B. welche Bugs behoben wurden, wird dabei nicht erwähnt. O.K.! Ich weiß, dass ihr nur das erzählen könnt, was man euch mitteilt bzw. was ihr nach außen hin erzählen dürft. Aber es wäre doch schön, als Kunde zu wissen, was es genau ist, um dann darauf einzugehen, falls dann damit was wäre, d. h. das neue Update der SkyQ Gerätesoftware war in diesem Punkt doch nicht so toll.

 

Wenn man hier anspricht, was an der SkyQ Gerätesoftware nicht so toll ist, dann kommt von euch Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen (fast) keine Antwort darauf, ob Sky gedenkt deswegen was zu machen bzw. ob daran bereits gearbeitet wird und mit einem der nächsten Updates der SkyQ Gerätesoftware verbessert bzw. ganz behoben wird.

 

Wenn hier im Sky Forum ein Sky Kunde ein technisches Problem anspricht, weil z. B. der Ton bei einem Film oder bei einer Live Übertragung vom Fußball Spiel nicht so toll ist bzw. Störungen verursacht, dann wird von euch Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen erst sehr viel später, meist zu spät, darauf eingegangen. Was bringt das ganze ein oder zwei oder drei oder ....... Tage nach dem Problem? Das ganze sollte zeitnaher passieren.

 

Noch besser wäre es, wenn man eine spezielle Hotline einrichten würde, die "24/7" erreichbar ist, d. h. 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche, also "rund um die Uhr", wo man als ganz einfacher Sky Kunde solche Probleme ansprechen kann, damit diese dann zeitnah behoben werden. Manchmal kann es ja sein, dass die Technik von dem Problem noch nichts bemerkt bzw. mitbekommen hat. Dann ist man halt auf die Hinweise von den Sky Kunden angewiesen. Das wär doch mal was, was man umsetzen sollte. 

 

Ich will euch Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen nicht kritisieren und euch schlecht machen. Ihr macht hier einen super tollen Job. Kompliment dafür. Weiter so.

 

Trotzdem finde ich es nicht schön, wie Sky mit seinen Kunden umgeht. Warum kann das ganze System bei Sky nicht so reibungslos laufen, wie man es von anderen Plattformen, z. B. Amazon Prime Video oder von DAZN oder von Netflix oder von Disney+ etc., kennt? Hier im Sky Forum melden sich immer mehr Sky Kunden, die z. B. Probleme mit der Kundennummer haben oder mit der Einrichtung der Jugendschutz PIN oder können sich nicht bei dem Extra Programm einloggen, obwohl sie die Anforderungen erfüllen. Oder man hat Probleme, weil man auf dem Sky Q Receiver die gebuchten Sky Sender nicht (mehr) sehen kann oder man kann nicht (mehr) streamen etc.! Das sind nur einige von vielen Dingen, was bei Sky nicht so toll ist. Das alles sollte mal endlich behoben werden.

 

Warum hat sich Sky überhaupt dazu entschlossen eine Gerätesoftware, wie die SkyQ Gerätesoftware, auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver herauszubringen? O.K.! Daran ist der Mutterkonzern Sky UK in England dran Schuld. Man hätte doch die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware lassen können und diese nur verbessern müssen, damit sie zu dem wird, was die jetzige SkyQ Gerätesoftware sein soll. Was ich damit meine, hab ich ja zur Genüge hier im Sky Forum immer und immer wieder erzählt. Aber sowas scheint die Menschen, die bei Sky dafür zuständig sind, nicht zu interessieren. Ich schätze mal, dass sie auf dem Standpunkt stehen: "Was interessieren uns die einfachen Sky Kunden. Wir machen sowieso, was wir wollen.". Ob das stimmt, weiß ich nicht. Kommt mir aber so vor, dass es so ist.

 

Man sollte auch mal auf die ganz einfachen Sky Kunden hören, was sie wollen bzw. sich vorstellen, wie es im Ideallfall sein sollte, und versuchen das umzusetzen, damit man sagen kann, dass jetzt die Sky Kunden mit Sky zufrieden sind und gerne bei Sky bleiben. Ich meine jetzt in Hinbick auf die ach so tolle Kundenhotline *negativ gemeint* und die ganzen Probleme mit der Hardware, damit meine ich den Sky Q Receiver und die SkyQ Gerätesoftware im besonderen, und die ganzen Probleme mit die "Sky Q"-App und die "Sky Ticket"-App und die "Sky Go"-App und die Probleme mit der Freischaltung und der Kundennummer und dem einloggen beim Extra Programm etc.! Aber das wird wohl nie passieren. Und wenn doch, dann lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

 

Warum braucht Sky so lange für manche Dinge? Viele Probleme sind schon seit der Einführung der SkyQ Gerätesoftware ab dem 02. Mai 2018 bekannt, sind aber nie "repariert" worden. Und wenn doch, dann hat es sehr lange (viele Monate) gedauert, bis was passiert ist. Dabei ist aber nicht gemeint, wie toll diese "Reparatur" geworden ist. Manches ist trotzdem noch nicht das Gelbe vom Ei.

 

Gruß, Sonic28

grauerwolf
Drehbuchautor

Hat in dieser Zeit wirklich kein Sky-Mitarbeiter Zugriff?

 

Das wäre dann wirklich nicht gut. Es tauchen hier immer wieder Spammer auf, die Links  und Müll im Forum verbreiten. Erst gestern Abend ist hier wieder jemand aufgetaucht. Wenn niemand hier ist, können solche Leute das ganze Forum zuspammen. Sowas habe ich schon erlebt.

 

Außerdem können empfindliche Daten dann nicht gelöscht werden. Es kommt zwar in der letzten Zeit sehr viel seltener vor, dass solche Daten gepostet werden, aber es bleibt nicht aus. Viele User löschen das nicht, oder können es auch garnicht löschen, weil sie nicht verstehen wie das geht. Solche Fälle hatte ich schon öfter. Da wurde ich sogar per PN kontaktiert und um Hilfe gebeten, weil die Möglichkeit den Post zu bearbeiten nicht gefunden wurde. Solche Daten sollten nicht über eine so lange Zeit offen im Forum stehen. Daher wäre es gut, wenn es in dieser Zeit noch jemanden gäbe, der solche Daten löschen kann.

 

Es tauchen auch immer wieder Leute auf, die massiv beleidigen und andere angreifen. Da werden Leute gebraucht, die eingreifen können. Auch bei Konflikten die eskalieren.

 

Ich hoffe, dass es wenigstens eine Art Notbetreuung nur für solche Situationen gibt. Meiner Meinung nach, darf ein solches Forum nicht komplett ohne Betreuung sein.

 

Ich fände es gut, wenn es für diese Zeit eine Lösung gäbe.

 

Viele Grüße

grauerwolf

 

 

OliverB
Moderator

Hallo @grauerwolf,

mein Kollege @georgk und ich haben Zugriff auf das Moderationstool und werden ein Auge auf die von dir genannten Beiträge haben. Es ist also jemand da, wir haben nur nicht die Möglichkeit, Service-Anliegen zu bearbeiten. Eine "Notbetreuung" für diese Fälle ist also da, diese Posts können also weiterhin gemeldet werden, dann kümmern wir uns. 

Viele Grüße, Oliver 

grauerwolf
Drehbuchautor

Hallo @OliverB !

 

Vielen Dank für deine Antwort.

 

Das ist gut zu wissen. Danke, dass ihr euch darum kümmert.

 

Viele Grüße

grauerwolf

schütz
Regie

@OliverB 

Frohes Osterfest, gib es weiter...😉

osterhase.JPG

major478
Maskenbildner

@OliverB 

 

Nachdem Support per WhatsApp besser und schneller klappt als hier und die ursprünglich gedachte Ausrichtung dieser Plattform, a la Aussagen der @laurap , die sich ja nicht einmal mehr hier meldet, krachend gescheitert ist, könnt Ihr hier an sich zu machen.

major478
Maskenbildner

@sonic28 

 

Warum Sky so lange braucht? Zum einen verkrustete Strukturen die wohl keiner so richtig aufbrechen will. Und nur weil die Nutzer mit dem Sky Q Probleme sehen heißt das nicht das Sky darin auch Probleme sieht.

 

Seitdem die feste Absicht besteht die CI+ Module einzuziehen weiß man doch das Sat- und Kabelkunden(wo möglich) entweder den Q nehmen oder auf Sky verzichten müssen.

 

Nimm dich selbst 😉

 

Auch du schmipfst seit mindestens 2 Jahren über die Probleme mit dem Q. Und dennoch bleibst du Kunde und verlängerst dein Abo. Lässt dich wie ganz viele, mit weiterem Rabatt zufrieden stellen.

 

Solange die Sky Q Kunden so handeln wie du, weshalb sollte Sky seine Handhabung diesbezüglich ändern? Sky ändert nur wenn Kunden massiv wegbrechen, das passiert eben nicht. Wie gesagt, siehe deine eigene Handhabung in der Sache.

veraergerterkun
Tiertrainer

das ist bitter

miika
Regie

@major478sky hat exklusive Sportrechte. Deshalb bleiben sie. Wenn diese Exklusivität mal weg sei sollte, dann sieht es alles andere als gut für Sky aus. Wird spannend, wenn die nicht so Informierten am ersten Sonntag in der neuen Saison merken, wie überschaubar das Bundesligaangebot geworden ist. F1 wird viele nicht darüber hinweg trösten.

onzlaught
Regie

Na vielleicht ist irgendein Aprilscherz in Vorbereitung mit dem man morgen nicht den Support überfluten möchte.

 

8 Bit Grafikmenüs für den Q

Videotext

IP Abgleich startet

.

.

.

 

schütz
Regie

.

.

.

 

Verbindung fehlgeschlagen

Zeitüberschreitung

Timeout P008

DNSv6-Fehler

 

Bitte Abstand halten nicht umschalten und nichts ansehen.

Dieses Gerät wird nun neu gestartet und zeigt dann wie gewohnt ihr gewünschtes Programm.

 

Tipp:

Schalten sie den TV nicht an wenn sie nichts sehen wollen.

 

Neustart in 6 sec

5

4

3

2

1

 

Versuch fehlgeschlagen

Erneuter Timeout melden sie sich in der SKYzentralle...

Fluchen sie nicht, seinen sie nett zu den Kollegen auch wenn es nicht sofort klappt...

 

 

 

April April der weis was er will...

Spoiler
Genau das weis er eben nicht!!!😉

 

Kicker_51
Special Effects

mein Problem: die orf tvthek! Hab sie nicht bei den apps und kann sie nicht hinzufügen. Kann mir jemand helfen?

miika
Regie

 Die Woche Schließung hier hat doch mehr zu bedeuten als gedacht. Es wird wieder eine Arbeitsgruppe geben: Optimierung der sozialen Struktur der Sky Community. Khoros hat die Leitung.

volker63
Special Effects

Hallo Mods,

 

nicht ganz gelungen finde ich, dass ich zwar am 31. meinen Fehler mit dem nicht anmelden gemeldet habe, mich dann bei einem Mod per PN in verbindung gesetzt habe und dann doch nix passiert ist.

Jetzt kann ich mich bis zum 08.04. weiter gedulden.

Das ist nicht sonderlich prickelnd.

 

Gruß Volker

Amsel11
Tontechniker

 

Hy Volker,

hat Dich überhaupt ein Moderator eingeladen sich bei im zu melden,

oder hast Du einfach so einen Moderator angeschrieben,😚

dann bekommst Du so oder so keine Antwort,

es muss Dich vorher ein Moderator ansprechen und einladen in anzuschreiben.

volker63
Special Effects

Hallo @Amsel11 ,

natürlich hatte sich auch noch ein Mod gemeldet, den habe ich dann auch per PN kontaktiert.

 

schütz
Regie

@Kicker_51 

Bist du Österreicher?

Geht  evt nur bei SKY Österreich.🤔

 

adler
Regie

@volker63 

im Moment gibt es hier keine Mods, die dir helfen können…evtl. ab 08./09. April wieder….

Hotline 089 99 72 79 00 (Technik ansagen)

oder hier… Facebook: Hier               
WhatsApp: +49 172 7301229        

schütz
Regie

Und Twitter hier...twitter.com/skyservice  

Kicker_51
Special Effects

Danke, bin echter Wiener und habe Sky Austria HD und normal sowie die Premier League!

schütz
Regie

@Kicker_51 

Die Apps schon mal aktualisiert?

auf-dem-sky-q-geraet-fehlen-apps-oder-sie-starten-nicht 

 

Geheimes Menue...

Home - meinQ - Einstellungen- nichts machen und 001 eingeben dann erst okay drücken - Apps aktualisieren auswählen.

 

Kicker_51
Special Effects

Dutzende Male sowohl Reset am Receiver als auch mit der Fernbedienenung. Habe auch die Software upgedatet.

schütz
Regie

Dann habe ich leider nur noch das hier auf Lager...

tvthek.orf.at/page/faq 

 

Kicker_51
Special Effects

@schütz 

danke

schütz
Regie

Evt kommt die App ja noch...😍

grauerwolf
Drehbuchautor

Leider ist nun genau das eingetroffen, womit ich gerechnet habe.

 

Hier wurden heute morgen persönliche Daten gepostet:

 

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Pin-zuruecksetzen-und-Konto-entsperren/m-p/530025#M301012

 

Trotz meiner Meldung vor mehreren Stunden, wurde die private Mailadresse bis jetzt nicht gelöscht. Soviel zum Thema Notbetreuung.

Das hier ist kein Fanforum z.B. für Serien, oder für ein besonderes Hobby, sondern ein offizielles Forum, eines großen Unternehmens. Da geht es garnicht, dass es hier keine Betreuung gibt, oder das vielleicht 1x am Tag nach Meldungen geschaut wird. Im Notfall kann keiner reagieren und das darf nicht sein! Die User hier sind so völlig ungeschützt.

Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn man das Forum in der Zeit dieser Wartungsarbeiten geschlossen hätte. Natürlich ist das nicht toll für die jenigen, die Hilfe benötigen. Aber es sind ja auch keine Mods da, um sich um die Anliegen zu kümmern. Viele der User, welche sich hier jetzt melden, müssen mit Sicherheit bis zum 8/9 April warten, bis sich ein Mod kümmert, da anwesende User nur Tipps geben können. Also könnte man das Forum auch zumachen, bis eine Betreuung wieder möglich ist.

 

Ich weiß nicht, wie ich helfen soll, wenn meine Meldungen nicht gelesen werden. Meine Bemühungen sind dann völlig umsonst.

Unter diesen Voraussetzungen, werde ich mich wohl bis zum 8./9. April zurückziehen. Ich helfe sehr gerne, aber so kann ich auf jeden Fall nichts tun.

 

Viele Grüße und frohe Ostern

grauerwolf

 

 

schütz
Regie

Sei doch nicht so pessimistisch. 😊

 

Heute Morgen um 8:13 ist das Osterwunder doch noch  geschehen. 😎

Du brauchst dich nicht zurückziehen.😋😁

Jeder wird hier gebraucht...😃😍

Rossler
Beleuchter

Ob die Mods arbeiten oder nicht, das merkt man doch überhaupt nicht, ein Problem wird immer nur an die Fachabteilung weitergeleitet, gelöst wird es nie, also kann man die Mods auch einsparen (Fachabteilung wurde bestimmt schon aufgelöst, ansonsten würden Probleme ja behoben)

Amsel11
Tontechniker

 

 

sonic28
Regie

@Rossler  schrieb:
Ob die Mods arbeiten oder nicht, das merkt man doch überhaupt nicht, ein Problem wird immer nur an die Fachabteilung weitergeleitet, gelöst wird es nie

Wie kommst du darauf, dass es nie gelöst wird? Nur weil du Beiträge liest, wo Sky Kunden schreiben, dass sie sich per PN (Private Nachricht) mit einem Sky Moderatoren / einer Sky Moderatorin ausgetascht haben und es dann an die Fachabtelung weitergegeben wurde, aber dann (bis jetzt) nichts weiter passiert ist, kannst du nicht behaupten, dass es nie gelöst wird.

 

Manche Sky Kunden werden aufgefordert den Sky Moderator / die Sky Moderatorin per PN (Private Nachricht) anzuschreiben, was auch passiert. Aber danach liest man nichts mehr davon, ob es gelöst wurde, da der Sky Kunde dann nichts mehr dazu schreibt.

 

Ab und zu passiert es aber auch, dass mal ein Lob vom Sky Kunden kommt, wo sich für die Hilfe bedankt wird, weil es gelöst wurde.

 

Solange die Sky Kunden nicht schreiben, dass ihnen geholfen wurde bzw. sich nicht bedanken, dass das Problem gelöst wurde, kann man auch nicht wissen, bei wie vielen Sky Kunden erfolgreich geholfen wurde.

 

 


@Rossler  schrieb:

also kann man die Mods auch einsparen


Ohne die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen hier im Sky Forum, würde es noch mehr drunter und drüber gehen bei Sky, denn am Telefon bzw. im Chat gibt es sehr viele Call Center Agenten / Call Center Agentinnen, die nicht soviel Ahnung von dem haben, was der Sky Kunde will. O.K.! Es gibt am Telefon bzw. im Chat auch Call Center Agenten / Call Center Agentinnen, die Ahnung haben, von dem was der Sky Kunde will, und auch helfen können. Aber da muss man Glück haben, das man am Telefon bzw. im Chat an eine hilfreiche Person gerät.

 

Die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen können übrigens mehr machen, im Sinne des Kunden, als es ein(e) Call Center Agent(in) am Telefon bzw. im Chat kann.

 

 


@Rossler  schrieb:

(Fachabteilung wurde bestimmt schon aufgelöst, ansonsten würden Probleme ja behoben)


Arbeitest du bei Sky bzw. kennst jemanden, der bei Sky arbeitet, um zu wissen, dass die Fachabteilung aufgelöst wurde?

 

Bei Sky ticken die Uhren bei manchen Dingen halt etwas anders. Da kann es schon mal (sehr) lange dauern, bis ein Problem gelöst wird.

 

Gruß, Sonic28

grauerwolf
Drehbuchautor

@schütz 

 

Du hast recht, manchmal bin ich wirklich zu pessimistisch.

 

Ich gelobe Besserung😇😊

 

 

miika
Regie

@grauerwolfdu hast dich in das Thema ziemlich hereingesteigert 😉

 

@Rosslerinteressant, wieviel Einblick du hast. Quellen? Oder nur ein bisschen Dreck schleudern? Gibt es ja überall.

Rossler
Beleuchter

@miika hast du im Extra Forum mal verfolgt wie oft die Mods die Daten aufnehmen, danach das Problem an die Fachabteilung weiterleiten und das Problem nicht gelöst wird?  Dann wird sich deine Frage wohl erübrigen. Wenn ein Problem nach einem Jahr bei mehreren Usern nicht gelöst wird, dann kann doch bei Sky etwas nicht stimmen.

miika
Regie

@Rosslerwieviel Einfluss, meinst du, haben Mods? Das ist sicherlich wie im Laden.  Die Verkäufer/Techniker:innen können wenig ausrichten, wenn es eine Sache für Fachabteilungen ist oder hier gar für Sky UK.

 

Wenn man das Abo neu hat, bleibt nur, alles, was einem wichtig ist, zügig auszuprobieren, Fehlendes hier anzufragen und wenn man in einem Sammelthread landet, widerrufen. Die Anliegen, die über Monate geschleppt werden, werden auch in den nächsten Monaten nicht bearbeitet sein. Man müsste sich eher an das Management wenden (s. Impressum).

schütz
Regie

Und man sollte nicht vergessen.🤓
Es hat ein Generationswechsel stattgefunden.

Dass die etwas mehr rückfragen müssen als die alte Garde ist auch normal.😉

Die neuen machen ihre Sache allerdings sehr gut.😍

Leider macht sich im Gegenzug  jetzt die alte vom Acker, was ich pers Schade finde...😔

Amsel11
Tontechniker

Wenn ein Problem nach einem Jahr bei mehreren Usern nicht gelöst wird, dann kann doch bei Sky etwas nicht stimmen.

 

Natürlich gibt es Probleme welche die Moderatoren nicht lösen können, weil es Sky gar nicht als Problem ansieht

oder die eben von einer anderen Stelle gelöst werden müssen.😚

 

Daraus aber zu schließen Moderatoren würden "nie" ein Problem lösen bleibt trotzdem falsch😄

 

Manche Menschen können/wollen leider nicht mehr differenzieren,

schreibt man, die Moderatoren konnten dieses oder jenes Problem nicht lösen,

ok. dann kann man sich diese Fälle anschauen und darüber reden ob das jetzt an den Moderatoren,

an Sky, oder einer anderen Abteilung liegt.

 

Schreibt man aber wie Du pauschal,

Moderatoren können "nie" ein Problem lösen,

ist ein argumentativer Austausch ja schon nahezu ausgeschlossen,

weil die Grundlage für diesen Austausch (Fakten) ja nicht vorhanden ist.😍

 

 

 

schütz
Regie

Das fehlende Feedback der Kunden ist allerdings auch ein echtes Problem bei solchen Aussagen.🤕

miregal
Drehbuchautor

Das Hauptproblem beim bugfixing bzw. features scheint zu sein, dass es nur globale Ändeungen in Q schaffen, also die sowohl in UK, D und I auftreten. Grund liegt in einer gemeinsamen Codebasis. Da wird der Guide eben nicht DVB-kompatibel gemacht, sondern weiterhin proprietär betrieben, in D sitzen ja weniger als 10% der Gasamtkunden. Teletext ? Ist auch ein deutsches Steinzeitrelikt. Suchlauf? Braucht man in Uk nicht, die strahlen über Satellit die Kanalliste aus. Mehrsatellitenempfang, was ist das? Konkurrenz an FTA ins Haus holen? Netflix&Co gibts nur weil sie Provisionen zahlen. Eingeschränkte Funktion bei Kabelboxen? Vodafone zahlt keine Provision, sondern Sky muss (noch) löhnen.

grauerwolf
Drehbuchautor

@miika 

 

Ich muss wirklich mal etwas lockerer werden.

miika
Regie

@schützWelche Alte macht sich vom Acker? 😂

schütz
Regie

@miika 

Die alte Garde macht sich vom Acker...😉😁

FlorianKamaryt
Geräuschemacher

Hatte seit Ende Jänner Sky Sport,Entertainment,Cinema und Bundesliga. Habe nie einen Vertrag,Rechnung oder Kundennummer bekommen. Jetzt aber gesperrt! Bitte um Hilfe...woher ich Kundennummer bekommen bzw wie ich Sky wieder empfangen kann. Danke. LG Florian

schütz
Regie

@FlorianKamaryt 

Falscher Thread?

Du willst Hilfe?

Erstelle einen eigenen mit deinem Problem.😊

schütz
Regie

Heute kommen sie aus der Klausur. 😎

Endlich wieder mal was los hier...😉