Eingeschränkter Kundenservice am Donnerstag, 17. Dezember 2020

christinam
Moderator

Liebe Sky Community,


am Donnerstag, 17. Dezember 2020, könnt ihr unseren Kundenservice ausschließlich bei technischen Fragen erreichen - unabhängig vom Kontaktweg. Das liegt daran, dass auch diese Woche eine Gruppe von Kollegen/innen an einer Weiterbildung teilnehmen.


Wie ihr wisst, mussten wir in den zurückliegenden Monaten aufgrund Covid-19 bereits einige Trainings verschieben. Daher haben wir uns nun entschlossen, einiges nachzuholen und unsere Kundenberater nach und nach zu schulen. Wir bitten euch um Verständnis. Ab Freitag, 18. Dezember 2020 ist unser Kundenservice wieder wie gewohnt für euch da.


Wie immer findet ihr natürlich auf sky.de/hilfe umfangreiche Informationen rund um Sky. Oder nutzt den Selfcare-Bereich auf sky.de/meinsky, um euer Abo zu verwalten.


Euer Sky Community Team

17 Kommentare
schütz
Regie

Was , nochmal?😋

Dann die Bearbeitungszeit hier aber bitte nicht auf 12 Tage steigern.😏

adler
Regie

das wird wohl nicht ausbleiben......

es geht ja täglich höher mit der Wartezeit........

schütz
Regie

Die neuen MODs, schwächeln? 😋

Hoffe sie wurden hier nicht abgeschreckt...😏

Von uns meine ich...😃

login_name
Kostümbildner

Also noch mehr als bisher kann der Kundendienst bald nicht mehr heruntergefahren werden.

 

Sky sollte sich von den Kundenberatern trennen die wissentlich falsche Verträge machen und wenn es aber an der Siebelsoftware liegt auf eine andere Kundensoftware um schwenken. Diese Software macht was sie will oder vielleicht ist dies auch gewollt. So geht es nicht weiter mit Sky. In der Werbung sieht alles so toll aus und in Wirklichkeit läuft fast alles schief.

adler
Regie

@schütz 

es war ja auch ein Jahr, wo die Mods keinen Tag Ruhe hatten................................bei den ganzen Anliegen.........aber man muss dazu auch sagen, Sky hat ja selber schuld, weil auch keiner von ganz oben etwas dagegen macht.....

man lässt es alles so laufen...........

das kann sich kein anderes Unternehmen leisten..............bin bloß gespannt, wie lange es noch gut geht, bis alles vorbei ist........

so kann es ja nicht weiter gehen...................

Lucaffm
Castingleiter

So aus interesse, was schult ihr da?

Auflegen und/oder nicht rangehen?

Oder wie man "ausversehen" Veträge ändert?

Jonnycash
Regie

In der ohnehin bei Euch sicher sehr ruhigen Zeit vor den Feiertagen einfach mal mit Schulungen zu "entschleunigen" ist schon anerkennenswert.

 

Daumen hoch !

adler
Regie

@Lucaffm 

dann kann es ja nur noch schlimmer hier werden..............
evtl. sind die Mods hier nicht ausgelastet........oder, damit die Wartezeiten über 14 Tage gehen, und dann die Kunden einfach widerrufen…….spart dann Arbeit hier…..

didi
Regie

"Ab Freitag, den 18. Dezember 2020 ist unser Kundenservice wieder wie gewohnt für euch da".

Au, weia! 😄

sonic28
Regie

@christinam  schrieb:

Ab Freitag, 18. Dezember 2020 ist unser Kundenservice wieder wie gewohnt für euch da.


Also so, wie es bis jetzt dort abläuft. Also mit Call Center Agenten / Call Center Agentinnen, die keine Ahnung von dem haben, was der Anrufer will. Oder man verspricht bei einer Vertragsverlängerung bestimmte Konditionen und Preise, was aber nach dem Telefonat im Kundencenter bzw. in der schriftlichen Bestätigung, falls man überhaupt was schriftliches erhällt, ganz anders aussieht. Oder man schiebt das Problem, weswegen der Sky Kunde anruft, auf den Fernseher, den der Sky Kunde hat, bzw. auf die Sat-Anlage vom Sky Kunden bzw. auf das Kabelnetz, wo der Sky Kunde sein Fernsehprogramm herbekommt, als zuzugeben, dass es doch an der ach so tollen SkyQ Gerätesoftware liegt. Das sind jetzt einige Dinge von vielem, was man von dem Kundenservice (bis jetzt) gewohnt ist.

 

Sorry, aber so sehe ich das. Und ich bin sicherlich nicht der einzige Mensch, der das so sieht.

 

Sollte der Kundenservice doch irgendwann mal besser werden, dann ist es ja gut, aber bis jetzt glaubt so keiner, der den jetzigen Kundenservice kennt, daran.

 

Gruß, Sonic28

adler
Regie

ich glaube eher, dass sich jetzt die MA von der letzten Schulung (Weihnachtsfeier) erholt haben, und nun kommt der Teil der MA ran, um auch eine Weihnachtsfeier zu haben.......
jedenfalls, die MA von der letzten Schulung können nicht viel gelernt haben...................denn es geht nicht alles so weiter, sondern, es ist noch alles schlechter geworden.......schauen wir mal, wie es weiter geht.......

sonic28
Regie

@adler  schrieb:

ich glaube eher, dass sich jetzt die MA von der letzten Schulung (Weihnachtsfeier) erholt haben, und nun kommt der Teil der MA ran, um auch eine Weihnachtsfeier zu haben.......


Würde es die Corona-Krise nicht geben, dann hätte man die besagte Weihnachtsfeier an einem Tag mit allen Mitarbeitern machen können, aber wegen Corona und den AHA Regeln muss man das ja auf mehrere Feiern verteilen.

 

 


@adler  schrieb:

jedenfalls, die MA von der letzten Schulung können nicht viel gelernt haben...................denn es geht nicht alles so weiter, sondern, es ist noch alles schlechter geworden.......schauen wir mal, wie es weiter geht.......


Du sagst es. Von dem, was hier im Sky Forum so berichtet wird, ist es doch nicht besser geworden.

 

Würde mich nicht wundern, wenn jetzt von den Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen der Einwand kommt (falls überhaupt was dazu kommt), dass man mit einem einzigen Schulungstag nicht alles abdecken kann, weswegen die Mitarbeiter geschult werden, was in Zukunft mit dem einen oder anderen zusätzlichen Schulungstag dann besser werden soll.

 

Gruß, Sonic28

luebecuw2013
Special Effects

Das ist doch alles nicht wahr, versuche seit ca.14 Tagen auf allen Kontaktwegen Kontakt aufzunehmen, ohne Erfolg!! Bin schon länger Sky Kunde, dass habe ich früher nicht erlebt!

Habe vorsichthalber gekündigt, allerdings den Vertrag noch fast ein Jahr an der Backe und kann mich nicht einmal einloggen.

Anonym
Nicht anwendbar

Toll, wenn jetzt auf  den Sky-Service herumgehackt wird, gibt es keinen Weihnachtsgruß. Obwohl, Grüße von der Community kommen ja nicht mehr, weil wir User nicht anständig mitziehen und nur rummaulen (woran das wohl liegen mag?)

 

 

2503
Special Effects

Sorry, aber "umfangreiche Informationen" auf der Hilfeseite habe ich nicht gefunden.

So ein schlechter "Service" ist mir ehrlich gesagt noch nicht untergekommen.

 

Keule1
Tiertrainer

Sky Kundenservice ist das letzte. Auf keinen Weg kann man was erreichen. Moderator, Telefon, E-Mail,Brief alles ohne Erfolg. Ich ärger mich schon seit 13.10.20 mit denen umher. Unmöglicher S....laden. Ich bin froh wenn endlich der Vertrag beendet ist. Für mich ganz sicher das letzte mal. 

bigthing2
Beleuchter

In wiefern war denn zu den anderen Tagen ein Unterschied zu merken? Vor ein paar Wochen habe ich ne Frage an die Mods gestellt, es kam keine Antwort, bis heute nicht .