Antworten

Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Antworten
digo
Regie
Posts: 11,430
Post 181 von 963
3.079 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

@kathi1991 

 

Hier geht es aber um das Problem "Testphase". Das ist eher ein schlechter Scherz und von SKY bestimmt auch noch später nachzuweisen?

 

Hätte SKY geschrieben. "Wir haben dein Abo den gültigen SKY Bedingungen angepasst! Darüber hinaus hatten wir dir eine Probemöglichkeit bis zum 31.12.2023, ohne besondere Mitteilung, eingeräumt! Es sollte eine Entscheidungshilfe sein !

Du warst mit der Nutzung zufrieden?
Selbstverständlich kannst du es mit Buchung von Multiscreen weiter nutzen!"

Wäre doch etwas?

Ich sollte bei SKY arbeiten?

Wäre auch in meinem Sinne, die Anpassung!!!

 

@kleines23 

Du hast dich doch aber auf Zusammenhänge bezogen.

Nicht mal absichtlich?

Und das passte zum Verhalten, aber nicht zum Ablauf dieses Themas?

Es geht doch hier nicht um eine Mehrfachnutzung der SKY Q App, sondern um die teilweise kostenfreie Nutzung bisher, im eigenem Haushalt,

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 182 von 963
3.057 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Du behauptest doch explizit, dass ich in der Vergangenheit meinen Sky Q an Dritte verkauft habe. Das ist ausdrücklich nicht der Fall!

 

welchen Preis Sky für welche Dienstleistung anbietet, ist mir erst einmal vollkommen egal. Ich sehe mir das konkrete Angebot an und entscheide ob mir dieses Angebot zusagt.

 

12 Monate Sky (Cinema, UHD, Sky Go, Netflix und Paramount+) zu €25,00 war OK für mich. €5,00 extra für die mysteriöse Netflix Option habe ich auch noch geschluckt.

 

Ich brauche keine Sky Q App, habe mich (obwohl es schriftlich anders angekündigt wurde) von Multiscreen abgemeldet. 

Das was ich Sky ankreide ist schlicht und ergreifend der Versuch, Kunden mit solchen Aktionen für dumm zu verkaufen. 

Das war hier passiert ist sicherlich rechtlich wasserdicht. Es hinterlässt aber wieder einmal den faden Beigeschmack der nicht existenten Wertschätzung der Kunden. Im Zweifel hat der Kunde etwas falsch gemacht oder verhält sich gar kriminell. So könnte man deinen Beitrag ja auch deuten.

 

matze1887
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 183 von 963
2.799 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Das ganze ist viel perfider. Sky versucht hier widerrechtlich Geld abzuzocken. Ich habe dieses Schreiben auch bekommen. Habe aber niemals Multiscreen bestellt, noch vorher eine Miteilung erhalten, dass mir hiezu eine kostenlose Testphase gewährt wird. Da auf dem Schreiben eine Telefonnummer drauf stand habe ich dort angerufen. Leider irgendeine unfreundliche Hotliner-Mitarbeterin dran gehabt. Trotz explizierter Nachfragen, keine richtige Antwort erhalten. Als ich nachbohrte wurde einfach aufgelegt. Ich denke es ist so: Bei Sky-Go-Plus hatte man bisher 5 Geräteplätze (waren ursprünglich mal drei); und wurde dann 2020,  auf 5 erweitert. Multiscreen war bisher nur bei Zweitbox oder Minnibox nötig. Nun hat man das ohne den Kunden zu informieren geändert. Bei bis zu 3 Geräteplätzen reicht Sky-Go-Plus. Bei Inannspruchnahme von 4 oder 5 Geräteplätzen, braucht man Multiscreen. Deshalb wurden jetzt einfach alle, die mehr als 3 Geräteplätze nutzen angeschrieben, mit diesem Schreiben. ..Habe jetzt über dem Lnk in den Schreiben, zum 31.12.23 Multiscreen zum 31.12.23 abbestellt und nutze nur noch 3 Geräteplätze. Mal sehen, ob Sky mit trotzdem für Januar 2024, etwas dafür belastet....

sonic28
Regie
Posts: 8,782
Post 184 von 963
2.791 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option


@matze1887  schrieb:

Habe aber niemals Multiscreen bestellt, noch vorher eine Miteilung erhalten, dass mir hiezu eine kostenlose Testphase gewährt wird.


Das dieses bis jetzt eine Testphase gewesen sei, hat Sky ja jetzt erst mit dem Versenden dieses Schreibens "erfunden". Dadurch hat Sky ganz legal eine Möglichkeit gefunden, den armen Sky Kunden ab dem 01. Januar 2024 noch mehr Geld abzuknöpfen, ohne Ärger zu bekommen, sofern der betroffene Kunde Multiscreen weiterhin nutzen möchte.

 

Als du deinen Sky Vertrag gebucht hattest, war keinem bei Sky klar, dass dieses eine Testphase ist und irgendwann zusätzlich berechnet wird. Deswegen konnte man dir bis jetzt auch nicht mitteilen, dass dir hierzu eine kostenlose Testphase gewährt wird.

 

Gruß, Sonic28

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 185 von 963
2.678 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Aber ich habe in meinem Konto stehen, dass ich bis zu 5 Geräte mit Sky Go nutzen kann. Sky Go Plus habe ich nicht und will ich auch nicht. Wird das dann zukünftig auf 3 Geräte reduziert?

 

Hier ist ebenfalls vermerkt, das ich Sky Q Mini, sowie die Apps Sky Q und Sky Go auf diesen Geräten genutzt werden kann. Das wird dann ja mutmaßlich ebenfalls angepasst, da zukünftig zwischen Sky Q, Sky Q App und Sky Go unterschieden wird.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 186 von 963
2.676 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

"Aber ich habe in meinem Konto stehen, dass ich bis zu 5 Geräte mit Sky Go nutzen kann"

Aber nichts von gleichzeitigen Streams? Das Thema hier?

Zeig mal!

Die Geräteregistrierung schiebt doch eh immer den ältesten raus?

 

"Das wird dann ja mutmaßlich ebenfalls angepasst, da zukünftig zwischen Sky Q, Sky Q App und Sky Go unterschieden wird."

Da wurde schon immer unterschieden, aber einige User halt nicht geblockt.

Hat aber nichts mit einer Testphase zu tun, sondern SKY Leichtsinn (Unsinn), aus meiner Sicht?

 

SKY hatte, für Neukunden, schon immer die Festlegung auf den Seiten, die SKY Q App "nur mit Multiscreen"!

Der SKY Q Service, gedacht Vertrag vor Juni 2020, wackelt da?

 

Steht doch schon alles beschrieben?

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 187 von 963
2.667 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Von gleichzeitig hab ich auch nix gesagt 😎. Mich hatte nur die Begrezung auf 3 Geräte gewundert. Screenshot muss ich sehen; die Forensoftware bekommt direkte iOS Anhänge nicht auf die Kette.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 188 von 963
2.661 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Die Geräte sind so wie beschrieben.

Da brauche ich keinen Screenshot.

Lese nochmals genau was ich geschrieben habe.

 

Du hast schon geschrieben, da war ich noch nicht fertig, sorry! Wie oft, ja!

 

Die betroffenen User haben doch einfach nur gelesen, "Q Service" den habe ich ja und dann ging es sogar auch noch.

Also kein Vorwurf an die User!

Die Nutzung der SKY Q APP war aber eigentlich nur im Q Service, bei Verträgen vor Juni 2020 includiert.

(In welcher Art auch immer. Meins habe ich schon dargestellt, von 2018. Wechselte aber!)

Sonst solltest du eigentlich Multiscreen buchen müssen.

Die Beschreibung hatte ich hier vorher schon mehrfach angemerkt.

Antwort:

" Es ist doch das Gleiche!" Eben nicht!

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 189 von 963
2.638 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Na ja, ich habe dich schon richtig verstanden. Und du hast mit allem recht. Worauf ich hinaus will: Derzeit wird nicht zwischen Sky Q, Mini und App innerhalb von Sky Go unterschieden. Da musste also eine Lösung in Form der kostenlosen Testphase geschaffen werden.

 

Ich glaube ich muss deutlich kreativer beim Ausgleich meiner Sky Rechnung werden 😂.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 190 von 963
2.634 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Der Mini hat doch auch nichts mit SKY Go zu tun!

1x SKY Go hast du in jedem Q Service frei!

 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 191 von 963
2.615 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Steht bei mir aber so. Ich habe ja nur das inkludierte Sky Go. Und natürlich darf ich aktuell Multiroom testen (sic!).

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 192 von 963
2.602 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Bei dir steht der Mini im direkten Zusammenhang mit SKY GO?

Übersehen?

Zeig mal bitte!

 

Oder meinst du Multiscreen in Zusammernhang mit der SKY Q App und den gleichzeitigen Streams auf den anderen Applikationen. 

siehe Link Multiscreen

 

Oder meinst du SKY Go Plus mit 3 SKY Go Streams. Hat aber auch nichts mit dem Mini zu tun?

 

Achtung, es geht hier nicht um die Geräteanmeldung! 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 193 von 963
2.584 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Sky Geräte.jpg

5 Stück, Sky Q Mini, sowie die Apps Sky Go und Sky Q. Von Multiscreen steht da nix. Ich habe kein Sky Go Plus.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 194 von 963
2.581 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Ich habe geschrieben:

"Achtung, es geht hier nicht um die Geräteanmeldung! "

 

Und du zeigst mir die Geräteanmeldung!

Ich habe tatsächlich die verschiedenen Apps (habe aber kein Gerät für die SKY Q App) auf 10 Geräten installiert.

Davon nutze ich nur drei oft.

Der Rest schiebt eh in der Registrierung von fünf Geräten, steht auch bei dir.

Wenn ich mal für Tests was brauche.

(Tests für fast jede Hardware und Betriebssysteme bei mir möglich!)

 

Es geht doch aber um die Nutzung der Geräte!

Und die NUTZUNG hat etwas mit Multiscreen, SKY GO Plus und ... zu tun!

Da steht bei dir halt nichts.

Du könntest aber dazubuchen, da du es ja nicht hast.

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 195 von 963
2.573 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Nein, wie bereits gesagt geht es (mir) darum, dass alles zusammengeworfen wird. Bisher. Sky Q, Sky Mini, Apps, Sky Go. Ich hatte bereits einige Beiträge vorher gesagt, dass ich Sky Go inkludiert habe und einen Stream parallel nutzen kann. Also zwei Streams mit dem Sky Q Sat Receiver.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 196 von 963
2.561 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Bei dir wird auch nichts mehr zusammengeworfen. WO?

Da hast du deine Geräte (Screenshot) und dann hast du halt die Nutzung.

Siehst du auf der Geräteliste ob du SKY GO oder die SKY Q App darauf laufen hast?

Ich sehe es nicht!

Dort wird die Hardware, nicht die Software/App, registriert! Und dann kann ich es mir eventuell noch denken! Kannst ja auch umbennenen.

 

Und bei der Nutzung ist jeder Bestandteil den Geräten genau zugeordnet.

Den Rest kenne ich von dir bereits.

 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 197 von 963
2.538 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Wenn ich nur Sky Go habe, warum wird da von App oder Sky Q Mini gesprochen? Geht doch nur innerhalb von Multiroom (Testphase). Von Multiroom steht da aber nichts. Und von Testphase schon mal gar nicht. Bei HD+ hat das ja auch funktioniert. Also, ausgedacht und hoffen, dass nicht alle kündigen.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 198 von 963
2.537 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Sorry, ich habe aus meiner Sicht alles erklärt!

Da steht was von Hardware und du könntest wenn du wolltest und bezahlst!

Da steht doch  "du kannst"?

Also du nicht, weil du es nicht bezahlt hast. Besser "du könntest"?

Scrolle doch nach unten.

 

Und du kannst halt auch ein Gerät registriert lassen, auch wenn du es jetzt nicht mehr nutzt, oder nutzen kannst.

Bis zum nächsten Sonderangebot!

 

 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 199 von 963
2.463 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Ja, ich könnte. Halt bis zum Ende der Testphase. Im Anschluss müsste ich zahlen. Und darum geht es ja in diesem Thread. Um eine weitere Leistungsreduktion aka Preiserhöhung.

digo
Regie
Posts: 11,430
Post 200 von 963
2.457 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Mich stört das Wort Testphase, da ich  es für einen Sky Fehler halte!

Sonst hattest DU tasächlich zu keinem Zeitpunkt einen Anspruch auf diese  Leistung.

 

Das SKY das hier nicht richtig dargestellt hat ist doch das Problem!

Bereits erklärt.

 

Sky hätte sich mal eventuell vorher beraten lassen sollen? 

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Veraergert-ueber-ende-der-Multiscreem-Option/m-p/756748/highl...

Hätte gegen meine Formulierung ein Einspruch erfolgen können?

Schriftlich finde ich sonst nichts von Test.

Da wird bestimmt noch ein Nachweis von SKY verlangt.

 

Danke dir für die nette Diskussion!

Schauen wir mal?

Antworten