Antworten

Heimatkanal: Fehler 12082 über Vodafone

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
kleines23
Regie
Posts: 5,349
Post 21 von 88
1.165 Ansichten

Betreff: Heimatkanal: Fehler 12082 über Vodafone

@BijouBei Emotionen gibt es jetzt einige Filme  Heimatkanal auf Abruf, Kracher  😉wie Im weissen Rössl, Drei Mann in einem Boot , und noch weitere .Einfach mal schauen.

miika
Regie
Posts: 25,465
Post 22 von 88
3.240 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

Das sind die aktuellen Möglichkeiten, gibt preiswertere als das zusätzliche Abo bei Vodafone, zattoo z.B.

https://www.heimatkanal.de/heimatkanal-empfangen

Was Sky Q anlangt und on demand Heimatkanal: halte das für eine dieser Marketingsätze, die etwas vorgaukeln, was nicht (so) ist.

Es wird so sein, dass der eine oder andere Film bei Sky zu finden sein wird, der auch über Heimatkanal zu bekommen war/ist.

 

Bijou
Beleuchter
Posts: 110
Post 23 von 88
3.158 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver


@puhbert  schrieb:

@Bijou 

Das ist die offizielle Aussage dazu auf der SKY Homepage.....

Eine andere wirst du auch von einem Mod nicht bekommen. 

 


Wieso nicht?

 

Durch eine "technischen Umstellung" hat man uns den Sender weggenommen, ja, das weiß ich, nennt sich VERSCHLÜSSELUNG! Was der GRUND für diese "technischen Umstellung" ist, will ich wissen. Ich zahle weiter für diesen Sender und Sky hält es nicht einmal für nötig, uns zu sagen warum.

 

Der Sender erscheint immernoch auf Sendeplatz 120, mit EPG und allem drun und dran, selbst Aufnahmen kann man noch programmieren, nur ansehen eben halt nicht. Was für eine "technischen Umstellung" soll das bitte sein, einen Sender, der immernoch da ist und von allen anderen Sky-Kunden immernoch empfangen werden kann, mit voller Absicht für einen kleinen Teil der zahlenden Kunden zu verschlüsseln? Dies ist im übrigen weiß Gott nicht das erste mal, dass Vodafone-Kunden eklatant benachteiligt werden, aber dieses mal bin ich richtig sauer. Ich will wengistens eine Erklärung. Das ist ja wohl das Mindeste!

Bijou
Beleuchter
Posts: 110
Post 24 von 88
3.156 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver


@miika  schrieb:

Was Sky Q anlangt und on demand Heimatkanal: halte das für eine dieser Marketingsätze, die etwas vorgaukeln, was nicht (so) ist.


Das scheint so zu sein, ja, leider. Damit man so tun kann, als wär alles halb so wild und die Kunden sollen sich nicht so anstellen.

jogi1986
Beleuchter
Posts: 129
Post 25 von 88
3.141 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

Zitat aus DWDl:

 

Zu den Gründen für das Aus des Heimatkanals über das Vodafone-Kabelnetz äußerte sich Sky nicht. Dass die Entscheidung von Sky ausging, war indes einem Pressegespräch mit den Verantwortlichen der Mainstream Media AG zu entnehmen. "Das ist eine Einschränkung. Die tut weh", räumte Tim Werner, CEO des Unternehmens, ein, kündigte gleichzeitig aber an, "eine bestmögliche Kompensation mit Vodafone hinbekommen" zu haben.

 

https://m.dwdl.de/a/96707

Bijou
Beleuchter
Posts: 110
Post 26 von 88
3.127 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver


@jogi1986  schrieb:

Zitat aus DWDl:

 

Zu den Gründen für das Aus des Heimatkanals über das Vodafone-Kabelnetz äußerte sich Sky nicht. Dass die Entscheidung von Sky ausging, war indes einem Pressegespräch mit den Verantwortlichen der Mainstream Media AG zu entnehmen. "Das ist eine Einschränkung. Die tut weh", räumte Tim Werner, CEO des Unternehmens, ein, kündigte gleichzeitig aber an, "eine bestmögliche Kompensation mit Vodafone hinbekommen" zu haben.

 

https://m.dwdl.de/a/96707


Dass Sky es nichtmal für nötig befindet, der Mainstream Media AG das zu erklären, ist schon ziemlich ungeheuerlich. Als zahlender Kunde ist man ja einiges gewöhnt, aber das ist echt dreist.

 

Wenn man wenigstens einen anderen Sender dafür bekäme oder einen Preisnachlass (hahahaha ja ich weiß) oder zumindest den Grund gesagt bekäme, das würde mir ja schon reichen. Ich möcht es wenigstens verstehen. Einfach so abgewatscht zu werden, ist schon bitter.

peter65
Regie
Posts: 4,145
Post 27 von 88
3.125 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver


@Bijou  schrieb:

Durch eine "technischen Umstellung" hat man uns den Sender weggenommen, ja, das weiß ich, nennt sich VERSCHLÜSSELUNG! Was der GRUND für diese "technischen Umstellung" ist, will ich wissen. Ich zahle weiter für diesen Sender und Sky hält es nicht einmal für nötig, uns zu sagen warum.

Bei allem Verständnis, aber die Verschlüsselung ist nicht die Ursache, weil da wurde nichts geändert.

Die Ursache liegt darin das Sky bei Vodafone eine Frequenz zurück gegeben hat, darauf hin betreffs es bei einigen Sky Sender Änderungen gab.

Romance TV, History Channel, Warner TV Comedy gibt es seit dem 17.04.2024 auch nur in SD über Sky. 

 

Der Heimatkanal ne Geschichte für sich, würde ich meinen.

Dieser Sender wurde bereits seit Februar 2024 als Vodafone Sender in das Vodafone Kabel TV Netz eingespeist, zusätzlich zum Sky Sender, da war bereits bekannt das Sky den Heimatkanal ab dem 17.04.2024 abschalten wird.

Auf Programmplatz 120 ist also der Vodafone Heimatkanal, der mangels Freischaltung im Vodafone Premium Pakt nicht zu sehen ist.


@Bijou  schrieb:
Dies ist im übrigen weiß Gott nicht das erste mal, dass Vodafone-Kunden eklatant benachteiligt werden, aber dieses mal bin ich richtig sauer. Ich will wengistens eine Erklärung. Das ist ja wohl das Mindeste!

Ich hoffe ich hab dir ne Erklärung dazu geben können: Das Sky zugibt das Vodafone Kunden da benachteiligt werden, eher nicht, das interessiert Sky schon seit Jahren nicht.

Bijou
Beleuchter
Posts: 110
Post 28 von 88
3.090 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver


@peter65  schrieb:

Ich hoffe ich hab dir ne Erklärung dazu geben können:

Nein, leider nicht. Ich versteh kein Wort von dem, was du schreibst. Auf Platz 120 war der Sender vorher schon und das ist er auch noch. Nichts hat sich geändert, außer dass Sky ihn jetzt ausschließlich für Vodafone-Kunden verschlüsselt hat und uns weiter dafür zahlen lässt. Dass der Sender schon vorher bei Vodafone Premium mit drin war, macht die Sache noch unverständlicher. Dadurch ist erst recht nicht zu erklären, warum Sky uns jetzt den Sender nimmt. Und was die anderen Änderungen bei Sky angeht, die du ansprichst, davon weiß ich nichts und interessiert mich auch nicht. Nichts davon rechtfertigt, uns Vodafone-Kunden den Sender wegzunehmen völlig ohne Not. Nichtmal die Mainstream Media AG versteht das, der der Heimatkanal gehört.

 

Deinen letzten Satz unterschreib ich so. Sky interessiert das nicht die Bohne. Wir sollen brav weiterzahlen und alles so hinnehmen oder eben halt kündigen. Ist denen völlig egal. Das ist was ich am wenigsten verstehe. Dadurch dass man die Kunden völlig ignoriert, wächst ja erst der Frust. Deswegen bin ich ja so stinkig. Wenn man wenigstens eine Erklärung bekäme, so dass man das nachvollziehen könnte (oder eine Kompensation in Form eines anderen Senders oder was weiß ich), dann würde man sich als Kunde wenigstens noch wertgeschätzt fühlen. Aber das ist hier scheinbar gar nicht gewollt. Stattdessen kurz vorm Abschalten schnell nochmal den Preis erhöhen... das ist Sky. 😡

hammer
Tontechniker
Posts: 718
Post 29 von 88
2.974 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@Bijou: Sky hat nur Heimatkanal über Vodafone rausgenommen, das Sky eine Frequenz zurückgegeben hat.

Es ist kein Platz mehr für Heimatkanal auf den Sky Frequenzen über Vodafone

 

Am 07.02.24 wurde Heimatkanal bei Vodafone aufgeschaltet und der befindet sich seit 17.04. auf 120.

 

Man hätte es auch so machen können, das auf Heimatkanal über Vodafone eine Verlinkung für Sky Kunden aufgeschaltet wird, nur das hat man nicht gemacht.

Vorteil wäre gewesen, das es keiner gemerkt hätte.

miika
Regie
Posts: 25,465
Post 30 von 88
2.966 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@hammer  Das setzte voraus, dass Sky sich die Folgen aus Sicht der Kundschaft anschaute, immer wenn es um Änderungen geht.

Allem Anschein nach wird nach Zahlen am grünen Tisch entschieden, von Leuten, die Sky nicht nutzen oder die Alltagsnutzung nicht kennen. Dann muss die IT das umsetzen und die Marketingabteilung eine Pressemitteilung formulieren.

Das ist schlicht zu wenig.

hammer
Tontechniker
Posts: 718
Post 31 von 88
2.956 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@miika: Sky hat Wirtschaftlich entschieden und da ist der Kunde am ende egal.

Über Sat werden sicherlich auf weitere TP's aufgegeben.

 

Zu Premierezeiten waren 9 Kanäle verfügbar, jetzt nur noch 5 (S28/362 MHz, S30/378 MHz, S31/386 MHz, E27/522 MHz und E31/554 MHz).

Auf E28/530 MHz waren bis 16.04. Sky Sender drauf (u.a. Sky Cinema Classics HD, Sky Cinema Action HD)

Schau Dir die Belegung an, vorallem E31/554 MHz, wie voll der ist.

https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/sendb/belegung-203.html

miika
Regie
Posts: 25,465
Post 32 von 88
2.946 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@hammer  Glasfaserausbau - spätestens ab da muss sich Gedanken gemacht werden, was man umgestaltet.

 

Das mit dem Heimatkanal ist ein Flop des Managements, hätte besser geregelt werden können und müssen.

Die Filmkanäle - da ist noch mehr als genug zum Berieselnlassen. Wer gezielt Filme schauen möchte, hat On Demand  von Sky und etliche Mediatheken und kostenfreie TV-Anbieter.

hammer
Tontechniker
Posts: 718
Post 33 von 88
2.905 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@miika: Am ende wird es auf Streaming hinauslaufen, ist für Sky billiger.

 

Das mit Heimatkanal hat Sky blöd gelöst im Vodafone Netz, aber es nicht der erste Sender, der bei Sky über Vodafone verschwindet.

Es sind viele Doppeleinspeisung vorhanden, aber dank Pairing ist es nicht möglich, ein Sender gemeinsam zu nutzen.

derhagn
Tiertrainer
Posts: 42
Post 34 von 88
2.824 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

Über die IPTV-Box ist der Heimatkanal noch da. Leider kostet der Wechsel nicht gerade wenig und man braucht 2 Boxen für 2 Geräte. Dafür kann man dann VF kündigen. Zudem hat nicht jeder ältere Mensch Internet im Wohnzimmer verfügbar. Multiscreen kostet nach Aussage im Chat nicht zusätzlich (Altvertrag). Meine Eltern schauen den Heimatkanal gern und oft. Was wäre die Alternative?!

peter65
Regie
Posts: 4,145
Post 35 von 88
2.820 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver


@Bijou  schrieb:
Dass der Sender schon vorher bei Vodafone Premium mit drin war, macht die Sache noch unverständlicher.

Nicht zwangsläufig, es gibt einige Sender die über das Vodafone Premium Paket und über Sky zu sehen sind.

So wie ich den Artikel deute ging das von Heimatkanal aus den Sender auch bei Vodafone einzuspeisen, weil eben Sky den Sender abschaltet. Da das Pay TV Sender ist, eben im Premium Paket.

Ansonsten kann ich da nur @hammer zustimmen, Sky hat das sehr ungünstig gelöst.

miika
Regie
Posts: 25,465
Post 36 von 88
2.808 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

derhagn
Tiertrainer
Posts: 42
Post 37 von 88
2.790 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@miika

 

Danke, aber das wäre wieder ein zusätzliches Paket. Das kommt nicht infrage. Dann ist der Wechsel zu IPTV günstiger.

happywolf
Maskenbildner
Posts: 360
Post 38 von 88
1.575 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

@Bijou jetzt möchte ich auch mal was sagen. Sky kennt nur seine eigene Wahrheit. Und die machen das was sie wollen zum Wohle des Kunden. Das nicht so traurig wäre müsste ich lachen. Wir brauchen bei Sky gar nicht fragen warum man deshalb das geht uns nämlich alle nicht an Sky macht als staatsgeheimnis aus allen was dem Kunden auf den Nägeln brennen. Bei Sky gilt nur eine Devise. Zahle braucht ein Abo jeden Monat halte die Schnauze und melde dich möglichst vor dem Ende deines Abos nie mehr wieder. Das will Sky. Der mündige Kunde ist nicht gefragt. Zahlen und Schnauze halten dass ich dir Devise von Sky. Und Informationen über neue Software was alles neu ist und warum weshalb gibt es nicht weil dann könnte man ja was hinterfragen das ist nicht erlaubt. Sorry das musste ich loswerden.

happywolf
Maskenbildner
Posts: 360
Post 39 von 88
1.571 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

Sollte es ist doch so es tut mir leid für die Leute die auch Vodafone angewiesen sind weil es bei ihnen nichts anderes gibt. Aber wer anderen kabelanbieter haben kann und den nicht nimmt ist selber zur Schuld und dumm. Wer sich eine Sat-Schüssel hinstellen kann und sich leisten kann und trotzdem auf Vodafone umgestiegen ist hat für mich kein Mitleid verdient. Wie gesagt für alle die auf dem kabelanbieter angewiesen tut es mir leid die anderen sind selber schuld.

derhagn
Tiertrainer
Posts: 42
Post 40 von 88
1.566 Ansichten

Betreff: Heimatkanal auf dem Sky Q Receiver

Früher gab es halt nur Kabel und alle älteren Menschen wechseln nicht zu Magenta etc....

Leider braucht man Sky für Fußball, sonst wären sicher viele schon weg.

Somit bleibt IPTV...

Antworten