52 Replies Latest reply on Apr 24, 2019 10:04 PM by muhusch RSS

    Wie war für euch die Zeit nach Sky?

    muhusch

      Da meine Sky Ehe in 4 Wochen wohl ziemlich sicher nach 23 Jahren endet, würde mich mal interessieren, wie es bei euch teilweise war, ob ihr Entzugserscheinungen oder ähnliches hattet, ob ihr was vermisst habt oder die Kündigung sogar bereut? Ich bin mir sicher, dass ich Anfangs leichte Entzugserscheinungen haben werde, aber nachdem Sky mir nun wieder das Leben schwer macht ( ich hatte gerade wieder eine Möglichkeit gefunden, meinen Fernsehgewohnheiten ohne größere Behinderungen frönen zu können ohne den Skyschrott nutzen zu müssen, bis sie mein ACL lahm gelegt haben). Eigentlich war ich ja echt wieder am überlegen, doch noch zu verlängern, da ja Alles wieder zu meiner Zufriedenheit lief, aber nun ist der Bock fett und ich habe die Schnauze voll. Alle paar Monaten muss man wieder etwas herzaubern ( das ist zwar nicht so schlimm, als wenn man sich mit dieser unzulänglichen Hard und Software rumschlagen muss ), aber nervt mit der Zeit trotzdem, wenn Sky einem das Leben ständig unnötig schwer macht und einem dauernd indirekt unterstellt, man könnte ja was Illegales machen. Jetzt wird eben noch DAZN zu Netflix und Amazon Prime geholt und das Premiumpaket meines Kabelanbieters mit all den Nichtskysendern plus den Sendern, die schon lange nicht mehr bei Sky sind und trotzdem spare ich immer noch im Verhältnis zu einem Skyabo. Für die letzten 4 Wochen kann ich ja schon mal üben, da es sich für mich nicht mehr lohn wegen dieser Zeit noch mal Hardware zu organisieren. Meinen Zwangsreceiver kann ich sowieso nicht nutzen, da ich ihn nie in Betrieb genommen habe und er somit kein einziges Update erhalten hat, was ihn jetzt ja unbrauchbar macht, da es nun nicht mehr geht.   

        • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
          bridget8888

          Suchtfaktor ist nicht unerheblich - dazu reicht sogar  ein Jahr Sportticket mit Exklusivsport. 5 Monate ohne, dann kams zum Rückfall und jetzt bin ich damit durch will mir gar nicht vorstellen,was 23 Jahre sky mit mir machen würden

          • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
            john.43

            Ohne sky werde ich ab Oktober sein.

            Und es werd so sein wie davor soger rugiger hole mir warscheinlich -

            Amazon und velängere Maxdome .

            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
              herbst

              Als ZDFkultur am 30.9.16 eingestellt wurde, hatte ich den Sender noch sehr lange in der Favoritenliste....

              Das Onlineangebot Funk ist ja inhaltlich nun kein Ersatz. Ich habe zwei Serien dort angeschaut, die waren was für mich.

              JETZT habe ich den Sender vergessen und auch gelöscht.

              • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                savini

                Ich sehe das ganz entspannt, bei mir ist es am 30.06. soweit, danach habe ich Netflix, Amazon Prime und Diveo und komme als Filmfreak auf meine Kosten und an Sport werde ich mir vielleicht noch Dazn holen und komme insgesamt noch billiger als Sky

                  • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                    kleines23

                    Wen ich mir das alles zusammen rechne bezweifle ich das Du billiger kommst ,aber da ihr ja mit Sport nicht am Hut habt aber Fußballfans nicht vor 2021 an Sky vorbeikommen . Und über Sportticket brauchen wir im Moment b.z.w. Ticket allgemein nicht reden.Wie ihr merkt die meisten haben noch Sky auch die schon letztes Jahr sagten es ist schluss.

                  • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                    max

                    Wir sind ab 31.05.2019 endlich Schrott befreit.

                     

                    Als Nachfolger haben wir bereits A1 TV ab dem 01.06.2019. Bis auf die Hauseigenen Sky Sender haben wir eigentlich alle Sender wie bisher und bezahlen nur einen Bruchteil dessen, was Sky für seinen derzeitigen Schrott verlangt.

                     

                    Und du schreibst ja richtig, es gibt noch Netflix, Amazon Prime aber auch noch Maxdome und einige mehr......

                    Also denke ich nicht, dass es Entzugserscheinungen geben wird

                    • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                      savini

                      Du kannst mir glauben ich komme auf jeden Fall billiger und wenn ich nicht jedes Spiel sehen kann, gibt es noch die Sportschau

                        • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                          muhusch

                          Bei mir genauso, bin mit Allem zusammen noch weit unter dem regulären Skypreis. Rabattiert darf man nicht betrachten, denn die Preise von der Konkurrenz sind es auch nicht.

                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                              ocin

                              man nimmt den Preis den man bezahlt hat und nicht den Vollpreis( außer du hast den bezahlt), alles andere ist nur schön rechnen.

                                • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                  herbst

                                  Die Sky-Rabatte sind doch Schmerzensgeld...

                                  • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                    muhusch

                                    Falsch, alles andere ist richtig rechnen, weil sonst nicht vergleichbar. Hab übrigens jahrelang den Vollpreis bezahlt und erst vor 6 Jahren mit dem Rabattspielchen angefangen. Da das Rabattsystem von Sky eh undurchsichtig und willkürlich ist, kann man es erst recht nicht vergleichen, also ist Vollpreis mit Vollpreis von jedem Anbieter zu vergleichen, sonst ist es wie mit Äpfel und den Birnen .

                                    Übrigens ist selbst mein Rabattpreis von Sky immer noch teurer, als Netflix, Amazon und DAZN zusammen auf das Jahr gerechnet.

                                      • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                        bridget8888

                                        nicht zu vergessen der Mehrwert durch störungsfreie Nutzung

                                        • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                          ocin

                                          dann bist du aber einer der wenigen die bei Sky wirklich mehr bezahlt haben, also wenn ich netflix, Prime, Dazn, und maxdome nehme zahle ich monatlich definitiv mehr wie bei Sky.

                                          aber wie sagt man so schön, traue keine Rechnung/Statistik du nicht selbst gefälscht hast.

                                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                              muhusch

                                              Netflix, Amazon und DAZN kosten im Monat zusammen 15,99 Euro + 5,75 Euro+ 9,99 Euro = 31,73 Euro....Sky kostet bei mir trotz Rabatt 34,99 im Monat und ich hab noch nicht mal die Q. Soviel zu deiner Statistik, das sind Fakten. Und da ist Netflix Premium schon mit Preiserhöhung gerechnet.

                                                • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                  ocin

                                                  Hat ja keine behauptet das dies keine Fakten sind, trotzdem ist bei mir teurer da ich Sky Komplett für 24,99 hab. und das ist ja das was ich meine, man kann nicht Pauschal sagen das es immer günstiger ist als Sky weil jeder sein eigenen Preis/Angebot hat bei Sky.

                                                   

                                                  Es geht mir einfach um die Pauschalisierung die man so leichtfertig nicht treffen kann.

                                                  • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                    manticore

                                                    Ich weiß ja nicht, wie du das ausgerechnet hast aber:
                                                    Netflix 7,99€ ohne HD (Mit HD ab Mai 11,99), Amazon macht ebenfalls bei monatlicher Zahlung 7,99€,

                                                    DAZN 9,99€ sind wir bei 25,97 bzw 29,97, wenn man deine 5,75€ und 9,99€ nochmals dazu zählt bei 41,71€ bzw. 45,75€ ... merkste selber?

                                                      • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                        bridget8888

                                                        wobei es keine Verpflichtung gibt, das ganze Jahr zu bezahlen. Würde man bei sky auch nicht, wenn man nicht müsste.

                                                        • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                          herbst

                                                          Bundesliga muss auch in der Spielpause bezahlt werden. DAZN lässt sich beitragsfrei stellen.

                                                          • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                            muhusch

                                                            Du hast ja alles doppelt gerechnet. Ich zahle für Netflix 15,99 inklusive UHD, 69 Euro im Jahr für Amazon Prime ( 5,75 Euro im Monat ), und DAZN 9,99 Euro im Monat, macht im Monat gesamt 31,73 Euro. Für Sky zahle ich mit Rabatten immer noch 34,99 Euro, merkste was und @ ocin...man kann es eben nicht so Vergleichen, wie du, denn die Preise von der Konkurrenz sind Standardpreise und Sky ist eben rabattiert. Den Preis den du aufrufst ist ein absoluter Sonderrabatt, den nicht jeder bekommt, also schon mal gar nicht zu vergleichen. Zudem wären nur Netflix und Amazon zusammen immer noch günstiger, als dein Skyabo. Und von den ganzen Probleme, die viele bei Sky haben ( schlechter Service, schlechte Hardware, immer schlechter werdendes Angebot und immer mehr Werbung trotz Pay TV, instabiles Streaming, mieser Sky Ticket Support und dazu noch unzuverlässig) reden wir hier noch nicht mal.

                                                              • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                manticore

                                                                Dann lese dir mal dein geschriebenes durch, dann wirst du selber merken, das so wie du es geschreiben hast, keinen Sinn macht:

                                                                 

                                                                muhusch schrieb:

                                                                Netflix, Amazon und DAZN kosten im Monat zusammen 15,99 Euro + 5,75 Euro+ 9,99 Euro = 31,73 Euro....

                                                                • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                  ocin

                                                                  Wie gut das dies kein absolouter Sonderrabatt ist, da dies wie hier Forum und dieverse andere zu lesen ist das mehrere diesen Preis haben und sogar noch günstiger, auch ist es sehr Interessant zu lesen das wenn etwas nicht in deine Rechnung passt dann lässt man einfach was weg, Du kannst doch nicht einfach Amazone Prime und Netflix mit einem Sky Vollabo vergleichen, da muss mindestens noch Dazn mit rein.

                                                                    • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                      bridget8888

                                                                      nein, nicht unbedingt - sky verkauft oft sein Komplettabo, obwohl nur Paketkombis gewünscht werden. Wenn sky komolette Abos verkauft, kann sky mehr Statistik "bauen". Also kann man guten Gewissens nur das rechnen, was einen wirklich interessiert. Bei mir wäre es nur Sportstreaming - vor zwei Jahren hätte ich Cinema und Entertainment -Pakete mitnhemen müssen. Daran bin ich nicht interessiert. Echte Scheiben und echtes Kino

                                                                      • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                        muhusch

                                                                        Wer lesen kann ist mächtig. Schau doch noch mal genau meine Posts durch, hab die Rechnung schon 3 mal geschrieben.

                                                                          • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                            ocin

                                                                            muhusch schrieb:

                                                                             

                                                                            Du hast ja alles doppelt gerechnet. Ich zahle für Netflix 15,99 inklusive UHD, 69 Euro im Jahr für Amazon Prime ( 5,75 Euro im Monat ), und DAZN 9,99 Euro im Monat, macht im Monat gesamt 31,73 Euro. Für Sky zahle ich mit Rabatten immer noch 34,99 Euro, merkste was und @ ocin...man kann es eben nicht so Vergleichen, wie du, denn die Preise von der Konkurrenz sind Standardpreise und Sky ist eben rabattiert. Den Preis den du aufrufst ist ein absoluter Sonderrabatt, den nicht jeder bekommt, also schon mal gar nicht zu vergleichen. Zudem wären nur Netflix und Amazon zusammen immer noch günstiger, als dein Skyabo. Und von den ganzen Probleme, die viele bei Sky haben ( schlechter Service, schlechte Hardware, immer schlechter werdendes Angebot und immer mehr Werbung trotz Pay TV, instabiles Streaming, mieser Sky Ticket Support und dazu noch unzuverlässig) reden wir hier noch nicht mal.

                                                                            Ja wer lesen kann ist klar im Vorteil, schon traurig das du nicht einmal weißt was du selber geschrieben hast.

                                                                              • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                muhusch

                                                                                Ich schrieb hier schon drei mal ..... Netflix 15,99 Euro/ Monat plus Amazon 5,75 Euro/Monat plus DAZN 9,99 Euro/Monat macht in Summe 31,73 Euro/Monat. Sky kostet mich im Moment 34,99 Monat ohne die Kuh. Und bitte sag jetzt nicht, dass ich dir auch noch addieren beibringen muss. Nimm doch notfalls einen Taschenrechner. Es kann doch nicht so schwer sein, drei Zahlen zu addieren und mit einer vierten zu vergleichen. Apropos....ich bin in NRW geboren, in Norddeutschland aufgewachsen, nach Österreich gezogen, arbeite in der Schweiz und fahre dabei durch Lichtenstein, bin also multikulturell.

                                                                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                              muhusch


                                                                              1.Post mit Rechnung und allen Posten:

                                                                              Netflix, Amazon und DAZN kosten im Monat zusammen 15,99 Euro + 5,75 Euro+ 9,99 Euro = 31,73 Euro....Sky kostet bei mir trotz Rabatt 34,99 im Monat und ich hab noch nicht mal die Q. Soviel zu deiner Statistik, das sind Fakten. Und da ist Netflix Premium schon mit Preiserhöhung gerechnet.


                                                                              2.Post mit Rechnung und allen Posten:

                                                                              Du hast ja alles doppelt gerechnet. Ich zahle für Netflix 15,99 inklusive UHD, 69 Euro im Jahr für Amazon Prime ( 5,75 Euro im Monat ), und DAZN 9,99 Euro im Monat, macht im Monat gesamt 31,73 Euro. Für Sky zahle ich mit Rabatten immer noch 34,99 Euro, merkste was und @ ocin...man kann es eben nicht so Vergleichen, wie du, denn die Preise von der Konkurrenz sind Standardpreise und Sky ist eben rabattiert. Den Preis den du aufrufst ist ein absoluter Sonderrabatt, den nicht jeder bekommt, also schon mal gar nicht zu vergleichen. Zudem wären nur Netflix und Amazon zusammen immer noch günstiger, als dein Skyabo.


                                                                              3.Post mit Rechnung und allen Posten:

                                                                              Was ist denn daran so schwer zu verstehen? Netflix im Monat 15,99 Euro, Amazon 5,75 Euro im Monat und DAZN 9,99 im Monat macht nach Adam und seinem Riesen 31,73 Euro im Monat, Sky im Monat 34,99 Euro, ist doch nicht so schwer, jetzt klar???

                                                                              4.Post wird gerade moderiert ( warum auch immer, verstößt nicht gegen die Nettiquette oder ist beleidigend)

                                                                              Ich schrieb hier schon drei mal ..... Netflix 15,99 Euro/ Monat plus Amazon 5,75 Euro/Monat plus DAZN 9,99 Euro/Monat macht in Summe 31,73 Euro/Monat. Sky kostet mich im Moment 34,99 Monat ohne die Kuh. Und bitte sag jetzt nicht, dass ich dir auch noch addieren beibringen muss. Nimm doch notfalls einen Taschenrechner. Es kann doch nicht so schwer sein, drei Zahlen zu addieren und mit einer vierten zu vergleichen. Apropos....ich bin in NRW geboren, in Norddeutschland aufgewachsen, nach Österreich gezogen, arbeite in der Schweiz und fahre dabei durch Lichtenstein, bin also multikulturell.

                                                                               

                                                                                • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                  ocin

                                                                                  Wenn ich dir lesen beibringen soll sag bescheid, ich helf dir gerne. Wie in vorherigen Post schon erwähnt und makiert beziehe ich mich auf deinen geschrieben Text:

                                                                                   

                                                                                  " Den Preis den du aufrufst ist ein absoluter Sonderrabatt, den nicht jeder

                                                                                  bekommt, also schon mal gar nicht zu vergleichen. Zudem wären nur

                                                                                  Netflix und Amazon zusammen immer noch günstiger, als dein Skyabo."


                                                                                  Und nur darauf habe ich bezogen.


                                                                                  Da vergleicht du mit mein VollAbo nur noch mit Amazon Prime und Netflix und lässt den rest weg damit es wieder günstiger wird.

                                                                                  aber da du ja nicht damit Umgeghen kannst lassen wir es lieber.


                                                                                  Das Angebot mit der Hilfe zum Lesenlernen war Ernstgemeint.


                                                                                    • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                      muhusch

                                                                                      Ich habe doch in allen meinen Posts immer von Netflix, Amazon und DAZN gesprochen. Zeig mir doch mal bitte, wo ich nur von Netflix und Amazon ohne DAZN gesprochen habe, außer in dem einen Nebensatz ohne Berechnung.

                                                                                        • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                          ocin

                                                                                          Da du mich persönlich in diesem Nebensatz verlinkt hast und ich in jedem meiner post darauf hingewiesen habe, verstehe ich dein Problem nicht.

                                                                                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                              muhusch

                                                                                              Weil du die ganze Zeit darauf rumreitest, ich würde Falsch und Schön rechnen, indem ich Sachen weglasse, was so ja nun nicht stimmt. Im Nebensatz hatte ich lediglich angemerkt, dass selbst nur Netflix und Amazon zusammen günstiger sind, als dein Sky Abo im Monat und Netflix, Amazon und DAZN zusammen sind günstiger, als mein Sky Abo. Darum ja auch diese Rechnung mit den Vollpreisen, weil sonst nicht vergleichbar, ich könnte natürlich jetzt noch das Premiumpaket meines Kabelanbieters dazurechnen und vielleicht noch ein, zwei andere Anbieter, dann ist es ja klar, dass ich teurer werde, als das Skyangebot. Betrachten wir doch mal was mit den unterschiedlichen Angeboten abgedeckt wird. Netflix deckt Serien und ein paar Filme ab, Amazon deckt Filme und ein paar Serien ab. und DAZN den Sport. Sky hat so gut, wie keine Filmrechte mehr, es kommen nur noch selten Blockbuster ( im schlimmsten Fall sogar zuerst im Free TV und bei Sky gar nicht, siehe z. B. einige Star Trek Filme )...also Filmangebot gegenüber Amazon oder Netflix relativ schlecht., Serien bei Sky, alte Sachen in Endlosschleife plus vereinzelt ein paar neue Serien, kein Vergleich zu Netflix und besonders, bei Netflix ohne Werbung und mindestens in HD oder sogar UHD plus wesentlich bessere Tonqualität. Sport...da ist bei Sky der einzige und letzte Trumpf die Bundesliga und wenn die mal wegfallen sollte, ist es aus mit dem Unternehmen im deutschsprachigen Raum.  DAZN ist aufstrebend und hat jetzt schon ein sehr großes Angebot, es ist nur eine Frage der Zeit, bis die sich die Bundesligarechte holen. Also insgesamt betrachtet liegt man mit der Kombination Netflix/Amazon/DAZN zu 31,73 Euro im Monat im Preis/Leistungsverhältnis zu Sky wesentlich besser, als mit einem Skyabo.

                                                                                  • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                    herbst

                                                                                    manticore schrieb:

                                                                                     

                                                                                    Ich weiß ja nicht, wie du das ausgerechnet hast aber:
                                                                                    .. merkste selber?

                                                                                    Geht die Sky-Schönrechnung nicht auf?

                                                                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                              herbst

                                                                              ocin schrieb:

                                                                               

                                                                              man nimmt den Preis den man bezahlt hat und nicht den Vollpreis( außer du hast den bezahlt), alles andere ist nur schön rechnen.

                                                                              Nee, dann müssen auch alle versteckten (und in letzter Zeit extrem erhöhten) Zusatzkosten mit rein, die die anderen Anbieter nicht haben.

                                                                              Was du vorschlägst, ist Sky-Schönrechnerei.

                                                                              • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                herbi100

                                                                                Manche zahlen zwar mehr als im Moment,

                                                                                aber weniger als sie hätten bezahlen müssen

                                                                                Ja, so kann man rechnen,

                                                                                ist ja egal, jeder rechnet wie er will.

                                                                                 

                                                                                Wenn ich keine Fußballbundesliga, DFB Pokal, Deutsche Mannschaften Champions League,

                                                                                2. Bundesliga sehen will, sondern einfach irgendwelchen Fußball oder Sport,

                                                                                hätte man doch schon längst weg gekonnt von Sky und zu DAZN.

                                                                                 

                                                                                Und natürlich gibt es bei Netflix, Amazon Serien und Filme, die Sky nicht hat,

                                                                                genauso, wie umgedreht, kann man sich aussuchen, was man will.

                                                                                Zusatzkosten mit rein, die die anderen Anbieter nicht haben.

                                                                                 

                                                                                Also ich musste mir um Netflix und DAZN störungsfrei empfangen zu können

                                                                                einen Firestick 4k kaufen (der normale machte Probleme)

                                                                                und ich musste meinen Internetvertrag auf 50 mbit aufstocken.

                                                                                 

                                                                                Je nachdem wie man rechnet sind das für den einen Zusatzkosten

                                                                                und für den anderen nicht.

                                                                                 

                                                                                Aber bezahlen muss man es schon.

                                                                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                              kleines23

                                                                              Sportschau , muss ich überlegen ach ja kommt ja immer wen ich das Topspiel in UHD schaue.

                                                                            • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                              klausi67

                                                                              muhusch schrieb:

                                                                               

                                                                              Da meine Sky Ehe in 4 Wochen wohl ziemlich sicher nach 23 Jahren endet, würde mich mal interessieren, wie es bei euch teilweise war, ob ihr Entzugserscheinungen oder ähnliches hattet, ob ihr was vermisst habt oder die Kündigung sogar bereut?

                                                                              Ich selber hatte gar keine Probleme! Anfangs hatte ich noch hier und da mal ein Angebot SkySport Ticket angenommen aber das war nachher auch nicht wirklich möglich weil sie angefangen haben Android TV zu blocken (Mittlerweile geht es wohl über Kodi unter AndroidTV aber nicht mein ding). Ich hatte mir eher Gedanken gemacht wegen dem kleinsten im Haus Kindersendungen ect. aber der vermisst es garnicht er hat einen Netflix Kids Account (kann man gut machen wenn man 4 verschieden Geräte gleichzeitig nutzen kann bei NF) und vermisst gar nichts dabei. Ich selber schaue jetzt eigentlich nur noch NF Serien Filme und UK Streaming der großen UK Sender (Zattoo CH und bbc Iplayer) Sport über DAZN und mein schon gekündigtes Polen Abo wurde doch nochmal verlängert für PL in UHD und anderen Fussball. Daneben kann man dann bei Polnischen Abo auch Bundesliga und Serien bei HBO schauen. Das Reicht . Hatte mal Diveo getestet war auch gut(vor allem die Streaming Quali war Top) hab das aber weil ich so schon mehr als genug hab meinen Eltern überlassen. Im groben bin ich zufrieden und Spare mir nicht nur SkyDE so sondern auch noch mein Jahrelanges SkyUK Abo.

                                                                              • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                pp1809a

                                                                                Bin seit Ende 2015 schon raus und heute auch nur zufällig mal wieder hier. Hatte keine Probleme und seit dem auch wieder viel mehr Filme zur Auswahl in bester Qualität ohne irgendwelche Abo-Verpflichtungen oder Einschränkungen bei der "freien Aufnahme" und das alles mit dem Gerät meiner Wahl

                                                                                • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                  didi

                                                                                  Ich bin seit Dezember letzten Jahres Sky endlich los Hatte mich schon Monate vorher dazu entschlossen, bei der Kündigung zu bleiben, auch wenn ich tatsächlich sehr attraktive Rückholangebote erhalten hatte und teilweise in den ersten Monaten diesen Jahres, bis ca. Ende März immer noch bekommen habe.

                                                                                  Aber..ein Mann ein Wort. Aufgrund der vielen Fehler,die gerade bei Rückholangeboten passieren, und dem generellen Ärger mit Sky bin ich letztendlich froh, dem Ganzen entgangen zu sein. Inzwischen gucke ich zwar immer noch regelmäßig auf mein Konto, ob Sky nicht doch noch einmal abgebucht hat, was ja vorkommen soll, was aber bei mir nicht passiert ist. Somit ist für mich jeglicher Ärger mit Sky vorbei und ich teile mir stattdessen ein Netflix Abo mit Tochter und deren Feund, was problemlos über die Bühne gegangen ist.

                                                                                  Vermisse ich Sky? Eigentlich nicht. meine Sehgewohnheiten am Samstag/Sonntag wenn Buli läuft habe ich natürlich verändern müssen, da ich dafür nur noch Sportschau gucke. Bedeutet aber auch mehr Zeit für mich, Familie und Hund!

                                                                                  CL könnte ich bei DAZN sehen, wozu ich mich aber noch nicht entschlossen habe, da ich auf dem großen TV sehen möchte und für mein Model noch keine entsprechende App zur Verfügung steht.

                                                                                  Filme bei Sky...schon lange ein Witz, bis auf wenige Ausnahmen. Da sehe ich lieber auch Netflix oder kaufe mir die eine oder andere BluRay.

                                                                                  Serien gibt es bei Netflix zur Genüge - leider momentan kein GoT, aber man kann nicht alles sofort haben.

                                                                                  Fazit: Sky kann mich mal!

                                                                                  • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                    gammoncrack

                                                                                    Ich bin nun nach mehr als 14 Jahren Sky seit 4 Monaten skylos.

                                                                                     

                                                                                    Ich habe jetzt Magenta mit allem und Netflix.

                                                                                     

                                                                                    Fußball schaue ich bei einem interessanten Spiel in der fußläufig erreichbaren Sky-Bar. Golf kann ich bei Bekannten schauen.

                                                                                     

                                                                                    Aber, ich habe Teletext, manuelle Programmierung, alle Programminhalte (EPG), keinen Stromfresser, 4 Sendungen können gleichzeitig aufgenommen werden (100 mb/s, 2 HD, 2 SD).

                                                                                     

                                                                                    Ich habe das bisher keinen Moment bedauert.

                                                                                      • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                        drholzmichl

                                                                                        Der Moment der Wahrheit wird für mich der Juni sein: die letzte Gelegenheit zu kündigen. Nach zahllosen Drittsendern schaltet Sky ja nun auch seine eigenen Kanäle ab, jüngstes Beispiel: Sky Arts HD. Bei immer weniger Programmen sinkt dann auch automatisch die Wahrscheinlichkeit von Entzugserscheinungen. Bis auf Bundesliga dürften diese sowieso eher unwahrscheinlich sein, das von mir geliebte Freitagabendspiel ist ohnehin schon lange weg.

                                                                                         

                                                                                        Das endgültige Totschlagargument wäre für mich, wenn Sky den Empfang nur noch über die Kuh erlauben würde. Das derzeitige Schärferschalten der Verschlüsselung und Aussperren von Linux-Receivern oder Alphacrypt-Modulen lässt Schlimmeres für die Zukunft befürchten. Dagegen wäre ein Leo Kirch ja dann ein heiliger Samariter gewesen mit seinem damaligen D-Box Monopol. Denn ein Receiver, der den Sat-Empfang blockiert, wenn das Ding nicht mit dem Internet verbunden ist, weil das Internet ausgefallen oder überlastet ist, man gerade deswegen jetzt gerne Sky via Satellit sehen möchte, wofür man schließlich aktuell bezahlt, ist ein dermassenes No-No-No-No-Go, dass spätestens das eine außerordentliche Kündigung meinerseits und den endgültigen Abschied von Sky bedeuten würde!

                                                                                         

                                                                                        Jetzt bin ich gespannt, ob Sky seine jüngsten schriftlichen Vertragsdokumente einhalten wird oder der ewige Systemfehler sticht. Im Fall des ewigen Systemfehlers freut sich dann meine Rechtsschutzversicherung und meine Anwältin. Unberechtigte Bettelbriefe von Inkasso Moskau oder Infoscore A****loch oder wie auch immer dieser Verein heißt, würden dann unfrei zurückgeschickt, unberechtigte Abbuchungen zurückgebucht und die Einzugsermächtigung widerrufen.

                                                                                         

                                                                                        Sky soll Spaß machen! Sky soll den Abonnenten Freude bereiten und dem Anbieter seine berechtigten Einnahmen bescheren. Seit der Übernahme durch Comcast habe ich jedoch den Eindruck, dass sich die Heuschreckenmentalität im Konzern durchgesetzt und Misswirtschaft übernommen hat.

                                                                                         

                                                                                        Wie anders kann man erklären, dass die ewige Systemfehlerflut bis heute nicht gestoppt ist???

                                                                                         

                                                                                        Wenn Sky nur noch Stress bedeutet und keine Freude mehr macht: Kündigen!

                                                                                      • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                        tessos

                                                                                        so dann will ich auch meine Erfahrung zum Besten geben:

                                                                                         

                                                                                        Habe mein Sky Abo letzten September beendet, hatte es überwiegend wegen Film.

                                                                                         

                                                                                        Diese Aussage stellt mein persönliches Empfinden dar, Andere mögen das anders sehen:

                                                                                        Also Netflix geholt, ist gut in Serien und Eigenproduktionen aber taugt nix bei Blockbustern

                                                                                        Amazon hat man halt weil es bei Prime dabei ist, überwiegend ältere Sachen, die neuen kosten Aufpreis.

                                                                                         

                                                                                        Fazit, an Sky kommt Filmtechnisch keiner der oben genannten Anbieter auch nur Ansatzweise ran.

                                                                                        Und schon waren die Entzugserscheinungen da.

                                                                                         

                                                                                        Also kurzerhand Sky-Ticket getestet, trotz aller Negativberichten hier im Forum.

                                                                                        Ich habe einen neueren Samsung, sprich die App läuft direkt auf dem TV.

                                                                                         

                                                                                        Anfangs längere Zeit auf Freischaltung gewartet, ansonsten positiv überrascht, Bildqualität auf 55" gut, Ton naja hat Stereo.

                                                                                        Bis jetzt keine technischen Probleme mit der APP.

                                                                                        Nachdem nach jedem kündigen irgendein Rückholangebot kommt bin ich im Schnitt bei 5 Euro monatlich für Entertain und Film zusammen.

                                                                                         

                                                                                        Um den Preis finde ich das Ticket absolut ok, Abo werde ich mir nicht mehr an´s Bein binden.

                                                                                         

                                                                                        p.s. die üblichen Unzulänglichkeiten wie zu viel Abgebucht etc. sind Sky-spezifisch und treten beim Ticket genauso auf wie beim Abo, da muss man drüber stehen.

                                                                                          • Re: Wie war für euch die Zeit nach Sky?
                                                                                            mrb

                                                                                            tessos schrieb:

                                                                                            ...

                                                                                            Also kurzerhand Sky-Ticket getestet, trotz aller Negativberichten hier im Forum.

                                                                                            Ich habe einen neueren Samsung, sprich die App läuft direkt auf dem TV.

                                                                                             

                                                                                             

                                                                                            Bis jetzt keine technischen Probleme mit der APP.

                                                                                            Nachdem nach jedem kündigen irgendein Rückholangebot kommt bin ich im Schnitt bei 5 Euro monatlich für Entertain und Film zusammen.

                                                                                             

                                                                                            Um den Preis finde ich das Ticket absolut ok, Abo werde ich mir nicht mehr an´s Bein binden.

                                                                                             

                                                                                            p.s. die üblichen Unzulänglichkeiten wie zu viel Abgebucht etc. sind Sky-spezifisch und treten beim Ticket genauso auf wie beim Abo, da muss man drüber stehen.

                                                                                             

                                                                                            So handhabe ich es auch. Ticket für 4,99€/M (entertain und cinema) außerdem NF und AP. Wenn sky x es mal nach deutschland schaffen sollte, werde ich wohl auch das mal testen (live sender über die App am TV).