0 Replies Latest reply on Apr 11, 2019 11:46 PM by jörg-aus-herne RSS

    Humax PR-HD 3000C zeigt nach fast jedem einschalten Hinweis 313, obwohl auf allen Sendern ein Signal vorhanden ist.

    jörg-aus-herne

      Hallo!

       

      Mein Zweitgerät, es handelt sich um einen Humax PR-HD 3000C Receiver (mit Festplatte), bereitet mir in der letzten Zeit bei praktisch jedem einschalten Probleme. Dabei ist es egal ob er aus dem Energieschlaf Modus hoch fährt, oder der Receiver einfach nur auf Bereitschaft gewesen ist.

       

      Angezeigt wird mir die Meldung mit dem Hinweis 313, es wird kein Signal empfangen. Ausschalten und wieder einschalten ändert daran nicht, nach dem stromlos machen geht es nach dem Neustart teilweise, aber eben auch nicht immer. Dazu muss ich anmerken das natürlich ein Signal ansteht und dieses auch mit 100% Signalstärke, beziehungsweise 100% Signalqualität zur Verfügung steht.

       

      Einen Hardware Reset habe ich bereist durchgeführt und durfte danach erst einmal wieder alle Einstellungen neu einstellen, natürlich waren auch meine Favoriten komplett weg, dass war sehr ärgerlich. Die Probleme kommen auch nicht vom Antennensignal und es liegt auch kein Benutzerfehler vor. Der komplette Hardware Reset hat mich reichlich Zeit gekostet, dass möchte ich jetzt auch nicht noch mal machen müssen, zumal der Reset das Problem ja auch nicht beseitigt!

       

      Ich gehe man davon aus das mein Receiver einen Klatsch weg hat, von den sich mir bietenden Möglichkeiten habe ich alles komplett durch und ich kenne ich auch mit der Materie aus. Stecker raus, Stecker rein, so was wird mir auf die Dauer echt zu lästig, vor allem weil man mit dem Gerät so auch nichts mehr aufnehmen kann. Am Netzteil des Problemkind habe ich eine Laststromprüfung durchgeführt, die Versorgungsspannung liegt auch unter Last an und es gibt auch keine auffällige Restwelligkeit, womit defekte Kondensatoren im Netzteil eigentlich ausgeschlossen werden können.

       

      Wenn ich bei einem bestehenden Hinweis 313 auf die Suchlauf Maske gehe, dann wird mir auch nach 30 Sekunden Wartezeit, ohne eine weitere Funktion zu wählen, auch weiterhin kein Netzwerk Name und keine Netzwerk-ID angezeigt. Signalqualität und Signalstärke stehen jeweils bei 100%. Starte ich jetzt aber den Suchlauf, egal ob mit einer Suche nach neuen Sendern, oder eine komplette neu Suche, dann wird nach etwa 3 – 5 Sekunden der Netzwerk Name und die ID angezeigt. Ich drücke dann sofort auf abbrechen und komme wenige Sekunden später schon wieder zurück ins Hauptmenü. Siehe da das Signal ist vorhanden und ich kann augenblicklich wieder alle Sender anschauen.

       

      Die Probleme mit Hinweis 313 treten mitunter auch mitten im laufenden Programm auf, gehen dann aber nach 10 – 15 Sekunden wieder weg.

      Die Häufigkeit der Probleme hat in der letzten Zeit signifikant zugenommen. Wenn ich den Standort des Zweitreceivers innerhalb der Wohnung auf den Standort des ersten Geräts tausche, dann werden die Probleme mitgenommen. Das erste Gerät funktioniert am Standort des Zweitgeräts problemlos, der Fehler liegt also eindeutig am Gerät. Signal-Einstreuungen, EM-Felder durch weitere elektrische Gerät in der Nähe, oder sonstigen andere Störquellen, kann ich als Fehlerquelle komplett ausschließen!

       

      Leider finde ich nirgendwo eine Rufnummer von SKY die man anrufen kann, sonst hätte ich mein Problem schon längst mal am Telefon zu lösen versucht. Ich habe in jedem Fall die Nase voll von dem Problem mit dem Receiver und benötige dringend Hilfe, vermutlich in Form von einem Ersatzgerät.

       

      Ich bin ein Gewohnheitstier und habe noch einen weiteren baugleichen Receiver, ebenfalls mit Festplatte, auch aus diesem Grund möchte ich nicht mit zwei unterschiedlichen Geräten arbeiten müssen. Abgesehen davon will ich keinen SKY Q Receiver haben, denn der bietet mir keine Vorteile. Ebenfalls nur 99 Programmplätze für Favoriten, dafür aber 18 Watt Stromverbrauch und kein Energiesparmodus mehr möglich, bei zwei Geräten wären dass 36 Watt in der Stunde und 315 kW im Jahr. Ich verbrenne doch keine 91 Euro im Jahr nur für den Stromverbrauch, da kaufe ich mir lieber einen gebrauchten Receiver, für den Fall das ich kein baugleiches Ersatzgerät bekomme.

       

      Ich bitte daher um Kontaktaufnahme!

       

      Gruß aus Herne