1 Reply Latest reply on Apr 8, 2019 10:17 PM by toto285 RSS

    Absolutes Durcheinander nach Vertragsverlängerung

    toto285

      Hallo zusammen,

      nachdem ich meinen Vertrag am 31.03.19 online verlängert und auf sky Q umgestellt habe ist das komplette Chaos ausgebrochen:

       

      1. Mittlerweile habe ich drei verschiedene Vertragsbestätigungen, von denen leider keine einzige richtig ist.

       

      2. Plötzlich läuft der Vertrag vom 1.5.19 bis 30.4.20, die Rabatte werden aber vom 31.3.19 bis 1.4.20 angegeben (korrekt wäre meiner Meinung nach eine Laufzeit vom 1.4.19 bis 31.3.20 mit der entsprechenden Zeit bei den Rabatten)

       

      3. Die Abrechnung für den Monat April ist unerklärlich hoch: 98,99€ wurden abgebucht. Trotz des neuen Receivers, der Anschlussgebühr und der Versandpauschale, wie kommt sky auf diese Summe?  39,99€ sind vereinbart gewesen für das reine Abo. Die Abrechnung ist online aber auch nicht einsehbar. Anscheinend bin ich nun einen Monat lang Vollzahler geworden? Ich verstehe es nicht...

       

      4. Als wäre das nicht alles schon schlimm genug... Nein! Es funktioniert auch noch nicht einmal die Freischaltung der neuen Smartcard. Da wollte ich am Samstag das erste mal 4K-Bundesliga genießen aber daraus wurde leider nichts, trotzdem ich ja nun anscheinend auch noch diesen Monat voll zahlen musste.  Mir wurden inzwischen Kanal 130, 100 und 200 für die Freischaltung genannt. Jeweils mindestens 45 Minuten lang gelaufen. Nichts hat funktioniert. Inzwischen ist der alte Receiver wieder angeschlossen, damit ich überhaupt noch sky nutzen kann.

       

      5. Die Hotline ist auch keine Hilfe. Ich habe x-mal versucht durchzukommen. Teilweise über 20 min lang gewartet. Das einzige was ich erhalten habe ist eine Mail von sky wegen einer Bewertung des Gesprächs...  des Gesprächs, das nie stattgefunden hat! 

       

      Ich hoffe wirklich, dass mir hier nun jemand helfen kann.

       

      Danke schonmal!

      MfG