29 Replies Latest reply on May 17, 2019 11:07 PM by surferer RSS

    Gekündigt und weiter Abkassiert

    radus.

      Guten Tag Community

       

      Seit 31.01.2019 bin gekündigt auf eigne Wunsch nach 2 Jahren Sky Abo.

      In Februar war ruhig auf mein Bankkonto wegen Lastschrift von Sky. Nur am 05.03.2019 große Überraschung: 132,98 Euro abgebucht in Richtung Sky Deutschland!

      Sofort telefonische kontaktiere ich Sky und nach kurzer Wartezeit habe ich eine Damenstimme gehört. Sehr höflich haben wir diskutiert über meine Abbuchung von Sky. Nach Absprache mit „irgendjemand“ war ich vertröstet das ein Systemfehler ist und entschuldigt und so weiter, und so weiter….

       

      Für März wäre eine Zurücküberweisung von 132,98 Euro nicht mehr möglich (was steht im Weg für ein großes Unternehmen ist mir bis dato ein Rätzel?!) und Anfang April soll überwiesen sein der ganze Betrag auf mein Konto.

      Gestern genau einen Monat nach dieser Besprechung guck ich auf mein Konto und…nichts!

      Wieder angerufen auf einer neue Telefon Nr. und dieses Mal war ein Herr am Apparat. Nach kurze Kontrolle und Absprache mit “irgendjemand“ bekomme ich eine überraschende Ausrede: Für den Monat April soll auf meinem Konto 66, xx Euro überwiesen werden von Sky, und nächsten Monat noch einmal 66, xx Euro…….

       

      Was soll das?

       

      Bin überhaupt nicht zufrieden mit dem Support und Kunden Betreuung von Sky und die ganze Ausrede nach dem Motto: Das System ist schuld und macht selbständig Abbuchungen ohne menschliche Kenntnis.

       

      Ist nicht akzeptabel. Punkt.

       

      Ich hoffe das hier jemand eine schnelle Lösung finden wird für meine Angelegenheit.

       

      Danke schon mal in voraus.