8 Replies Latest reply on Apr 4, 2019 8:21 PM by pinkman RSS

    SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton

    musikerlanze

      Vielleicht hat ja jemand dieses Problem auch schon mal gehabt und eine dauerhafte Lösung und zwar:

       

      Ich bin ja auf skyQ umgestiegen und prinzipiell erst mal mit dem Receiver zufrieden. Allerdings habe ich ein Problem.

      Schalte ich früh den Receiver ein, dann hab ich kein Bild und Ton. Der Receiver ist im StandBy und der LED Ring leuchtet auch blau und schalte ich jetzt ein, dann leuchtet zwar das sky Logo, aber aus dem HDMI kommen weder Bild noch Ton. Auch mehrfaches Ein/Aus-Schalten ändert nix an dem Zustand.

      Als der Receiver das schon mal gemacht hat, habe ich den ganz normal ausgeschaltet und bin erst mal unterwegs gewesen. Also ich wieder nach hause kam und hab eingeschaltet, da ging der Receiver von alleine wieder.

      Nun hab ich den Receiver getauscht nur leider...gleiches Ergebnis.

       

      Also hab ich jetzt mal, nachdem grad eben wieder kein Bild und Ton habe, zuerst das HDMI Kabel mal mehrfach getauscht. Nix...des weiteren an meinem Samsung TV auch mal andere HDMI Eingänge genommen...Nix.

       

      Da bei mir der Ton über HDMI vom Fernseher auf meine Bose Solo 5 geht hab ich auch mal direkt ein optisches Kabel vom Receiver auf meine Bose genommen um nur mal zu sehen, ob wenigstens der Ton kommt und es am HDMI liegt. Schalte ich jetzt den Receiver ein, dann habe ich nur in etwa 2 Sekunden den Ton und dann nix mehr.

      Sobald ich den Receiver 1 x komplett Stromlos mache funktioniert der wieder.


      Hat jemand eventuell dieses Problem ebenfalls und vielleicht auch eine Lösung?


      Was ich jetzt mal geändert habe ist folgendes:


      Die Steuerung meines Samsung TV per HMDI (also das Einschalten per "Anynet+ HDMI CEC)) hab ich mal deaktiviert, also am TV und am Receiver (hat eh nicht funktioniert). Den Stromsparmodus hab ich von ECO mal auf Aktiv umgeschaltet.

        • Re: SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton
          frawig

          Hast du mal in den Toneinstellungen deines Receivers geschaut und gegebenfalls da mal probiert mit anderen Einstellungen?

            • Re: SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton
              musikerlanze

              Also...ich hab jetzt wie weiter oben beschrieben folgendes geändert:

               

              Standby Modus mal auf "Aktiv"

              Steuerung des TV per HDMI am Receiver und TV deaktiviert.

              Toneinstellungen per HDMI war auf Stereo...hab ich erst mal so gelassen und nur den optischen Ausgang mal ebenfalls auf Stereo gestellt. Bekomme morgen mein Toslink Kabel und da werd ich meine BOSE dann über den optischen Ausgang nehmen

              Sat-Signal  is..."Signalstärke 64 und Qualität bei 90"...kann damit aber sicher nix zu tun haben denn...wie ich weiter oben geschrieben hatte ist ja, wenn der Fehler auftritt, der Ton ca. 2 bis 3 Sekunden kurz da und dann nicht mehr.

              Und...ich hab die Auflösung wieder auf 1080i gestellt (vorher 1080p)

               

              Mal die nächsten Tage schauen, ob der Fehler wieder auftritt.

               

              Hatte auch Kontakt zum Kunden-Service per Telefon nur...der konnte mir auch nicht weiter helfen. Was er mir "angedroht" hat war, dass ein Service Mitarbeiter vorbei kommen könnte wenn es nicht in den Griff zu bekommen is. Nur...was soll der bei mir, wenn der Fehler doch nur sporadisch auftritt? Wenn der kommt is aller Wahrscheinlichkeit nach grad eben der Fehler nicht und da frag ich mich..was will der da machen?

               

              PS der Receier hängt an meinem Samsung  UE46F8090SLXZG TV aber damit dürfte es nix zu tun haben. Denn wie gesagt...tritt der Fehler auf, ist der Ton beim Einschalten nur so 2 bis 3 Sekunden da und dann nicht mehr. Also dürfte es definitiv am Receiver liegen

            • Re: SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton
              jk-1065

              Ich kann dir leider nur sagen, daß ich exakt dieselbe Konstellation habe (bei mir läuft der Sound über HDMI3 am Samsung TV) und

              bisher läuft alles bestens.

              Im Menü vom Samsung gibt es wenn ich mich richtig errinnere doch auch einige Sound-Optionen, hast du das mal getestet?

                • Re: SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton
                  musikerlanze

                  Nee...am Samsung TV muss ich dahingehend ja nix ändern weil ich vom TV ja nicht die internen Lautsprecher nutze.

                  Ich geh aus dem Samsung mit einem Optischen Kabel auf einen Konverter der mir das optische Signal in ein analoges wandelt. Denn daran hab ich meine Kopfhörer. Warum so umständlich fragt sich vielleicht jetzt mancher...der Grund...der Kopfhörer Ausgang des Samsung ist defekt. Deswegen halt der Konverter. Und von dem Konverter gehe ich zusätzlich mit einem weiteren analogen Kabel ( der Konverter hat dafür einen weiteren Ausgang) Cinch) auf die BOSE Solo 5.

                  Das Ändere ich aber morgen denn dann kommt mein optisches Toslink Kabel und dann schließe ich den Receiver direkt per Toslink an die Bode an.

                • Re: SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton
                  musikerlanze

                  so...bis auf den StandBy Mode (den hatte ich erst mal noch auf "Aktiv" gelassen) habe ich die letzten Tage alles wieder zurück gestellt, was ich an Einstellungen erst mal geändert habe und da hatte ich keine Probleme.

                  Gestern Abend dann den StandBy Mode mal wieder auf ECO zurück gesetzt und...heute früh hatte ich wieder das Problem kein Bild und Ton.

                   

                  OK...den Mode wieder auf "Aktiv" gesetzt und mal schauen, was der Receiver dann morgen früh macht. Sollt der dann wieder funzen gehe ich davon aus, dass es in meinem Falle daran liegt. Da kann ich jetzt nur mal noch auf das Update warten und vielleicht funzt der Eco Mode dann ja auch.

                  • Re: SkyQ Receiver nach Einschalten früh kein Bild/Ton
                    pinkman

                    Das der Q Receiver sehr oft nicht startet und nur unter Schwierigkeiten mit Reset und Strom aus/an etc. wieder ans Laufen kommt, ist hier im Forum schon vielfach angesprochen worden. (Bei meinem Receiver ist es leider auch so). Da müsste von Sky doch mal eine offizielle Reaktion kommen. Die lesen hier doch bestimmt mit! Oder interessiert die das gar nicht?