21 Replies Latest reply on Mar 25, 2019 6:19 PM by lammy RSS

    Warenwirtschaft à la Sky

    lammy

      Jedes noch so einfache System zur Warenwirtschaft mit einer Verleihoption arbeitet wie die Finanzbuchhaltung mit Soll- und Habenbuchungen. Selbst meine Katholische Leihbücherei hat keine Probleme, ausgeliehene Bücher bei Überziehung schriftlich einzufordern und natürlich Aus- und Eingang akribisch nachzuhalten.

       

      Nicht so bei Sky. Die Leihgegenstände werden selbstverständlich komplett notiert und IT-mäßig erfasst. Bei Eingang einer Retoure, die über die Kundennummer den gesamten Umfang der verliehenen Artikel am Bildschirm aufzeigen sollte, kann über Ankreuzen, bzw Erfassung des Barcodes die Rückbuchung bequem und mit minimalem Aufwand abgewickelt werden. Ob sich der Aufwand einer technischen Prüfung bei ansonsten unversehrt eingelieferten Elementen lohnt, sei dahingestellt. Es genügt doch, diese Prüfung vor Wiederverwendung der Teile vorzunehmen. Jedenfalls könnte bei Auslaufmodellen wie Humax 2000C, die keine weitere Verwendung erlauben, eine sofortige Ausbuchung erfolgen.

       

      Warum verärgert Sky seine Kunden, indem aus der kompletten Retoure lediglich die Smarcard (als eines der minderwertigeren Teile) bestätigt. Über den Verbleib des weiteren Paket-Inhalts hält sich Sky bedeckt. Verständlich, dass der Kunde Böses dahinter vermutet, einen mittlerweile als Schrottteil bezeichneten Receiver nachträglich noch finanziell vergolden zu können, da der Einsendebeleg keinen Nachweis über den kompletten Inhalt des Pakets vermitteln kann.

       

      Es kann doch nicht sein, dass bei Abschluss, wie auch bei Beendigung eines Abos für die rechtlich abgesicherte Abwicklung eine Unmenge an Zeit aufzuwenden ist. Andere Streaming-Anbieter beschränken sich auf eine kundenorientierte und online-gestützte Abwicklung und können somit auf einen Overhead an Personal verzichten.

       

      Darf ich an dieser Stelle eine(n) Moderator(in) bitten, eine Aussage zu treffen, dass die Eingangsbestätigung meiner Smartcard stellvertretend für den gesamten Teileumfang meiner Retoure steht, bzw. mit der Annahmestelle den Verbleib der weiteren Teile zu klären.

       

      Danke im Voraus.

        This content has been marked as final.  Show 21 replies