17 Replies Latest reply on Mar 7, 2019 8:08 PM by burkhard RSS

    erst fehlerhafte Abrechnung - nun seit Monaten keine Abbuchung mehr

    mair0

      Hallo Sky-Team,

       

      im Rahmen einer Vertragsverlängerung wurden mir in 08/18 und 09/18 zuviel Geld abgebucht. Dies habe ich reklamiert und mir wurde per Mail am 18.11.18 folgendes mitgeteilt:

       

      Unsere Abbuchung im September 2018 in Höhe von 105,04 Euro ist leider nicht korrekt erfolgt. In unserer Fachabteilung wurde Ihre Korrektur bereits veranlasst, so dass Ihnen die monatliche Rabattierung von 35 Euro bis zum 31. Juli 2020 zusteht. Aufgrund eines technischen Fehlers, wurden Ihnen diese leider nicht im Oktober 2018 gewährt. Dieses Problem haben wir erkannt und Ihnen im November 2018 insgesamt 67,18 Euro belastet. Es erfolgte daher auch noch keine weitere Abbuchung. Der monatliche Betrag beträgt mit Buchung Sky Q 50,74 Euro.



      Jetzt sind wir im März 2019 und seit Oktober 2018 wurde mir seitens Sky kein Cent mehr abgebucht.

      Letzten Montag habe ich den Sachverhalt erneut reklamiert und mir wurde versprochen, dass der Fall an die Fachabteilung zur Überprüfung gegeben wird und ich innerhalb 48 Stunden zurückgerufen werde. Dieser Rückruf ist bis heute leider nicht erfolgt.

       

      Möchte Sky mein Geld nicht? Wieso wird nach jahrelangem Abo plötzlich nichts mehr abgebucht? Was soll ich noch tun?

      Ich bitte um Hilfe.