16 Replies Latest reply on Feb 28, 2019 12:57 PM by roi_danton RSS

    Umgang mit Kunden

    pipel

      Ich hatte ja vor längerem Mal das Problem mit unserem Modul und habe hierzu keinerlei Unterstützung von Sky bekommen. D.h. ohne das Forum hier hätte ich vermutlich noch heute nichts gucken können.

      Na ja, irgendwann lief alles und wir erhielten die Nachricht, dass wir doch unseren Festplatten-Receiver zurückschicken sollten, da wir ja jetzt das tolle Modul hatten - was allerdings nicht alles kann und schon gar nicht aufnehmen.

      Da es vertraglich festgehalten ist, dass das Gerät erst nach Vertragsende zurückzugeben ist, wiesen wir Sky darauf hin und die beharrten weiterhin auf die Rückgabe und versuchten sogar, entsprechend Geld von unserem Konto abzuziehen. Darafhin kündigten wir unseren Vertrag, weil eine Solche Behandlung für uns untragbar ist.

      Wie jetzt an andere Stelle jemand schrieb, wurden die Zugangsdaten umgehend gesperrt, obwohl dort die Rechnungsdaten usw. zu finden sind!

      Und trotz Entzug der Lastschrift, wurden noch Mahngebühr usw. abgebucht. Das sind schon kriminelle Machenschaften!

      Ganz ehrlich, aber SKY NIE WIEDER! Und wenn die so weitermachen, weil ich höre von vielen, dass sie unzufrieden sind, fahren sie das ganze noch vor die Wand! Was mich jetzt nicht wirklich traurig machen würde