6 Replies Latest reply on Feb 26, 2019 1:28 PM by Axel S. RSS

    Receiver angeblich nicht angekommen

    thome.adrian

      Hallo zusammen,

      nach dem Ablauf meines Vertrags habe ich meine Geräte inklusive Smartcard fristgerecht zurückgesendet. Sky kann den Eingang des Pakets am 12.1.19 gerne mit der Sendungsnummer überprüfen, die ich per Mail geschickt habe. Trotzdem erhalte ich nun per Post eine Bestätigung über einen Mietvertrag des Digitalreceivers mit der Behauptung, dieser befände sich noch in meinem Besitz. Der Vertrag kann also nicht wie im Brief beschrieben am 1.2.19 beginnen, wenn die Einsendung der Geräte, was Sie ja als Kündigung definieren, bereits am 12.1.19 erfolgte.

      Ich habe jetzt nochmal eine Mail und eine Kontaktanfrage abgeschickt, in der Hotline konnte mir natürlich auch nicht weitergeholfen werden. Stattdessen soll ich eine Mail schicken, was ja offensichtlich nichts bringt.

      Sollte weiterhin keine Reaktion von Sky kommen, buche ich jegliche Überweisung zurück und nehme mir einen Rechtsbeistand.

      Hat noch jemand Tipps?


      Viele Grüße,


      Adrian


        • Re: Receiver angeblich nicht angekommen
          vertreterschreck

          Hallo Adrian,

           

          vielen Kunden geht es ähnlich. Ich habe in meiner Antwort einen Thread eingefügt. Wenn du möchtest scrolle dich mal durch den Thread. Hier findest du auch eine Antwort mit weiteren verlinkten Threads zum Thema. Ebenso Informationen zur Abwicklung. Normalerweise sollte es genügen, dass du den Einlieferungsbeleg vom Paket als Nachweis in Kopie einreichst.

           

          Sky behauptet der Receiver wäre nicht angekommen.

           

          Ein Tipp? "Kunden, die Ärger mit dem Unternehmen haben, können ihre Erfahrungen unter recht@vzbayern.de schildern." (www.verbraucherzentrale-bayern.de)

           

          Herzliche Grüße

          • Re: Receiver angeblich nicht angekommen
            gammoncrack

            Habe einen Tipp:

             

            4,99 Euro zurückbuchen.

             

            So habe ich es gemacht. Außerdem hat sich hier ein freundlicher Moderator gemeldet, der mir schrieb, dass die Logistik erhebliche Rückstände hat. Er hat dann das Konto glatt gezogen. Ich erhielt zwar noch eine Mahnung, über 4,99 Euro plus Rückläufer- und Mahngebühren, die er aber dann ebenfalls ausgebucht hat. Inzwischen ist das alles erledigt.

            Man kann natürlich auch erst einmal auf die Rückbuchung verzichten. Wenn es so abläuft wie bei mir, ist das wohl nicht unbedingt nötig. Wobei man ganz sicher eine erhebliche Zeit auf eine Rücküberweisung warten muss.

             

            Das Sky Management ist in meinen Augen kein Management. In Kenntnis dieser Rückstände einen Leihvertrag für die Receiver anzulegen, bevor nicht von der Logistik eine Rückstandsfreiheit bestätigt wird, ist einfach nur dumm. Was deswegen an Folgekosten auf Sky zukommt, müsste man denen eigentlich persönlich in Rechnung stellen.

             

            Diese Manager haben wirklich 0 Ahnung von ihren eigenen internen Prozessen. Die würden in jedem anderen Unternehmen, bei dem der Kunde König sein sollte, gnadenlos scheitern.

            • Re: Receiver angeblich nicht angekommen
              bridget8888

              brauchst keinen Aufwand betreiben in Ruhe ein paar Tage auf e. Moderator*in warten. Meldet sich hier.

              • Re: Receiver angeblich nicht angekommen
                thome.adrian

                Danke für die Tipps. Bin mal gespannt, ob sich was tut. Telefonisch und per Mail ist ja mal gar nichts passiert.

                • Re: Receiver angeblich nicht angekommen
                  Axel S.

                  Hallo thome.adrian,

                   

                  entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht Deine Kundennummer.
                  Zum Datenschutz benötige ich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

                   

                  So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                   

                  Viele Grüße,
                  Axel