3 Replies Latest reply on Feb 21, 2019 7:25 PM by herbst RSS

    Neues Sky Q Abo, aber alten Receiver behalten? +Fragen (bitte um schnelle Antwort)

    cs1337

      Guten Tag,

       

      meine Fragen habe ich auch vor mehreren Tagen an diverse Mods geschrieben und bisher keine Antwort erhalten. Deshalb frage ich hier noch einmal, mit der Hoffnung auf eine Antwort bis Samstag, bevor ich eventuell einen Widerruf schreiben muss.

       

      Vor etwa 10 Tagen habe ich ein Rückholangebot angenommen inklusive Sky Q Service. Man hat mir einen Sky Q Receiver zukommen lassen, den alten Sky+ Receiver solle ich zurückschicken. Bevor ich das mache, wollte ich den Sky Q Receiver ausprobieren. Er ist in Ordnung, das Problem ist er kann kein Multifeed, also andere Satelliten als Astra kann man Mangels manuellem Suchlauf nicht aussuchen. Es ist nicht abzusehen ob er jemals diese Funktion erhält, keiner hat Informationen dazu, auch die Hotline/Chat nicht etc. Wisst ihr mehr?

       

      Jedenfalls möchte ich gerne den alten Sky+ Receiver behalten, den neuen ach so tollen Q Receiver wieder einpacken und zurückschicken ABER weiterhin den Q Service behalten aufgrund Sky Go auf anderen Geräten mit 3 gleichzeitigen Streams. Gäbe es noch Sky Go Extra würde ich das nehmen, gibt es aber nicht und man wird zu Sky Q inklusive Receiverzwang gezwungen... Zusätzlich habe ich eine neue Smartcard mit dem neuen Receiver bekommen, diese beim Ausprobieren des Q Receivers auch aktiviert. Diese funktioniert aber auch problemlos mit dem alten Receiver, der jetzt wieder am Fernseher angeschlossen ist. Die alte Smartcard funktioniert auch noch mit allen Programmen bis auf HD+, das für die neue Card aktiviert wurde.

      Am liebsten würde ich also den Sky+ behalten, den Sky Q zurückschicken (Q Service behalten) und die neue Smartcard (alte würde auch gehen, nur HD+ muss dann dort wieder aktiviert werden) behalten.

       

      Ich habe auch im Chat nachgefragt und man sagte mir es sollte möglich sein den Sky+ Receiver zu behalten und den Q Service zu nutzen, ich solle die Hotline anrufen. Auch das getan und dort sagte man mir es sei NICHT möglich den Sky+ Receiver im Vertrag zu haben während man den Q Service hat. Das "System" ist dafür nicht eingerichtet oder konzipiert. Really??? Wenn ich den Sky+ Receiver will muss ich widerrufen. Im Prinzip möchte ich ihnen doch den laut ihrer Meinung "besseren" Receiver wieder aushändigen und den Service trotzdem bezahlen. Wo ist das Problem?

       

      Ich muss mir also überlegen was mir wichtiger ist: Ausländische Programme durch Hotbird mit dem alten Sky+ Receiver oder Sky Q mit 3 gleichzeitigen Streams und Netflix (aufgrund Entertainment Plus Paket).

       

      Jetzt die Frage: Nutzt hier jemand den Sky Q Service mit dem alten Sky+ Receiver in Verbund? Durch Anfrage/Verhandlungen mit der Hotline/Chat oder ist das komplett ausgeschlossen? Und: Gibt es Aussicht auf ein Multifeed Update des Q Receivers?