21 Replies Latest reply on Feb 23, 2019 12:21 PM by jonnycash RSS

    Beschwerde über Sky’s Intoleranz und unflexibilität zum eigenen Nachteil

    tbehrens

      Nachdem ich nun fünf mal bei der Kundenhotline angerufen habe, allerdings nur einmal durchgekommen bin und nicht zuletzt wegen des Inhaltes des Gespräches nun äußerst gefrustet bin, aber auch, weil jedes Mal aus dem Mobilfunknetz 0,60 € abgezogen werden, muss ich mein Frust einfach mal hier Ablassen und mal fragen,ob das tatsächlich das übliche Geschäftsgebaren von Sky ist.

       

      Ich habe einen Vertrag seit 2015 für Betrag X abgeschlossen. Ein Jahr später für X+2€ Verlängert. War für mich noch ok. Leider habe ich vergessen oder nicht mitbekommen, dass ich JEDES MAL kündigen muss und zahle nun X + 42€! Also über 40€ mehr MONATLICH als zuvor vereinbart.

       

      Für mich ist klar, zu dem Preis kann ich mir Sky nicht leisten Und habe daher bei der Kundenbetreuung angerufen in der Hoffnung auf ein vernünftiges Angebot. Ich bot an 3Jahre! Vertragslaufzeit zum alten Preis. Stattdessen bot man mir immernoch dreiste x+32€ (Also lediglich 10€ weniger) für zwei Jahre an. Lächerlich. Wenn man mal rechnet, gewinnt Sky durch mein Angebot viel mehr Geld, als wenn ich nun schnellstmöglich kündige,  mal abgesehen von einem zufriedenen Kunden!!!

       

      Was sagt Ihr dazu? Ähnliche Erfahrungen?