27 Replies Latest reply on Feb 16, 2019 10:45 PM by gammoncrack RSS

    Nun erwischt es mich auch einmal!

    gammoncrack

      Ich habe den Sky-Vertrag zum 1.1.2019 fristgerecht gekündigt. Das hat auch soweit ohne Probleme geklappt.

       

      Nun erhalte ich von Sky ein Schreiben, dass, da ich den Receiver nicht zurück gesandt habe, ich den natürlich behalten kann, mir aber monatlich 4,99 Euro in Rechnung gestellt werden.

       

      Nun habe ich, weil man Sky ja zu Genüge kennt, von der Verpackung aller Sachen ein Foto unter Zeugen gemacht, und ebenfalls unter Zeugen das Paket zugeklebt und zur Post gebracht, natürlich ebenfalls mit einem Zeugen.. Versand über DHL, der Empfang durch Sky wurde auch durch DHL bestätigt. Anscheinend ist alles angekommen, mit Ausnahme des Receivers. Witzig, wenn man sieht, wie alles verpackt wurde.

       

      Nun dürfen die mir natürlich eine Rechnung schicken (Abbuchen dürfen die nicht!). Und dann lass ich das defintiv bis zum Mahnbescheid laufen. Dem widerspreche ich und warte dann in aller Ruhe die Klage von Sky oder des Inkassounternehmens ab.

       

      Wird garantiert ein Höllenspaß.