6 Antworten Neueste Antwort am 13.02.2019 15:52 von Martin H. RSS

    Sky Q Reciever schon in Besitz, Abo gekündigt

    theiibeast

      Guten Tag,

       

      ich habe eine Frage. Ich habe meinen Abonement gekündigt zum 31.12.2019.

       

      Natürlich bekam ich ständig Anrufe. Leider nie die Möglichkeit gehabt darüber nachzudenken.

       

      Ein Sky Mitarbeiter wollte sich dann nochmal telefonisch melden ist leider nicht mehr passiert.

       

      Im Moment gibt es ja das 19,99€ Angebot. Welches ich wahrnehmen wollen würde. Jetzt kann ich aber Online bei der Bestellung nirgendwo angeben das ich den Reciever schon habe. Klar Smartcard schon aber selbst diese akzeptiert er bei der Online Bestellung nicht, also nahm ich meine Unitymedia Smartcard, diese Nummer akzeptieren die. Alles schön und gut, jetzt hab ich das entdeck beim letzten Schritt der Bestellung.

       

      ***Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht oder bestand, welches bereits gekündigt oder innerhalb von 3 Monaten vor Neuabschluss beendet worden ist, beträgt die zusätzliche Aktivierungsgebühr € 100. Einmalige Gesamtkosten: € 100,00 (inkl. € 15,97 MwSt.)


      Ist das normal?


      Gruß



      Sven

        • Re: Sky Q Reciever schon in Besitz, Abo gekündigt
          herbst

          Geräte lassen sind nicht von einem Vertrag in einen anderen übernehmen und Neukundenangebote sind mit 100€ vor Bestandskunden geschützt.

          • Re: Sky Q Reciever schon in Besitz, Abo gekündigt
            Martin H.

            Hallo theiibeast,

            sofern Du wie im Telefonat erklärt den Receiver behalten möchtest, kannst Du dies gegen eine monatliche Gebühr von 4,99€ tun. Du hast dann weiter die Möglichkeit, alle Free-TV-Sender zu sehen sowie Aufnahmen zu tätigen. Sky Sender und -inhalte kannst Du mangels Abo dann natürlich nicht mehr sehen.
            Bist Du bereits in einem solchen Vertragsverhältnis? Dann solltest Du von uns ein Rückkehrer-Angebot vorliegen haben, welches Du annehmen kannst, und das selbe Gerät dann wieder freigeschaltet wird.
            Möchtest Du dies nicht, sondern ein Neukundenangebot wahrnehmen, musst Du aus prozesstechnischen Gründen Deine jetzigen Geräte zurücksenden und erhältst dann neue. Eine erhöhte Aktivierungsgebühr fällt dann in der Regel aber nicht an. Eine definitive Aussage diesbezüglich müsstest Du entsprechend des spezifischen Angebots anfragen. Da wir Dir via Social Media keine Angebotsberatung bieten können, müsstest Du diese Auskunft entweder schriftlich oder über unsere Hotline einholen - ich bitte Dich um Verständnis.

            Viele Grüße
            Martin