2 Replies Latest reply on Feb 13, 2019 6:06 PM by vogelwald RSS

    Kontodaten zum Abbuchen geändert, trotzdem falsch abgebucht, jetzt Mahnung Frist 7Tage

    vogelwald

      die neuen Kontodaten für die Abbuchung wurde von mir am 21.01.19 erledigt zum 01.02.19. Sind auch im Account so ersichtlich. Am 03.02.19 waren bei den voraussichtlichen Buchungen trotzdem die 19,99€ wieder da. Anruf bei Sky: Erklärung es ist alles in Ordnung. Neue Daten sind drin. Es wird richtig abgebucht. Ich erklärte dem Mitarbeiter (Namen habe ich mir notiert) wenn es falsch abgebucht wird, buche ich es zurück, was ich dann auch tat und noch gleichzeitig zur Sicherheit eine E-Mail an den Service schrieb. Eine Antwort kam sogar einen Tag später, da stand aber nur dass der Einzug geklappt hat, nicht die Änderung. Heute kam die Mahnung mit Rücklastschrift und Mahngebühr. Bevor ich die Angelegenheit tatsächlich meinem Anwalt übergebe möchte ich hier einem Moderator die Chance geben dies friedlich beizulegen. Die Fristsetzung von Sky sind 7 Tage. Hoffe mal dass sich hier in dieser Zeitspanne weiter komme.