1 Reply Latest reply on Feb 12, 2019 9:23 PM by Ralph W. RSS

    Falsche Mahnungen unkorrekte Rechnungen und Unfähigkeit der Mitarbeiter

    alex2408

      Was könnte das Leben so schön sein ohne Sky generve!

       

      Das Trauerspiel fing an letztes Jahr November, ich wurde telefonisch kontaktiert auf Sky Q umzustellen für nur 10 Euro mehr, das hätte ich mal besser gelassen.

      Was sich daraus ergab sind massig falsche Abbuchungen, Mahnungen, abgeschaltete Geräte sowie angeblich nicht zurück gesendeter Geräte.

       

      Eine Anschaltung Mitte November bekam Sky nie hin, da sie den Sky Q Receiver vergessen hatten zu schicken und obendrauf auch noch mein altes Gerät deaktivierten. Nach mindestens 10 Anrufen bei der Hotline kostet ja nur nervige 3 Stunden wurde mir dann zugesichert ich bekomme ein Ersatzgerät, Freude Groß Programm TV dunkel.

       

      Nach wiederholten mehrmaligen Anrufen und mittlerweile versuchten Abbuchungen über 70 Euro für einen Vertrag der 44,99 Euro kosten sollte kamen dann auch Mahnungen mit Gebühren.

       

      Freude wiederum sehr groß das man nach endlich unzähligen Anläufen es Mitte Dezember schaffte mir einen Sky Q zuzustellen, aber ach was war passiert auch dieser blieb dunkel. Bekam einfach kein Freischaltsignal 5 Techniker mussten sich im Service bemühen das endlich einer erkante woran es gelegen hatte.

       

      Emails Briefe meinerseits wurden ignoriert und immer nur auf laufende Forderungen hingewiesen die zu Unrecht bestehen.

       

      Mittlerweile ist für mich Klar wenn eine Firma sich so wenig Mühe mit ihren Kunden macht das für mich hier der nächste Termin der letzte ist.

       

      Wäre schön wenn ihr ähnliche Erfahrungen mit Sky gemacht habt euch dazu hier äußert damit dort oben mal endlich jemand wach wird aus der Kaffee Pause.