3 Replies Latest reply on Jan 27, 2019 12:03 PM by herbst RSS

    Löschen Fortsetzen funktioniert nicht

    winklerpeter@aon.at

      Da man bei der Hotline meist nur nichtssagende Antworten erhält, wenn man etwas reklamiert, möchte ich meinen täglichen Ärger mit SKY Q hier loswerden. Vielleicht erreicht es dann die Chefetage, die mit dieser unausgegorenen Programmumstellung ein funktionierendes Programm gegen einen Kunden ärgernden Scherbenhaufen ausgetauscht hat. SKY+ war ein Programm mit vielen guten Features, die alle nicht mehr vorhanden sind. Ein alphabetisches Sortieren aller SKY-Programme z. B., um einen Sender leichter zu finden, wegen der Übernahme in die Favoritenliste, ist nicht mehr möglich. Hier habe ich mir, weil ich es leid war zwischen der Nummer 1- 999 zu suchen, zwar selbst geholfen und eine Excel-Liste erstellt, die ich aber selbst pflegen muss. Es fallen mir gar nicht mehr alle guten Programmideen von SKY+ ein, die fehlen, da ich für das Meiste Abhilfe geschaffen habe und mich nicht mehr darüber ärgere.Guter Service ist das aber keiner, wenn ich mir selbst helfen muss, weil mein Anbieter am Kundendienst kein Interesse hat.

      Aber ein Dauerärgernis ist das Fehlen einer Favoritenliste für Filme und Serien. Diese war sehr praktisch. Als Ersatz dafür wollte ich die Funktion FORTSETZEN verwenden und dachte, nach kurzem Anspielen eines Films diesen unter FORTSETZEN wieder zu finden. Das würde auch funktionieren, wenn nicht Filme, die man dort abgelegt hat, zwischenzeitlich aus dem Programm genommen werden, wobei das Abbild dann wochenlang als Bildskelett auf dem Bildschirm herumlungert, weil sie nicht zu löschen sind, denn FORTSETZEN ist von Hirnis programmiert worden und ein absolut untaugliches Programm.

      Einmal in eine Folge von „Lucky Man“ hineingeschaut, schon beginnt der Kampf mit den Tücken des Programms. Ich habe Autoplay für Serien ausgeschaltet und bereits 5-mal alle 28 Folgen – und alle „Vikings“ Folgen und auch andere Serien von Anfang bis Ende durchgespielt, um sie loszuwerden.

       

      Manchmal – ein großer Triumph – ist es mir gelungen, vor dem Schlafen gehen einen leeren Bildschirm zu haben. Wobei mir dann jedes Mal das Frühstück aus dem Gesicht gefallen ist, wenn die von mir mühsam gelöschten Serien wieder fett und breit am Bildschirm aufgetaucht sind, wobei bei Filmen funktioniert diese Methode. Also Amazon hat ebenfalls eine Fortsetzen-Funktion, aber die Serie bleibt unter Serien stehen und wenn man sie dort aufruft, kann man fortsetzen.

      Ein wichtiger Hinweis an die Hirnis, die das programmiert haben:

       

      Eine Löschtaste wäre doch eine gute Möglichkeit.

       

      Ich habe leider den Kündigungstermin 2018 nicht mehr nützen können, aber ich werde meinen Vertrag, immerhin war ich schon bei Premiere in den 90ern dabei, dieses Jahr rechtzeitig kündigen, falls man nicht doch endlich reagieren sollte und den erwähnten Missstand, der ja schon hinlänglich bekannt sein sollte, behebt.


      Zur Dokumentation ist im Anhang ein Bild von Samstagabend - leerer Bildschirm und Sonntag, wieder mit gelöschtem Lucky Man