19 Replies Latest reply on Jan 14, 2019 10:57 PM by jeklü RSS

    Erfahrungsbericht vom Bestellablauf bis hin zur teilweisen Funktionsfähigkeit

    hpb

      Wir möchten Euch davon berichten, wie unsere Erfahrungen mit Sky sind.

       

      Erfahrungsbericht vom Bestellablauf bis hin zur teilweisen Funktionsfähigkeit:


      02.01.2019  - 18:00 Uhr, folgende Sky Produkte online bestellt:
      - Sky Entertainment Plus Paket [Aktionspreis: 12,49 € (Standard-Preis: 24,99 €)]
      - Sky Cinema Paket [Aktionspreis: 7,50 € (Standard-Preis: 34,99 €)]
      - Sky HD [10,00 € (Standard-Preis: 10,00 €)]
      - Sky Ultra HD [0,00 €]
      - HD+ [0,00 €]
      - Sky Q Receiver
      - SmartCard für private Kabelanbieter
      - Monatliche Gesamtkosten: 33,99 € / Monat für 12 Monate
      - Aktivierungsgebühr: 19,00 €
      - Logistikpauschale: 12,90 €

       

      Kurze Zeit später kam eine Willkommens E-Mail mit folgendem Inhalt:

      Zitat: „ … mit Sky läuft alles super. Dein Abo ist bereits aktiviert. … Deine Kundennummer: xxxx …
      … Um Sky richtig nutzen zu können … , Du erhältst dazu in Kürze eine E-Mail, die Dir alles weitere erklärt. - Übrigens: Wenn Du Deine Jugendschutz-PIN eingerichtet hast, kannst Du Sky auch schon ohne Empfangsgerät schauen. Sky Go macht`s möglich. Mehr dazu in der angekündigten E-Mail. …“
      Zitat Ende

       

      Am Tag darauf (03.01.2019 – 07:42) kam die angekündigte E-Mail.

      Zitat: „ … richte jetzt Deine persönliche Jugendschutz-PIN online ein. So geht`s: 1) Klicke unten auf „Jetzt einrichten“. Bestätige mit Deiner Kundennummer und einigen persönlichen Daten, dass Du es bist. Deine Kundennummer hast Du mit der vorherigen E-Mail erhalten. 2) Richte mit der folgenden temporären PIN Deine persönliche Jugendschutz-PIN ein. Lies Dir bitte alle Informationen zur PIN aufmerksam durch. … 3) Sobald Du Deine Jugendschutz-PIN eingerichtet hast, kannst Du mit Sky Go gleich Deine Sky Inhalte ansehen. …“ Zitat Ende

       

      Nun haben wir die Schritte aus der E-Mail befolgt – jedoch ohne Erfolg. Es kamen diverser „Sprüche“ auf der Website von Sky, wie z.B.

      Zitat: „ …  Zugang zum Online-Kundencenter vorübergehend nicht möglich. Hinweis für Neukunden: Sollten Sie Ihren Sky Vertrag in den letzten sieben Tagen abgeschlossen haben, bitte wir Sie noch um etwas Geduld. Ihr persönliches Online-Kundencenter wird vorbereitet. Schauen Sie in ein bis drei Tagen erneut vorbei, dann können Sie sich einloggen und Ihr Abonnement einfach online verwalten. …" Zitat Ende

      Nachdem mehrere Versuche fehlschlugen riefen wir am 03.01.19 um 10:14 Uhr (29 Min) die kostenpflichtige Hotline (01806 110000) an. Wir haben dann von der Mitarbeiterin die Aussage erhalten, dass diese E-Mail falsch ist und wir diese nicht beachten sollen, bevor der Receiver mit der SmartCard nicht eingetroffen ist können wir gar nichts machen. [[ Warum wird dann überhaupt solch eine E-Mail versendet? ]]


      Am Nachmittag wollten wir dann versuchen uns zu registrieren, wenn wir schon die temporäre PIN nicht nutzen konnten. Nach mehreren Versuchen hat es irgendwie halbwegs funktioniert, d.h. wir konnten eine PIN erstellen, das war es auch schon.

      Da es für uns noch alles nicht nachvollziehbar war und uns im Sky Chat nicht geholfen werden konnte, da diese Mitarbeiter nur für Fragen zum Produkt und den Verkauf sind, riefen wir (03.01.19 um 16:23 Uhr (31 Min)) nochmals die kostenpflichtige Hotline (01806 110000) an. Hier wurde uns gesagt dass die Bestellung unterwegs ist und diese am 04.01.2019 eintreffen sollte. Wir können bis dahin Sky GO nutzen.

      Am nächsten Tag (04.01.2019) kam der Receiver mit allen Unterlagen und der SmartCard. [[ Der Versand ging hier wirklich schnell. ]]


      Nachmittags fingen wir nun bei einer Tasse Kaffee alles anzuschließen und einzurichten. Jedoch war die Vorfreude nicht von langer Dauer. Als es nach 2 ½ Stunden es noch nicht lief, zwischen durch ist dann der Receiver abgestürzt, bzw. ist das Bild an Anfang eingefroren. Wir griffen also erneut zum Hörer und riefen den Kundenservice an (04.01.19 um 17:32 Uhr (14 Min)), nachdem die Mitarbeiterin dann einige Codes gesagt hatte die wir über der Fernbedienung tätigten ging der Receiver wieder. Und dachten nun „jetzt sollte es funktionieren“. Nichts tat sich, und ich hatte auch keine Lust mehr zu probieren, da ich noch „nebenbei“ ein Familienmitglied pflegen muss. Ein letzter Anruf an diesem Tage (04.01.19 um 18:00 Uhr (15 Min)) brachte das Fass zum überlaufen. (Wir haben leider nicht am Anfang auf die SmartCard geschaut), der Mitarbeiter teilte mir mit das man uns die falsche SmartCard geschickt hatte, obwohl wir bei der Bestellung den „privaten Kabelanbieter“ auswählten und Sky uns eine Kabel-Deutschland Card zusendete. Seine Worte:

      Zitat: „aus Kulanz werde ich Ihnen die neue SmartCard nicht in Rechnung stellen, da sie Neu-Kunde sind“. Sie erhalten diese neue SmartCard bis zum 12.01.2019. …" Zitat Ende.

      Nebenbei wollte uns der Mitarbeiter aber noch ein Sky Produkt „aufschwatzen“, was ich schon sehr dreist fand. [[ hä? Kulanz? – Der Fehler lag ja bei Sky und nicht bei uns! ]]


      Mittlerweile konnten wir das Sky-Konto aktivieren und auch u.a. den Sendungsstatus der Lieferungen einsehen. Das Auftragsdatum war der 04.01.2019 und die voraussichtlicher Liefertermin war der 08.01.2019, aber erhalten erst am 12.01.2019. (Trackingnummer: S00016394041).

      Am Abend (04.01.2019) habe ich versucht auf meinem Samsung TV die Sky Q App einzurichten, was auch ohne Probleme gelang. Nachdem ich mich durch das Menu „gehangelt“ hatte, ist mir aufgefallen das nicht alle Sender die wir gebucht hatten in der Sky Q App vorhanden sind. Es sind auch sehr oft Unterbrechungen im Programm, zB. Blauer Hintergrund mit einem Hinweis

      Zitat: „Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar, bitte versuche es später erneut. Bitte versuche es später noch einmal“ Zitat Ende.

      x3_20190106_110403.jpg

      Diese Fehlermeldung tritt mindestens einmal pro Stunde auf. Ich drück dann auf zurück und aktiviere wieder den jeweiligen Sender um weiter zu schauen. [[ Ich hoffe es ist kein Dauer-Zustand. ]]


      Nachdem die SmartCard am 10.01.19 um 16:55 (36 Min) noch nicht geliefert wurde, riefen wir beim Kundenservice an, dieser teilte uns mit dass wir uns noch einmal melden soll wenn die Karte in 11 Tagen nicht da ist, erst dann können sie eine weitere SmartCard versenden. Und wir können uns ja mal bei der Deutschen Post erkundigen wo der Brief bleibt, sagte er. [[ Hallo? Das ist Aufgabe des Versenders und nicht des Empfängers! ]]


      Um nun alles zu vervollständigen mussten wir bis zum 12.01.2019 warten. Am späten Nachmittag kam dann endlich die SmartCard. Nachdem wir Sky auf den Receiver nun einrichten konnten lief es auch soweit problemlos. Jetzt konnte ich auch die jeweiligen PIN Nummern anpassen. Jedoch waren die Daten im Sky Account noch nicht von Sky vervollständigt. Die vollständigen Daten wurden erst am 13.01.2019 ersichtlich.

       

      Da ja Sky auf Ihrer Website so „großkotzig“ Werbung macht u.a.

      Zitat: „Größte Freiheit mit der Sky Q App …, Du hast die Wahl. … Alle Deine Sky Sender sowie das gesamte öffentliche Programm …“ Zitat Ende.

      Die Betonung liegt hier auf „Alle Deine Sky Sender“

       

      Dem kann ich nur widersprechen und habe folgendes herausgefunden, dass dem nicht so ist.


      Auf der Sky Q App fehlen bei uns folgende gebuchten Sender:
      Sky Cinema +1 HD, Sky Cinema +24 HD, Sky Cinema Action HD, Sky Cinema +1, Sky Cinema +24, Kino Welt, Sky Select, Sky Cinema Best 2018, Sky Cinema Best 2018 HD, Motorvision TV, Sky 1, Sky Atlantic, FOX, TNT Serie, SyFy, NAT Geographic, NAT Geo Wild, Discovery.

      Auf dem Sky Q Receiver fehlen folgende Sender: E! HD, A&E, Boomerang, CN Cartoon Network, Sky Cinema Best 2018, Sky Cinema Best 2018 HD, Motorvision TV, Sky 1, Sky Atlantic, FOX, TNT Serie, SyFy, NAT Geographic, NAT Geo Wild, Discovery.


      Für uns ist es nicht nachvollziehbar warum es beim Receiver und der Sky Q App solche Unterschiede gibt.

      tabelle.jpg


      Des Weiteren ist für uns unklar was es mit Sky GO auf sich hat. Uns ist bekannt das Sky GO in jedem ABO mit enthalten ist. Möchte man jedoch Sky GO EXTRA, dann kostet es auch mehr.

      Wir haben, laut Sky, 6 Freimonate Sky Go, hier ist es nicht weiter definiert, was genau die Sky Go Freimonate beinhaltet ist uns unklar.


      Wie folgt wurde folgendes Bestellt aber im Account aufgelistet:

      Bestellt:
      1. Sky Entertainment Plus Paket
      2. Sky Cinema Paket
      3. Sky HD
      4. Sky Q Receiver
      5.
      SmartCard für private Kabelanbieter

      6. ULTRA HD (war nicht abwählbar!)
      7. HD+ (frei wählbar, jedoch ohne weitere Preisangaben)

      Bei ULTRA HD und HD+ war eine Preisauszeichnung mit je 0,00 € und der jeweilige Text:

      Zitat: „Ultra HD: Auf Sky erlebst Du Live-Sport und aktuelle Blockbuster auf Abruf in höchstmöglicher Qualität mit 4mal höherer Auflösung im Vergleich zu HD und 50 Einzelbildern pro Sekunde für weniger Flimmern. Hinweis: Die zum Sport und Fußball-Bundesliga Paket gehörenden UHD-Kanäle Sky Sport UHD und Sky Sport Bundesliga UHD sind derzeit nur über Satellit und vereinzelt in weiteren Kabelnetzen empfangbar.*

      HD+: Mit HD+ kannst Du Deine Lieblingssendungen bei den privaten Sendern in brillanter HD-Qualität genießen. Freu Dich auf: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SUPER RTL HD, N24 HD, TELE5 HD, SPORT1 HD, DMAX HD, u.v.m. “ Zitat Ende

       

      Informationen zu Deinem Abonnement (was Sky eingetragen hat):

      Zitat:“
      Deine Paketkombination und monatliche Kosten

      Sky Entertainment Plus Paket + Sky Cinema Paket = 47,99 € / mtl.
      Sky HD = 10,00 € / mtl.
      Monatliche Gebühren: 01.02.2019 — 31.01.2020 = 33,99 € / mtl.
      Mein Paketpreis: 01.02.2019 - 31.01.2020 = 33,99 / mtl.
      Deine Vorteile: 03.01.2019 - 01.02.2020 = 24 € GUTSCHRIFT
      Freimonate: 6 FREIMONATE SKY GO


      Dein Abonnement enthält außerdem:

      Zweitkarte: Nein
      Set-Top-Box: PVRUHD
      Zubehör: 1 TB
      Sky+: Ja
      Sky On Demand: Ja
      Sky Go: Ja
      Sky Go Extra: Nein
      TV Digital: Nein
      Netflix Premium: Nein
      .“ Zitat Ende

       

      Nicht aufgeführt ist hier ULTRA HD und HD+! – Warum auch immer. Auch hier keine weiteren Informationen wie was es sich nun mit Sky Go mit den 6 Freimonaten auf sich hat.


      Was haben wir getan?

      Sky Q Software Update und Software Update an den angeschlossenen Panasonic TV
      Sky Q App Version: 1.26.5 vom 21.12.2018
      Sendersuchläufe 2x auf jedem Gerät


      Unser Fazit:

      Alles Probleme und Fehler seitens SKY, sozusagen „Hausgemacht“. Angefangen von falschen oder unvollständigen Auskünfte die schon mit der zweiten E-Mail anfangen und der telefonischen Hotline, weiter geht es mit einer falschen Lieferung (falsche SmartCard). Weiterhin stimmen die Angaben die Sky im Kundenportal schreibt nicht mit dem tatsächlichen Abo überein.

      Des Weiteren ist uns aufgefallen das die Website von Sky nicht genügend Transparenz für den Kunden ist, d.h. es sind teileweise unvollständige Angaben oder irreführende links zu sehen. Hier wurden auch alte Sky Angaben mit den jetzigen Angaben (Sky Q) vermischt.

      Zum Thema ULTRA HD und HD+ sind diverse Angaben über der gesamten Website / Unterseiten von Sky mit unterschiedlichen Angaben zu finden. zB. HD+: Im Bestell Prozess: HD+ (frei wählbar, jedoch ohne weiteren Preisangaben)
      Auf der Seite (auf der wir durch Zufall gestoßen sind): (sky.de/bestellung/hd-bei-sky-2549) steht folgendes:

      Zitat: „HD+: Sky Neukunden erhalten alle HD+ Sender RTL HD … und MTV HD automatisch für 4 Monate freigeschaltet. …“ Zitat Ende

      [[ Was ist nach den 4 Monaten? Dauer? Preise? ]]


      Warum machen (schreiben) wir das alles?
      Wir waren Jahrzehnte im Einzelhandel, auch auf Führungsebene tätig und wissen daher mit Kunden umgegangen werden sollte und was Kunden von einem Unternehmen erwarten. Uns „kotzt“ es an wie Firmen heut zu Tage mit Kunden umgehen und nur noch Dollarscheine in den Augen haben und dafür weniger Leistungen zu erbringen und dauerhaft „sagen“ „wir sind die Besten“. Uns ärgert es sehr wenn uns etwas verschwiegen oder uns nicht die Wahrheit gesagt wird. Das Unternehmen möchte ja schließlich unser Geld jeden Monat und dafür erwarten wir als Kunden ab Tag der Bestellung auch gewisse Leistungen, die bei Vertragsabschluss getätigt worden sind. Wenn uns etwas stört oder nicht der Wahrheit entspricht oder etwas Fehlerhaft ist, dann müssen wir es dem Unternehmen mitteilen, und nehmen es nicht stillschweigend hin, schließlich zahlen wir nicht nur für das Produkt allein, sondern auch für den gesamten Ablauf, angefangen vom Service bis hin zum End-Produkt. Wir denken auch dass es uns nicht allein so geht, nur gibt es leider wenige die sich dagegen wehren bzw. wehren können.


      Was wir uns wünschen von Sky, mehr Transparenz der gesamten Produktpalette ohne dass man zig Webseiten durchsuchen muss. Genaue Preisangaben für alle Produkte. Genaue Angaben ab wann das jeweilige Produkt beim Kunden verfügbar ist. Freundlicher und ehrlicher Kundenservice und kurze Wartezeiten am Telefon.  – Wir wissen es ist nur ein Wunsch, allgemein gesehen haben wir schon einige Unternehmen kommen und gehen sehen, und sagten zu uns selbst, wenn sich im Unternehmen nichts ändert wird dieses bald nicht mehr geben, da hilft zB. auch kein neuer Slogan oder eine Namensänderung.

       

      Für jeden der Interesse auf der Vergleichstabelle mit den fehlenden Sendern hat, kann diese sich anschauen oder downloaden. Bitte beachtet dass sich diese nur auf den Kabelanbieter Pyur (ehemals Tele Columbus) bezieht.


      So, nun genug geschrieben, jetzt wollen wir Sky genießen ..


      [[ Für irgendwelche Schreibfehler oder Zahlendreher bitte ich um Nachsicht, auch wir sind nur Menschen]]