2 Antworten Neueste Antwort am 13.01.2019 19:40 von ralle121966 RSS

    Seit mehreren Monaten falsche Abrechnung meines Abonnements

    ralle121966

      Hallo an alle,

      ich habe bereits seit Monaten Probleme mit der Abrechnung meines Sky Abonnements.

      Im November 2018 habe ich meinen Vertrag bei Sky verlängert. Der monatliche Abopreis beträgt 49,99 Euro.

      Die diesbezügliche Vertragsbestätigung wurde mir bereits vor geraumer Zeit zugeschickt.

      Seitens Sky wird mir aber jeden Monat ein Abopreis in Höhe von 69,99 Euro belastet.

      Nach vielen Telefonaten war es mir gelungen, meinen Vertragsstand per 31.12.2018 auf den richtigen Stand zu bringen.

      Zu diesem Zeitpunkt hatte ich dann korrekterweise ein Guthaben bei Sky in Höhe von Euro 113,56.

      Man sicherte mir zu, das mein Vertrag ab Januar 2019 dann korrekt mit Euro 49,99 pro Monat abgerechnet wird.

      Nun wurde meinem Vertragskonto im Januar 2019 aber wiederrum ein Betrag in Höhe von Euro 69,99 belastet.

      Ich weiss nun wirklich nicht mehr weiter. Habe jetzt wieder beim Sky Kundenservice angerufen. Der "freundliche" Herr

      verstand das Problem überhaupt nicht und legte nach einiger Zeit einfach auf.

      Ich habe jetzt auch keine Lust mehr, Monat für Monat stundenlang in der Telefonwarteschleife von Sky zu hängen.

      Hat jemand diesbezüglich auch schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Soll ich die Einzugsermächtigung kündigen und

      dann die Zahlungen meinerseits manuell vornehmen?

      Für eure Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.

      LG Ralf