6 Antworten Neueste Antwort am 17.01.2019 22:54 von ralfm. RSS

    Skyticket - Trotz rechtzeitiger Kündigung automatische Verlängerung

    ralfm.

      Hallo zusammen,

       

      ich war, bzw. bin derzeit laut Sky noch SkyTicket-Kunde.

       

      Ich habe fristgemäß gekündigt und hatte zum Glück auch einen Screenshot meiner Kündigung bzw. der im Kundenmenü hinterlegten Kündigung zum 31.12.2018 erstellt.

       

      Anfang Januar folgt eine Abbuchung von Sky für Januar über Paypal und im Kundenmenü steht eine neue Laufzeit bis Ende Januar 2019.

       

      Hier werden Kunden meiner Ansicht nach systematisch betrogen und werde mit Sky deswegen vor Gericht ziehen und den Betrug nachweisen. Ist zwar Wahnsinn wegen 29,99 € sich so einen Stress zu machen, aber die betrügen einen nach Strich und Faden und das geht nicht.

       

      Erst einmal mehrfach mit Hotline telefoniert mit dem Ergebnis, dass ich alles schriftlich einreichen soll.

       

      Der Kundenservice ignorierte als Erstes meine bereits mitgesendeten Anhänge und Nachweise der ordnungsgemäßen Kündigung und ich musste die mehrfach nachsenden. Jetzt wird von mir die Bestätigung einer Kündigungsmail verlang, die ich aber nicht erhalten habe. Ich bin jedoch nicht dafür verantwortlich, wenn der Cronjob des Mailservers von Sky offensichtlich nicht ordnungsgemäß gearbeitet hat. Außerdem wurde im Kundenmenü, sowohl in der App, als auch Online die Kündigung zum 31.12.2018 angezeigt.

       

      Hiervon habe ich zum Glück Screenshots gemacht. Meine letzte Nutzung des Sky-Tickets war am 11.12.2018.

       

      Jetzt die erneute Abbuchung von Sky über den Monat Januar über Paypal. Wie ich feststellen musste, hat Sky meinen Vertrag trotz Kündigung automatisch verlängert und das trotz meiner Kündigung.

       

      Paypal Käuferschutz - Fehlanzeige. Ich hätte ja einen Vertrag mit Sky und müsse das mit denen lösen. Paypal ist nur Zahlungspartner und ich hätte Sky ja über Paypal einen Einzug gestattet.

       

      Nie wieder Sky. Das gleiche ist mir als Vertragskunde von Sky auch schon einmal passiert und durfte 1 Jahr den Höchstbeitrag zahlen und jetzt genauso wieder.

       

      Kundenservice Fehlanzeige. Seriösität Fehlanzeige. Wir sehen uns vor Gericht und ich werde meine Erfahrungen weiter teilen.

       

      Hier noch der Screenshot meiner angezeigten Kündigung und der automatischen Verlängerung.

       

      Gruß aus Bonn an alle Leidensgenossen,

       

      Ralf

       

      10C11F3C-A014-4D4A-8A09-714E8AEFBEC3.png

       

      83E01B2D-ED47-4733-ABB3-6AE6A978E9E1.png