27 Replies Latest reply on Jan 24, 2019 2:56 PM by didi RSS

    Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"

    frank_one

      Hallo,

       

      habe bereits im September 2018 zum 30.04.2019 gekündigt.

       

      Heute habe ich im Kundencenter unter mein Abo nachgeschaut,

      da ich die Kündigungsbestätigung nicht mehr finde.

       

      Unter "Mein Abo" steht auch plötzlich keine Kündigung mehr.

       

      Kann mir da jemand Info geben?

       

      LG

        • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
          vertreterschreck

          Hallo frank_one,

           

          hast du keine Kündigungsbestätigung erhalten? Falls nicht, fordere dir eine Kündigungsbestätigung unter service@sky.de an.

           

          Die Daten im Kundencenter werden manchmal fehlerhaft bzw. nicht korrekt dargestellt.

           

          Herzliche Grüße

          • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
            herbi100

            Es wurde einiges verschoben, evtl. steht die Bestätigung in einem anderen

            Bereich Deines Kontos.

            • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
              adler

              Dort steht das dein Vertrag gekündigt ist: -> Mein Sky -> Meine Abrechnungen-> dann links oben <-  alles zu mein Sky dann stehen die Pakete und dort steht das der Vertrag gekündigt ist.

              • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                jeklü

                Auf der Start-Seite von Mein sky mal nach unten scrollen, da erscheinen die Informationen zum Vertragsstatus

                • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                  john.43

                  Informationen zu Deinem Vertragsstatus

                  Vertragsnummer

                  Deine aktuelle Paketkombination:

                   

                  Sky Starter

                   

                  Vertrag gekündigt zum: 30.09.2019

                    • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                      thorsten_herz

                      hey setze mal bitte den link rein ich finde es auch nicht danke und schönen tag

                        • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                          sonic28

                          Hallo thorsten_herz,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          hey setze mal bitte den link rein ich finde es auch nicht danke und schönen tag

                          Dazu brauchst du keinen Link. Einfach auf https://www.sky.de/ gehen und dich einloggen. Dann die Seite, die du dann siehst, ganz kurz runterscrollen. Und schon kannst du es beim Punkt "Informationen zu deinem Vertragsstaus" sehen.

                           

                          Du kannst das auch in die "Mein Sky"-App auf dem Handy sehen. Dort gehst du nach dem einloggen links oben auf die drei Striche. Dann klappt ein Menü auf, wo du auf "Meine Daten" klickst. Auf der folgenden Seite klickst du auf "Vertragsdaten". Und schon kannst du es sehen.

                           

                          Gruß, Sonic28

                      • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                        christina

                        Hallo frank_one,

                        entschuldige meine späte Reaktion.

                        Sende mir bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht, sofern Dein Anliegen noch nicht geklärt wurde. Zum Datenabgleich benötige ich Dein Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

                        Wie Du mich privat anschreiben kannst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                        VG,
                        Christina

                        • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                          jeklü

                          Also, jede neue Nachricht hier macht mich nervös...

                           

                          ich mache jetzt jeden Monat einen Screenshot der Kündigung zum 31.08.2019.

                           

                          Mal sehen, ob die auch irgendwie verschwindet. Ist ja noch lange hin.

                            • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                              boli74

                              Du liest hier nur die Fälle bei denen viel schief läuft ... bei 90 Prozent der Kunden, auch bei uns, klappt fast alles ohne Probleme. Mal zuviel abgebucht nach Verlängerung ... eine Nachricht und tag  drauf wird korrigiert ...lass dich nicht verunsichern !

                                • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                  jeklü

                                  ääähm...nööö

                                  • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                    sonic28

                                    Hallo boli74,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    Du liest hier nur die Fälle bei denen viel schief läuft ... bei 90 Prozent der Kunden, auch bei uns, klappt fast alles ohne Probleme. Mal zuviel abgebucht nach Verlängerung ... eine Nachricht und tag  drauf wird korrigiert ...lass dich nicht verunsichern !

                                    Die Kunden, bei denen alles so abläuft, wie es im Idealfall sein soll, haben auch nicht das Bedürfnis nach einem Forum, wie dieses hier, zu suchen, um dann zu berichten wie toll *positiv gesehen* Sky ist. Hier taucht mal der eine oder andere auf, der das macht, aber von allen Sky Kunden, die hier berichten, sind es (fast) alles Fälle, wo was schief gelaufen ist. Ist vielleicht nur ein klitze kleiner Prozentsatz, gegenüber der Gesamtzahl der Sky Kunden, aber wenn man nur das Sky Forum an sich betrachtet, dann sieht das immer negativer aus, als es eventuell in Wirklichkeit ist.

                                     

                                    Ist genauso, wie bei einem großen Mobilfunkanbieter, wo ich ein Community-Experte bin. Dort tauchen sehr viele Fälle auf, wo was schiefgelaufen ist bzw. wo der Kunde mit dem Empfang unzufrieden ist. Und viele Kunden meckern dann herum, wie  s c h e i ß e  das Mobilfunknetz bzw. der Mobilfunkanbieter ist. Und wenn es dort, wo sie sich aufhallten, so  s c h e i ß e  ist, dann rechnen sie es so um, dass es allgemein in ganz Deutschland so ist. Wenn es wirklich so wäre, dann würde es diesen Mobilfunkanbieter schon lange nicht mehr geben. Das das Mobilfunknetz aber an sehr vielen anderen Stellen wieder super toll ist *positiv gesehen* wollen sie dann nicht hören bzw. lesen. Sie sehen dann nur das, was sie selber erleben. Und dann kommen sie auch noch auf die Idee, weil der Mobilfunkanbieter bzw. das Mobilfunknetz so schlecht ist, zu behaupten, dass sie allen Bekannten und Nachbarn abraten ein Kunde von diesem Mobilfunkanbieter zu werden bzw. wenn sie es schon sind, vesuchen, diese zu einer Kündigung des Vertrages zu bewegen. Und wenn man dann nur die Fälle in diesem Forum sieht, wo es halt nicht so toll ist, dann kann man sicherlich auch dort meinen, dass das ein schlechter Mobilfunkanbieter ist. Das es aber bei einem anderen Mobilfunkanbieter eines anderen Mobilfunknetzes in Deutschland eventuell nicht anders ist, wollen sie dann nicht hören bzw. lesen.

                                     

                                    Gruß, Sonic28

                                      • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                        herbi100
                                        Hier taucht mal der eine oder andere auf, der das macht, aber von allen Sky Kunden, die hier berichten, sind es (fast) alles Fälle, wo was schief gelaufen ist. Ist vielleicht nur ein klitze kleiner Prozentsatz, gegenüber der Gesamtzahl der Sky Kunden, aber wenn man nur das Sky Forum an sich betrachtet, dann sieht das immer negativer aus, als es eventuell in Wirklichkeit ist.

                                         

                                        • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                          tom75

                                          Aber das Mobilfunknetz in Deutschland ist wirklich s c h e i ß e .......

                                          • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                            kiraski

                                            Hallo Sonic28,

                                            aus meiner Sicht geht es nicht um die Probleme der Kunden an sich, sondern in welchem Zeitraum

                                            Kundenreklamationen vom Unternehmen bearbeitet werden.

                                            Wie oft ist hier im Forum zu lesen, dass auf Anfragen per Brief oder Mail nicht

                                            oder erst nach Wochen geantwortet wird.

                                            Oder schaue Dir in diesem Forum an, wie lange es dauert, bis ein Moderator

                                            hilft.

                                            Ich kenne das Forum noch so, dass zeitnah von einem Moderator geholfen wurde.

                                            Zur Zeit lese ich bei einer Antwort eines Moderators ausnahmslos folgenden

                                            Anfang einer Nachricht: “entschuldige meine späte Reaktion“.

                                            Ich bin mir sicher, dass dieser Zustand nicht durch die Moderatoren zu verantworten ist.

                                             

                                            Dieser Service ist nicht mehr zeitgemäß.

                                            Was mich wundert ist die Tatsache, dass dieser Zustand nun schon monatelang anhält,

                                            und die verantwortlichen Personen bei Sky keine Abhilfe schaffen.

                                             

                                            Gruß

                                            KIraski

                                              • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                herbst

                                                kiraski schrieb:

                                                 

                                                Was mich wundert ist die Tatsache, dass dieser Zustand nun schon monatelang anhält,

                                                und die verantwortlichen Personen bei Sky keine Abhilfe schaffen.

                                                Bis der Zustand bei den verantwortlichen Personen als Zustand erkannt wird, ist er wieder vorbei.

                                                  • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                    didi

                                                    herbst schrieb:

                                                     

                                                    kiraski schrieb:

                                                     

                                                    Was mich wundert ist die Tatsache, dass dieser Zustand nun schon monatelang anhält,

                                                    und die verantwortlichen Personen bei Sky keine Abhilfe schaffen.

                                                    Bis der Zustand bei den verantwortlichen Personen als Zustand erkannt wird, ist er wieder vorbei.

                                                    Von den verantwortlichen Personen wird dieser Zustand wohl in keinster Weise wahrgenommen, weil die in ihrer eigenen,

                                                    geschönten Welt leben.

                                                    Und falls sie diese unmöglichen Zustände doch kennen sollten, so interessiert sie das schlichtweg nicht!

                                                    Es wird eigentlich jedes Jahr schlimmer, also ist es höchstens am Anfang des Jahres vorbei.....aber nur, weil das alte Jahr zuende gegangen ist!

                                                  • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                    sonic28

                                                    Hallo kiraski,

                                                     

                                                    du schreibst folgendes:

                                                    aus meiner Sicht geht es nicht um die Probleme der Kunden an sich, sondern in welchem Zeitraum

                                                    Kundenreklamationen vom Unternehmen bearbeitet werden.

                                                    Wie oft ist hier im Forum zu lesen, dass auf Anfragen per Brief oder Mail nicht

                                                    oder erst nach Wochen geantwortet wird.

                                                    So ist das aktuell bei Sky, auch wenn es aus Kundensicht nicht so toll ist.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst auch folgendes:

                                                    Oder schaue Dir in diesem Forum an, wie lange es dauert, bis ein Moderator

                                                    hilft.

                                                    Du musst auch bedenken, dass die Sozial Media Mitarbeiter(innen), die man hier im Sky Forum schlichtweg als Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen bezeichnet, auch noch auf Twitter und Facebook etc. unterwegs sind und dort Support leisten.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst noch folgendes:

                                                    Ich kenne das Forum noch so, dass zeitnah von einem Moderator geholfen wurde.

                                                    Sowas kenne ich auch noch, aber wie beginnen die klassischen Märchen so schön? Ach ja: "Es war einmal .....".

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst auch noch folgendes:

                                                    Zur Zeit lese ich bei einer Antwort eines Moderators ausnahmslos folgenden

                                                    Anfang einer Nachricht: “entschuldige meine späte Reaktion“.

                                                    Was soll man denn sonst schreiben, wenn man sich erst nach einer oder zwei oder soagr drei Wochen meldet, um Support zu leisten?

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst folgendes:

                                                    Ich bin mir sicher, dass dieser Zustand nicht durch die Moderatoren zu verantworten ist.

                                                    Schlecht zu sagen, weil ich weder deren Arbeitsbedingungen kenne, noch weiß, wie viele Sky Moderatoren / Sky Moderatoren es überhaupt gibt und wieviele davon nur schreiben und wie viele davon auch in die Kundendaten sehen können.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst auch folgendes:

                                                    Dieser Service ist nicht mehr zeitgemäß.

                                                    Du sagst es. In dem anderen Forum eines großen Mobilfunanbieters, wo ich ein Community-Experte bin, gibt es auch nur ein paar Moderatoren / Moderatorinnen, die aber alle auch in die Kundendaten sehen können, um bei Bedarf dort was einzustellen bzw. zu ändern. Die dortigen Moderatoren sind froh, das es auch noch die Community-Experten gibt. Würden dort nur die Moderatoren / Moderatorinnen helfen, dann würde dort die Reaktionszeit eines einzelnen Moderators / einer einzelnen Moderatorin ähnlich sein, wie hier im Sky Forum.

                                                     

                                                    Übrigens: Wir Community-Experten können mehr machen, als ein normaler User. Wir können jeden Beitrag (egal von wem) jederzeit (auch nach Stunden / Tagen Wochen / Moanten / Jahren) abändern und löschen und verschieben. Ein normaler User kann dort nur innerhalb von ..... Minuten seinen eigenen Beitrag abändern. Nach dieser Zeit nicht mehr. Ein normaler User kann seinen eigen Beitrag nicht löschen und nicht verschieben. Es gibt vauch in dem anderen Forum einen versteckten Bereich, wo nur die Community-Experten und die Moderatoren / Moderatorinnen Zutritt haben. Da kann man sich mal über das Forum austauschen, ohne das es die normalen User mitbekommen. Außerdem bekommn wir Community-Experten auch mal was zu erfahren, was eigentlich das Forum bzw. den Mobilfunkanbieter betrifft, aber noch "Top Secret" ist und nicht an die Öffentlichkeit geraten darf. Dazu haben wir Community-Experten alle eine NDA unterschrieben. Ein Community-Experte ist aus Sicht des Mobilfunkanbieters auch nur ein ganz normaler User bzw. Kunde. Ein Community-Experte opfert freiwillig seine kostbare Freizeit, um anderen Usern / Kunden zu helfen. Man könnte auch sagen, dass sie es ehrenamtlich machen. Es gibt sicherlich Dinge, wo ein Kunde ein Problem hat und ein anderer Kunde die Lösung dazu hat. Deswegen wurde das Experten-Programm dort ins Leben gerufen. Somit können sich dann die Moderatoren / Moderatorinnen den wichtigeren Aufgaben annehmen, also den Aufgaben, wo ein Blick in die Kundendaten geworfen werden muss. Und wir Community-Experten können den Moderatoren / Moderatorinnen durch diesen versteckten Bereich schneller und einfacher auf bestimmte Beiträge / Threads aufmerksam machen, wo eine zeitnahe Bearbeitung von Nöten ist.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst noch folgendes:

                                                    Was mich wundert ist die Tatsache, dass dieser Zustand nun schon monatelang anhält,

                                                    und die verantwortlichen Personen bei Sky keine Abhilfe schaffen.

                                                    Du sagst es. Vielleicht sollte man hier im Sky Forum auch sowas, wie das Experten-Programm, was es in dem Forum des großen Mobilfunkanbieters gibt, ins Leben rufen. Vielleicht ist dann der Support hier im Forum besser. Ein Experte könnte dann z. B. die ganzen Threads abändern, wo persönliche Daten drin sind, bzw. doppelte Threads vom gleichen User zum gleichen Thema schließen bzw. Beiträge verschieben oder ..... ! Also alle Dinge erledigen, wo kein Einblick in die Kundendaten von Nöten ist. Somit könnten dannn die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen sich den Beiträgen / Threads annehmen, wo man eventuell auch in die Kundendaten sehen muss.

                                                     

                                                    Gruß, Sonic28

                                                      • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                        herbst

                                                        sonic28 schrieb:

                                                         

                                                        Du sagst es. Vielleicht sollte man hier im Sky Forum auch sowas, wie das Experten-Programm, was es in dem Forum des großen Mobilfunkanbieters gibt, ins Leben rufen. Vielleicht ist dann der Support hier im Forum besser. Ein Experte könnte dann z. B. die ganzen Threads abändern, wo persönliche Daten drin sind, bzw. doppelte Threads vom gleichen User zum gleichen Thema schließen bzw. Beiträge verschieben oder ..... ! Also alle Dinge erledigen, wo kein Einblick in die Kundendaten von Nöten ist. Somit könnten dann die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen sich den Beiträgen / Threads annehmen, wo man eventuell auch in die Kundendaten sehen muss.

                                                        Dafür haben die Verantwortlichen doch sieben Extra-Moderatoren angestellt, die nichts anderes machen Threads bearbeiten ohne Kundendateneinsicht.

                                                          • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                            sonic28

                                                            Hallo herbst,

                                                             

                                                            du schreibst folgendes:

                                                            Dafür haben die Verantwortlichen doch sieben Extra-Moderatoren angestellt, die nichts anderes machen Threads bearbeiten ohne Kundendateneinsicht.

                                                            Scheint aber nicht ausreichend genug zu sein. In dem anderen Forum, wo ich ein Community-Experte bin, gibt es ca. 10 Moderatoren / Moderatorinnen, die auch auf Twitter, Facebook, Google+, etc. unterwegs sind, um Support zu leisten. Dann gibt es speziell für das Forum noch ca. 20 bis 25 Community-Experten und ein paar Routiniers. Ein Routinier ist ein User / Kunde im Forum, der mehr Rechte hat, als ein ganz normaler User / Kunde, aber weniger machen darf, als ein Community-Experte. Somit gibt es dort genügend Personen, die was machen können. Also erheblich mehr, als hier im Sky Forum.

                                                             

                                                            Gruß, Sonic28

                                                              • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                                didi

                                                                sonic28 schrieb:

                                                                 

                                                                .Somit gibt es dort genügend Personen, die was machen können. Also erheblich mehr, als hier im Sky Forum.

                                                                 

                                                                Gruß, Sonic28

                                                                Das hätte ich jetzt so nicht für möglich gehalten!

                                                                  • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                                    herbst

                                                                    Didi Duster schrieb:

                                                                     

                                                                    sonic28 schrieb:

                                                                     

                                                                    .Somit gibt es dort genügend Personen, die was machen können. Also erheblich mehr, als hier im Sky Forum.

                                                                     

                                                                    Gruß, Sonic28

                                                                    Das hätte ich jetzt so nicht für möglich gehalten!

                                                                    Ich habe die ganze Zeit überlegt, was ich antworten soll, dabei war es SO einfach.

                                                                  • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                                    herbst

                                                                    sonic28 schrieb:

                                                                     

                                                                    Hallo herbst,

                                                                     

                                                                    du schreibst folgendes:

                                                                    Dafür haben die Verantwortlichen doch sieben Extra-Moderatoren angestellt, die nichts anderes machen Threads bearbeiten ohne Kundendateneinsicht.

                                                                    Scheint aber nicht ausreichend genug zu sein. In dem anderen Forum, wo ich ein Community-Experte bin, gibt es ca. 10 Moderatoren / Moderatorinnen, die auch auf Twitter, Facebook, Google+, etc. unterwegs sind, um Support zu leisten. Dann gibt es speziell für das Forum noch ca. 20 bis 25 Community-Experten und ein paar Routiniers. Ein Routinier ist ein User / Kunde im Forum, der mehr Rechte hat, als ein ganz normaler User / Kunde, aber weniger machen darf, als ein Community-Experte. Somit gibt es dort genügend Personen, die was machen können. Also erheblich mehr, als hier im Sky Forum.

                                                                    Jetzt wo du es sagst... 20 bis 25 Poweruser gab es hier auch mal, aber die waren hier nicht mehr erwünscht. Diese mit mehr Befugnissen auszustatten nur anzudenken, ist schon strafbar.

                                                                     

                                                                    Dass sieben Ersatzmoderatoren zu wenig sind, wurde damals mit dem Verantwortlichen ausgiebig diskutiert. Zeitverschwendung.

                                                                     

                                                                    Sky hat eine andere Philosophie.

                                                          • Re: Kündigung steht nicht mehr in "Mein Abo"
                                                            lammy

                                                            boli74 schrieb:

                                                             

                                                            Du liest hier nur die Fälle bei denen viel schief läuft ... bei 90 Prozent der Kunden, auch bei uns, klappt fast alles ohne Probleme. Mal zuviel abgebucht nach Verlängerung ... eine Nachricht und tag  drauf wird korrigiert ...lass dich nicht verunsichern !

                                                             

                                                            10 % von 5.000.000 sind immerhin noch 500.000, was ich als extrem hoch empfinde.