2 Antworten Neueste Antwort am 10.01.2019 17:22 von Didi Duster RSS

    Mahnung durch Infoscore

    baggio1989

      Hallo liebe Community .

       

      Ich hab es echt total vergessen meine alten Sky Geräte zurückzuschicken .

      DAdurch erhielt ich dann eine Mahnung von Infoscore Inkasso . Woraufhin ich am 22.12. die geräte zurück geschickt habe . Laut Paketdienst sind die Geräte am 24.12. bei Sky angekommen . Jedoch bekam ich diese Woche wieder ekn schreiben , dass man mit mir vor Gericht gehen möchte , falls ich die Zahlungen nicht Leiste . Da die Geräte anscheinend noch nickt da sein . Anfrage bei Infoscore sagt , dass Sky bestätigen muss , dass die Geräte wieder da sind . Jedoch hab ich hier beim Sky Kundenservice nur die Antwort bekommen , man könne mir nicht helfen .... was nun ?

        • Re: Mahnung durch Infoscore
          rolli67

          Wenn Du beweisen kannst, dass Du die Geräte zurück geschickt hast, musst Du auch kein Angst vor dem Gericht haben. Dann schicke doch eine Kopie, Deines Beweises an Infoscore Inkasso.

          • Re: Mahnung durch Infoscore
            Didi Duster

            Du musst auf jeden Fall dem letzten Schreiben vom Inkassobüro schriftlich widersprechen mit dem Hinweis, dass du die Hardware inzwischen an Sky zurückgeschickt hast. Lege als Nachweis eine Kopie des Einlieferungsbeleges dabei.

            Die Mahngebühren für die erste Mahnung von Infoscore wirst du wohl bezahlen müssen, da du aufgrund dessen ja erst tätig geworden bist. Daher würde ich im Schreiben ans Inkassobüro (infoscore) gleich mit erwähnen, dass du nur bereits bist, deren Mahngebühr für das erste Schreiben zu bezahlen.