5 Antworten Neueste Antwort am 19.01.2016 17:40 von Jessika W. RSS

    Bestätigte Verlängerung liegt Sky nicht mehr vor

    luhill

      Hallo,

       

      die Kuriositäten nehmen zu.

       

      Ich war Dez. Kündiger und habe Anfang Dez. ein Angebot angenommen. Da nach 10 Tagen immer noch keine schriftliche Bestätigung der Vereinbarung zugesandt worden war, habe ich sicherheitshalber per Mail widerrufen.

      Daraufhin bekam ich am 19./20. Dez einen Anruf und es wurde der Sachverhalt geklärt. Ich zog den Widerruf zurück und bekam am 21.12  dann auch die Schriftliche Bestätigung mit den Konditionen ab 01.01.2016.

      Soweit , so gut.

      Heute gingen einige Programme nicht mehr und ich kam auch nicht mehr ins Kundencenter. Mein Anruf ergab, das ich ja gekündigt hätte und nicht verlängert worden sei. Habe dann erklärt, wie es gelaufen ist und das ich auf der mir vorliegenden schriftlichen Bestätigung von Sky bestehe.

      Es wurde dann versucht mich an eine "Fachabteilung" zu geben... nach mehreren Versuchen landete ich im Neukundenbereich. Dort wollte man mir ein neues Abo zu erheblich schlechteren Konditonen andienen. Meine, von Sky schriftlich bestätigte, Verlängerung interessierte dort niemanden.

      Ich bin natürlich nicht darauf eingegangen, schon allein deshalb nicht, weil ich noch eine Zweitkarte zu 14€ habe...

       

      Meine Frage... gibt es hier Skymitarbeiter, die sich der Sache mal annehmen können?

       

      luhill

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 5 Antworten