2 Antworten Neueste Antwort am 08.12.2018 19:31 von platinkundeama.... RSS

    Sky Q Receiver - Verrat am Kunden = Betatester

    gummibär73

      Hallo Communinty

       

      Ich bin seit 23 Jahren Sky (Premiere) Kunde und muss nun zu meiner aktuellen Mitgliedschaft meinen Unmut, als momentan höchst unzufriedenen Kunden, hier mal ein Statement abgeben.

       

      Nach meiner Vertragsverlängerung habe ich nun leider auch diesen etwas größer geratenen Briefbeschwerer, Namens Sky Q Receiver, erhalten.

      Das ist Wort wörtlich eine Kiste mit der man sonst nichts anderes damit anfangen kann.

      Warum wird so ein unausgereiftes Produkt einem Kunden unter die Nase gerieben.

      Hier wird eindeutig der Kunde als Betatester, ach was als Alphatester, herangezogen.

      Es hat ein ganzes Stück gedauert bis die alten Kisten so einigermaßen, sagen wir mal als O.K., durchgegangen sind.

      Jede andere zuvor erhaltene Box war von Anfang an besser ausgestattet als diese unnütze Schleuder.

       

      Hier mal ein paar Punkte die mir bis jetzt in meiner 3 wöchigen Betatestphase aufgefallen sind:

      1. Kein EPG vorhanden. Darum kann auch keine Aufnahme von RTL, Pro7 und CO gemacht werden. (geht’s noch?)

      2. Festplatte läuft ständig. Ständige Geräuschbelästigung und nicht stromsparend. (was soll das?)

      3. Jugendschutz Pin ab 20.00 Uhr abstellen geht nicht mehr. (warum weg?)

      4. Jugendschutz Pin muss jedes Mal wieder eingegeben werden wenn man den Kanal nur kurz wechselt. (ein Witz)

      5. Kein Startkanal mehr vorhanden. (ach, weg damit)

      6. Sender Umschalttaste zum letzten geöffneten Sender fehlt. (wozu, braucht doch niemand)

       

      Wie gesagt, das sind mal meine Punkte die mir so aufgefallen sind.

      Bin mir sicher ich habe etwas übersehen oder eben noch nicht bemerkt bei so einer tollen Hardware.

       

      Sollte sich nach meiner Mindestvertragslaufzeit die Box nicht um 180° gedreht haben bin ich längst Kunde gewesen.

       

      Viele, vielen Dank an Sky