0 Antworten Neueste Antwort am 07.12.2018 17:57 von joesie72 RSS

    Schlechter UHD-Empfang LG OLED 55B7D

    joesie72

      Hallo,

       

      ich habe folgendes Problem: ich besitze seit 10/2017 den LG OLED 55B7D UHD. Vor der Umstellung auf Sky Q konnte ich problemlos die UHD-Sender von Sky empfangen, ohne das ich irgendwelche Einstellungen am Receiver oder TV vornehmen musste.

      Seit der Umstellung auf Sky Q muss ich, wenn ich UHD-Sender anschauen möchte, die Auflösung auf 2160 ändern. Sobald ich das tue, werde ich gefragt ob die Farbtiefe ermittelt oder ob diese 8- oder 10-Bit sein soll. (Die "Deep Colour"-Einstellung des TV ist aktiviert !) Ich entscheide mich für 8-Bit und erhalte zwar ein UHD-Bild, allerdings ist an der linken Bildrandseite ein unerträgliches flackern oder eher "Schneetreiben" zu erkennen. Der Receiver ist auf HDMI-Port 3 angeschlossen mit einem hochwertigen HDMI-Kabel. Der Support von LG konnte mir (unfreundlicherweise) nicht helfen und verwies mich eben wieder auf Sky. Neuerdings habe ich dann folgende Fehler-Meldung: UH021 ! Was mich verwundert, ist, dass vor der Umstellung auf Sky Q alles problemlos lief. Das ist sehr ärgerlich, zumal man sich extra wegen der UHD-Inhalte diesen Fernseher zugelegt hat. 

       

      Vielleicht kann mir jemand den entscheidenden Tipp geben, was ich eventuell falsch mache.

       

      Besten Dank