4 Antworten Neueste Antwort am 15.01.2016 16:14 von herbi100 RSS

    Telefonwerbung von Sky bei gekündigtem Abo kurz vor bzw. nach Vertragsende des Abos

    willy07

      Immer wieder liest man hier im Forum, dass Sky-Kunden nach erfolgter Kündigung ihrer Abos kurz vor bzw. nach dem

      Vertragende einen Anruf von Sky erhalten haben.

      Dabei versucht Sky auf die eigene Art und Weise den Kunden zu einer Vertragsverlängerung zu bewegen.

      In dem Anruf wird dem Kunden die Vertragsverlängerung des Abos zu einem günstgeren Preis bzw. Sonderkonditionen angeboten.

      Dabei kommt es immer wieder zu Fehlern. So wird teilweise nicht über Zusatzkosten (z.B. Aktivierungsgebühr) informiert oder

      es werden mündliche Absprachen später nicht eingehalten bzw. wird in der schriftlichen Auftragsbestätigung

      ein ganz anderer Abopreis aufgerufen als telefonisch versprochen bzw. zugesagt wurde.

       

      Der ein oder andere Kunde empfindet einen solchen Werbeanruf nach der Kündigung aber auch als Belästigung.

      Das Betrifft vor allem solchen Kunden für die eine Verlängerung des Abos aus diversen Gründen nicht mehr in Frage kommt.

       

      Generell muss sich nach meinen Informationen der Kunde vor Erhalt von dem Werbeanruf ausdrücklich damit einverstanden erklärt haben.

      Die Telefonwerbung bei Kunden bei denen keine solche ausdrückliche Einwilligung für die Telefonwerbung vorliegt ist nicht erlaubt.

      Es ist nicht ausreichend bei dem erfolgten Werbeanruf zu fragen ob man damit einverstanden ist.

      Es ist auch nicht ausreichend, dass in den Kundendaten von Sky die Rufnummer des Kunden hinterlegt ist.

      Die bisherige vorghensweise von Sky läßt bei mir die Vermutung aufkommen, dass gesetzliche Vorgaben bei der Telefonwerbung von Sky nicht beachtete werden.

      Es scheint gängige Praxis zu sein, dass auch Kunden ohne vorherige ausdrücklichen Einwilligung, nach der Kündigung vom Abo kurz vor bzw. nach dem Vertragsende  des Abos, einen Anruf von Sky erhalten. Auch die Bitte nicht mehr angerufen zu werden, wird teilweise ignoriert (siehe Beitrag von nussmann unter Telefonhotline).

       

      Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, welche Erfahrungen Ihr mit der Telefonwerbung von Sky gemacht habt.

       

      1. Habt Ihr bei gekündigtem Abo kurz vor bzw. nach Vertragsende des Abos Telefonwerbung von Sky erhalten?

       

      2. Habt Ihr euch vor dem Erhalt von dem Werbeanruf ausdrücklich damit einverstanden erklärt?

       

      3. Wurden die mündlichen Zusagen durch Sky bei einer möglichen telefonischen Vertragsverlängerung eingehalten oder gab es danach Überrraschungen?