0 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2018 20:58 von hj77 RSS

    Sky+ Aussetzer Signal

    hj77

      Hallo,

      nachdem ich das Menü des Q als Katastrophe empfinde, bleibe ich standhaft beim Sky+-Receiver (Humax 3000 mit FP).

      Leider habe ich zunehmend ein Problem mit Signalaussetzern.

      Receiver wird am Kabelanschluss betrieben.

      Fehler äußert sich im normalem TV-Betrieb genauso wie bei Aufnahmen oder OnDemand.

      Reproduzierbar bei Benutzereingriffen, also Zurückspulen, Play nach Pause etc., Senderwechsel verschwinden Bild und Ton für ein paar Sekunden, allerdings nach längerer Betriebszeit auch im laufenden Programm (erst gestern wieder bei OnDemand alle paar Minuten!).

      Programm und Anzeigen am Receiver laufen allerdings unbeirt weiter, aber mir fehlen eben ein paar Sekunden im Dialog. Wenn ich dann zurückspule, wird das Problem potenziert. Nachdem ich wieder auf Play drücke, wieder Aussetzer, sodass ich also deutlich weiter zurück muss, wenn ich die fehlende Stellung mitbekommen will. Dabei kommt es auch im Rücklauf nach ca 5 Sekunden zu einem Bildausfall. Es nervt ohne Ende!

      Habe zunächst sämtliche anderen möglichen Ursachen eliminiert (AVR, Splitter zu LED, andere HDMI-Quellen abgezogen, anderer HDMI-Eingang, Kabel).

      Das Problem tritt auch bei Direktverbindung zum TV auf, auch mit verschiedenen Kabeln. Schließlich habe ich es auch an einem zweiten TV getestet, was zum selben Ergebnis führte.

      Heute dann 25 Min in der Warteschlange investiert, um einen Gerätetausch zu erbitten. Nach erstem Verständnis und verschiedenen Fragen die Bitte, das Ganze ohne Festplatte zu probieren, weil sie könne nicht beides tauschen lassen. Na toll, und danach wieder anrufen und wieder Geld und Zeit für die Hotline verschwenden? Nein, ich könnte das Ganze dann im Hilfecenter direkt als Tausch beauftragen. Wenn es wieder auftritt, den Receiver. Wenn nicht, die Festplatte. Ah, verstanden.

      Habe das jetzt eine Stunde probiert. Natürlich kann ich ohne die FP jetzt nicht spulen oder pausieren, aber das Problem ist jetzt mehrfach unmittelbar nach Senderwechsel aufgetreten. Heißt, Bild und Ton des neuen Kanals kommen für ca 1 Sekunde, dann 3 Sekunden schwarz und Ruhe, wohlgemerkt im Direktbetrieb ohne AVR dazwischen.

      Nun habe ich das Problem also auch ohne Festplatte. Also ab ins Hilfecenter. Was sagt mir dort die Problemlösung? Gar nichts für Bildaussetzer. Für "Receiver geht nicht" komme ich dann nach den Fragen zum Ergebnis "Netzteil tauschen".

      Ich bin mittlerweile dezent genervt und will Abhilfe für die Signalaussetzer, kriege aber übers Hilfecenter nicht das Gerät an sich getauscht. Hat jemand ähnliches erlebt? Mein Receiver hat jetzt ja auch schon ein paar Jährchen hinter sich. Wenn sich ein Mod einschalten könnte, wäre ich dankbar!