17 Antworten Neueste Antwort am 14.01.2019 14:19 von manfred RSS

    Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver

    sony-klaus

      Seit gestern bin ich Besitzer des neuen Sky Q Receiver , wenn ich umschalten friert das Bild für ca 1 Sek ein und geht dann weiter bei jedem Umschalten , Signal über Sat 74 % Stärke .

        • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
          dekawob

          Da hast du Recht.

          Ist aber mit dem Receiver besser geworden, ob das mit dem nächsten Update besser wird ???

          • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
            gun.r

            Vollkommen normal für den Sky Q Receiver .

            Wurde schön kaputt gespielt durch Updates , die nicht vernünftig laufen .

              • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                sony-klaus

                Sky Hotline sagte mir es liegt an der niedrigen Signalstärke Techniker Vorort soll rauskommen.

                Desweiteren habe ich bei  der Sky Q App auf dem Apple TV 4K am unteren Bildrand Artefakte Pixelleiste die man immer sieht . Q

                Trotz löschen und Aufspielen der App, ich glaube ich widerrufe meine Umstellung auf Sky Q und behalte mein Modul

                  • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                    sonic28

                    Hallo sony-klaus,

                     

                    du schreibst folgendes:

                    Sky Hotline sagte mir es liegt an der niedrigen Signalstärke Techniker Vorort soll rauskommen.

                    Interessante Aussage von der Sky Hotline. Bei mir gibt es dieses Problem auch. Ich selber habe den Sky Q Sat-Receiver. Als noch die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und der Receiver sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte, war es sehr viel besser, weil diese Problem nicht vorhanden war. Seit auf diesem Receiver die SkyQ Gerätesoftware drauf ist und sich dieser seitdem der Sky Q Receiver nennt, ist dieses Problem erst vorhanden.

                     

                    Übrigens: Von der Hardware her ist es ein und dasselbe Gerät. Da gibt es keinen Unterschied, falls man denken sollte, dass der Sky Q Receiver was anderes ist, als der Sky+ Pro Receiver (mit oder ohne Update auf die SkyQ Gerätesoftware). Der einzige Unterschied ist die Gerätesoftware. Wer vor dem 02. Mai 2018 diesen Receiver hatte, der hatte die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf und der Receiver nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver und man bekam ab dem 02. Mai 2018 irgendwann bis Ende August 2018 das Update auf die SkyQ Gerätesoftware, worauf dieser Receiver sich seit dem der Sky Q Receiver nennt. Wer ab dem 02. Mai Neukunde bei Sky wurde hat den gleichen Receiver bekommen, aber mit dem Unterschied, das direkt die SkyQ Gerätesoftware drauf ist, weswegen sich dieser demzufolge der Sky Q Receiver nennt.

                     

                    Gruß, Sonic28

                • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                  sony-klaus

                  Habe heute Q. Receiver Austausch bekommen , das Gleiche Problem beim Umschalten Bild friert wieder ein, jetziger Made in Polen 2016 , davor der Q Made in China 2018 ..Wieder Sky angerufen 23 min  gewartet . Könnte keine Hilfe dafür bekommen , man wird den Fehler weiterleiten evtl, liegt es am TV 2017 OLED VON SONY .

                    • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                      manfred

                      ...warum um Himmels Willen seit "IHR" nicht bei dem altbewährten Sky+Receiver geblieben, das der Q seine Macken hat kann man doch zu hauf hier überall nachlesen...

                       

                      Mir kommt der Q nicht in,s Haus ...unabhängig davon das ich bei der Telekom mit deren Receiver Sky über IPTV empfange würde ich selbst zig mal lieber wie ich es Jahrelang hatte den Sky+SAT Receiver nutzen denn der geht ja auch ohne den ganzen Mist den man hier liest.

                        • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                          dekawob

                          Komisch dass es bei mir funktioniert, kann ich nicht nachvollziehen diese Problematik. Sorry.

                            • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                              sony-klaus

                              Trotz Umstellung dass ueber FB von Sky bei mir TV und AV Receiver angehen .bleibt manchmal der Bildschirm schwarz .dann muss ich wieder Stecker ziehen .Bild friert immer noch kurz ein beim Umschalten .Es hat sich nichts veraendert .muss noch mal Sky anrufen .Es k .... mich an mit der Firma.

                              • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                                manfred

                                Ich hab ja den MR 400 der Telekom als Magenta M Kunde der Telekom seit Anfang dieses Jahres und der funktioniert ja.  Ich hatte mal den SAT Sky+ Receiver und der war sehr zuverlässig und wohl um Länger besser als die Q Kiste.

                                  • Re: Bild friert kurz ein beim Umschalten am Sky Q Receiver
                                    sonic28

                                    Hallo manfred,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    Ich hatte mal den SAT Sky+ Receiver und der war sehr zuverlässig und wohl um Länger besser als die Q Kiste.

                                    Das war der Sky Q Receiver auch, als da noch die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und sich dieser demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte, denn das war die gleiche Gerätesoftware, wie es sie immer noch auf dem Sky+ Receiver gibt, nur mit dem Unterschied, dass bei der Sky+ Pro Gerätesoftware noch die Dinge in Sachen UHD dabei waren.

                                     

                                    Erst mit dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware, ist der Sky eigene UHD Receiver, der sich seitdem der Sky Q Receiver nennt, zu dem geworden, was er heute ist. Und das mit allen Vor- und Nachteilen, wobei die Nachteile überwiegen.

                                     

                                    Meiner Meinung nach hätte man die Sky+ Pro Gerätesoftware so lassen sollen, wie sie war. Man hätte sie nur um die neue blaue Oberfläche und den Apps erweitern sollen. Hätte man es so gemacht, dann würde es hier weniger bis gar keine Sky Kunden geben, die wegen dem Sky eigenen UHD Receiver meckern (z. B. wegen der Bild- und Tonprobleme ; fehlende Diseqc Steuerung ; programmieren von manuellen Aufnahmen ; echter Deep Standby ; EPG auch bei den Fernsehsendern ab Programmplatz 1000 ; fehlender Videotext ; etc.).

                                     

                                    Gruß, Sonic28