1 Antwort Neueste Antwort am 01.12.2018 15:36 von Martin H. RSS

    Fehler Skygo App 7005

    userfürtechnikfrage

      Bei mir nach wie vor dasselbe Problem wie bei vielen Nutzern hier, Fehlercode 7005 auf Win 7 64 bit mit Bootcamp auf Macbook Pro. Keine Reaktion auf meine Email an den Techniksupport, einfach eine absolute Frechheit. Wenn man eh sieht, dass die App offensichtlich noch bei weitem nicht rund läuft auf dem PC, sollte man zumindest die normale Internet-Seite von Skygo noch laufen lassen. Von einer Skygo-App für die Playstation 4 mal ganz zu schweigen, bei DAZN z.B. von Anfang an dabei. Sky lässt einfach immer mehr nach, schmaler werdenderes Sportprogramm bei gleichbleibendem Preis, dazu noch diese absolut dreiste Technikpoltik. Unter diesen Umständen sehe ich keinen Anlass, mein im Frühjahr auslaufendes Abo zu verlängern. Da muss jetzt einfach einmal eine Lösung oder zumindest eine Reaktion des Supports kommen, lassen einfach alle Kunden mit dieser Problematik alleine hier im Forum herumirren, als würde Sky das nichts angehen. Gibt es mittlerweile neue Ansätze aus der Community, um das Problem zu lösen? Verpasse jetzt schon das zweite Wochenende im Gang den Bundesliga-Nachmittag.

        • Re: Fehler Skygo App 7005
          Martin H.

          Hallo,
          kannst Du einmal versuchen, die App direkt auf dem macOS-Volume zu installieren? Möglicherweise tritt der Fehler dort nicht auf.
          Ansonsten versuche die Deinstallation bzw. Neuinstallation über den hier beschriebenen Weg: https://www.sky.de/hilfecenter/sky-go/deinstallieren-von-sky-go-sky-ticket-auf-pc-mac-1001413.
          Sky Go ist für die Playstation 4 derzeit nicht geplant. Sky Go ist als Ergänzung zum Receiver daheim gedacht, um Sky auch mobil zu erleben. Möchtest Du zuhause Sky auf einem weiteren Fernseher sehen, gibt es über Sky Q hierfür die Möglichkeit, die Sky Q App über Apple TV (ab 4. Gen.) oder Samsung Smart TV (ab Baujahr 2015) zu nutzen. Alternativ ist es auch möglich, einen Zweitreceiver zu bestellen.

          Viele Grüße
          Martin