2 Antworten Neueste Antwort am 29.11.2018 11:04 von esb RSS

    Sky Q Receiver hängt seit Stunden, Hilfe!

    esb

      Hallo zusammen,

       

      ich nehme die gesamte Anlage nachts vom Strom (Kleinkindalarm).

      Vor ca 2 Stunden wollte ich Sky einschalten, zuerst kam "...gleich geht's weiter", dann sollte ich die Hometaste drücken, dann kam zwar die Startseite (oder das Menü, keine Ahnung).

      Wenn ich ein Programm wählen will, kommt ein blauer Bildschirm "Daten werden geladen, wenn das länger als 2 Minuten dauert, überprüfen sie ihre Empfangseinstellungen".
      All das läuft fast immer so ab, was ich schon sehr nervig finde, aber nach wenigen Minuten ist es voerbei.

      Heute dauert das aber schon 2 Stunden, Neustart bringt nichts, ganz vom Strom nehmen bringt nichts.

      Auch ich würde gerne (wie ctoebben_31) das BVB-Spiel sehen...was nun??

       

      Danke und viele Grüße

      esb

        • Re: Sky Q Receiver hängt seit Stunden, Hilfe!
          e.m.

          Hallo esb,

           

          dass der Receiver ständig vom Netz genommen wird ist von Sky so nicht vorgesehen,er soll ja EPG-Daten und OnDemand-Inhalt laden sowie gelegentlich ein SoftwareUpdate machen. Wenn er gerade damit geschäftigt ist und du ihn abrupt vom Netz trennst, dann kann er sich auch mal "verschlucken".

          Dein konkretes Problem, dass der Receiver nicht mehr zu Ende startet könnte evtl. davon kommen. Falls noch nicht behoben: Strom an, etwas warten bis am TV ein Bild vom Receiver erscheint, Reset-Taste ca 10-12 Sekunden gedrückt halten, dann kommt ein dunkles Menü, dort kannst du auf einen Punkt gehen der in etwas besagt: Die aktuellste Software suchen und erneut installieren. Darauf gehen und bestätigen. Es kommt ein Bild mit Fortschrittsbalken, der sich aber anfangs kaum/nicht bewegt so dass man denkt es passiert nichts. Das Update dauert ca 20-40 Minuten. Gerät auf keinen Fall ausschalten!. Sollte die Software beschädigt sein, kann sie durch das Überschreiben "repariert" werden, wenn nicht schadet es auch nicht. Die Favoritenliste ist bei mir dabei erhalten geblieben.

          Die Fernbedienung so hoch legen dass das Kleinkind nicht rankommt .....

          • Re: Sky Q Receiver hängt seit Stunden, Hilfe!
            esb

            Vielen vielen Dank für die nette und ausführliche Antwort!

             

            Ungefähr so habe ich es gestern Abend gelöst, mit Hilfe der vielen Forenbeiträge auf diversen Plattformen.

            Beim weiteren Ausprobieren sah ich plötzlich, dass angeblich kein Kabelnetz vorhanden sei.

            Kabelanschluss und Kabel waren aber völlig in Ordnung.

            Ein Sendersuchlauf endete mit der Fehlermeldung 11180, die es ja bereits zu trauriger Berühmtheit gebracht hat.

            Zuletzt ist es mir nach mehreren Anläufen gelungen, das manuelle Software-Update zu fahren.

            Und dann ging plötzlich alles wieder, sogar die Favoriten waren noch da.

             

            Ich finde Sky Q unmöglich. Bis ich einfach nur ein Programm schauen kann muss ich jedesmal mehrere Tasten drücken, ein Software-Update wird gar nicht kenntlich gemacht, man weiß nie, was jetzt eigentlich gerade los ist.

             

            Das Kleinkind kommt an die Geräte heran, die Fernbedienung ist nicht das Problem.

            Ich befürchte einfach, dass es den Receiver herunter zieht, und der im Strom hängt.

            Außerdem muss man doch nachts eine Anlage stromlos machen können, das muss doch meine Entscheidung bleiben.

             

             

            Aber wir konnten zumindest die zweite Halbzeit sehen...und verpasst haben wir - nix  ;-)

             

            Danke und viele Grüße

            esb