3 Antworten Neueste Antwort am 13.01.2016 15:16 von inaktiv594 RSS

    Kompetente Mitarbeiter Kundenbetreuung gesucht

    lippi

      Hallo zusammen,

       

      ich habe meinem Sky-Vertrag zum 30.11. gekündigt und entsprechend die Geräte retourniert.

      Weihnachten musste ich dann feststellen, das Sky mir einen Betrag über EUR 74,- abgebucht hat für den Monat Dezember.

      Sofort versucht die Hotline anzurufen. Nach einer nicht endend wollenden Warteschleife endlich einen Mitarbeiter erreicht. Das Problem wurde geschildert und mir wurde versichert, dass hier eine Fehler im System vorliegt.

      Daraufhin hat der Mitarbeiter mir das Weihnachte-Special-Angebot unterbreitet für EUR 29,95 Sky-Entertainemt (film/Sport/Bundesliga/HD) zuzugl. HD+ für EUR 5,-

      Einen neuen Vertrag habe ich über 24 Monate abgeschlossen. Geräte wurde schnell geliefert. Leider kein HD+

      Online konnte ich meinen Vertrag nicht einsehen, da nur meine persönlichen Daten angezeigt wurden.

      Also neues Telefonat mit Sky. Wiederholte Endlos-Warteschleifén. Nach zig Versuchen wieder einen Mitarbeiter erreicht. Kurz gecheckt, welche Vertragsdaten hinterlegt sind und HD+ nachbestellt. Daten sollten online in Kürze verfügbar sein. Also wieder warten angesagt...

      HD+ habe ich bis heute nicht.

      Zu meiner Überraschung wurde nun im Januar ein Betrag von EUR 247,- abgebucht ?!?

      Daraufhin habe ich der Lastschrift aus Dezember und Januar widerrufen, da ich natürlich "angefressen" war. Eine Email über das Kontaktformular verfasst und abgeschickt, man möge doch mal die Abbuchungen prüfen.

      Wieder ein paar Tage später die Online Daten geprüft. Noch immer keine Vertragsdaten hinterlegt, allerdings Gebühren für die Rücklastschrift in Höhe von 2x EUR 3,50 Zuzüge. Mahnkosten. Sky belohnt sich für fehlerhafte Abbuchungen mit Mahngebühren, oder wie soll man das deuten.

      Wieder ein Versuch bei der Sky-Hotline. Na klar wieder eine Endlos-Warteschlange. Mitarbeiter irgendwann erreicht, der sich das Problem annehmen wollte...

      Per Mail habe ich eine Bestätigung des Vertrages erhalten über 12 Monate zu für EUR 29,95

      Eine Korrektur des angeblichen offenen Posten von EUR 74,- und EUR 247, ist wieder nicht erfolgt.

      Heute zu meinem Glück eine 1. Mahnung per Post erhalten..Einfach nur noch ohne Worte

       

      Nun frage ich mich, ob es irgendwo bei Sky kompetente Mitarbeiter gibt, die einem wirklich helfen können???

      Verzweiflung pur ist angesagt...Hillffeeeee....

      Viele Grüße

      Lippi

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 3 Antworten