9 Antworten Neueste Antwort am 14.01.2016 13:07 von onzlaught RSS

    Reciverwechsel?

    traeumer61

      moin min

      heute zum dritten Mal den Fernsehtechniker hier wegen fehlendem Antennesignal und jetzt wissen wir das es am Receiver liegt. Ich hoffe ein Mod. hat kann mir helfen wie wir den Reciverwechsel hin bekommen . Jetzt geht es im Moment  aber so ist das kein Dauerzustand

      Gruß

      Andreas

        • Re: Reciverwechsel?
          herbst

          Was hat dich vom Sky-Techniker abgehalten? der hätte dir den Receiver gleich beim ersten Besuch ausgetauscht, wenn er defekt ist.

          • Re: Reciverwechsel?
            traeumer61

            weil es  ja wieder ne Woche gut ging mit dem Empfang und wir gerade erst ne gute SAT Schüssel gekauft haben

            Gruß

            Andreas

              • Re: Reciverwechsel?
                sternendeuter

                Es muß nicht unbedingt am Receiver liegen ,die Netzgeräte gehen gerne defekt , schau mal ob beim ziehen des Netzsteckers die LED rot wird ,dann ist dieses Defekt und Ursache der Empfangsschwierigkeiten.

                Bei mir hatte ich Empfangsprobleme,seitdem ich den 2TB hatte, es lag natürlich lt. Sky immer an meiner SAT-Anlage , obwohl das im Fernseher eingebaute Satmodul zeitgleich besten Empfang hatte und auch andere Receiver keine Empfangsprobleme hatte.

                Als Lösung habe ich mir dann ein zweites Netzgerät gekauft ,da das Netzgerät mit der Versorgung von Receiver,Festplatte und LNB wohl vollkommen überfordert ist ,besonders bei HD-Empfang (warum auch immer).

                Jetzt läuft die Festplatte über das zweite Netzgerät und fast alle Probleme sind behoben

              • Re: Reciverwechsel?
                Sanny G.

                Hallo traeumer61,

                 

                Du schreibst, dass Du die gebuchten Programme derzeit empfängst. Des Weiteren wird erst nach einer technischen Analyse durch einen Mitarbeiter von Sky der Digital-Receiver getauscht, sofern ein Gerätedefekt festgestellt wird.

                 

                Ein Austausch kann aus diesen beiden Gründen nicht vorgenommen werden. Bitte habe Verständnis dafür.

                 

                Ich muss herbst zudem Recht geben. Unser Vor-Ort-Service tauscht bei einem Gerätedefekt die Hardware vor Ort kostenlos aus. Sobald Du erneut Empfangsstörungen hast, kannst Du Dich gern hier an uns wenden, damit wir einen Auftrag erstellen.

                 

                Zu beachten ist dennoch, dass die Pauschale von 39,90 Euro anfällt, sofern der Fehler nicht am Digital-Receiver festgestellt wird. Nähere Informationen findest Du hier: Sky empfängt kein Antennensignal

                 

                Gruß, Sanny

                  • Re: Reciverwechsel?
                    sternendeuter

                    Sorry,aber dieses Problem ist hausgemacht, warum verlangt ihr nicht endlich Abhilfe vom Hersteller in Bezug auf Receiver, Netzteil usw.

                    Desweiteren die Bugs ,dort ist eure Technikabteilung gefordert!

                    Billiger Preis beim Einkauf fordern ist nicht immer die beste Lösung!

                    Bei Premiere waren solche Technikprobleme in diesem Ausmass nicht vorhanden!

                    • Re: Reciverwechsel?
                      traeumer61

                      so jetzt kam ich heim und schalte den Fernseher an und habe auf den Privaten und einzelnen Skysender kein Antennesignal was nun? Ich kann wieder alles abklemmen und neu an klemmen und hoffen das es funktioniert, aber das kann es doch nicht sein oder? und dann soll ich für den Techniker 40€ löhnen bloß weil der dann sagt das liegt nicht am Receiver

                        • Re: Reciverwechsel?
                          onzlaught

                          Sky ist beleidigt und reagiert nur sehr zögerlich, wenn Du deren Geräten Probleme unterstellst,

                          ohne "deren" Service ranzulassen.

                          Sofern Dein Techniker sicher ist, dass der Receiver schuld ist,

                          laß den Sky Service kommen und das Gerät tauschen.

                           

                          Und wenn alles läuft bei der GL nach einer angemessenen Entschädigung für

                          entgangene Fernsehfreuden anfragen.