10 Antworten Neueste Antwort am 25.11.2018 16:36 von bridget8888 RSS

    Keine einzige Sky Go App funktioniert

    andreas.bolwin

      Hallo,

       

      bisher habe ich die Sky-go-app aus dem Microsoft-Store benutzt. Ich musste sie ca immer 10 lang mit Neustarts immer wieder öffnen, bis ich mal eine Verbindung hatte. Die Fehlermeldung hieß immer kein Netzwerk. Was aber überhaupt nicht sein kann.

      Gestern ging nach 35 Min immer noch nichts.

       

      Ich ging dann auf die Sky-Go-Seite, da konnte man eine andere App runterladen. Ich habe sie installiert und immer wieder kamen verschiedene Fehlermeldungen. Aber NICHTS klappt. Auch nichts nach einer Neuinstallation, auch nicht nach einem Neustart, NICHTS.

       

      Dann klickte ich wieder auf die Sky-Go-App aus dem MS-Store und war plötzlich drin. Dann konnte ich Fußball gucken. Die erste Halbzeit war aber schon vorbei.

       

      Wie kann das sein, das sein, dass man immer wieder tausendmal alles versuchen muss, bis was klappt? Sind die Apps so schlampig programmiert?

       

      Ich habe einen Multimedia-PC ans TV angeschlossen, ALLE anderen apps funktionieren, auch Netflix und andere Mediatheken, nur nicht die Sky-Apps.

       

      MfG Andy

        • Re: Keine einzige Sky Go App funktioniert
          ziggy4711

          Völlig richtig, Deine Feststellung, andreas.bolwin

          Es ist von Sky beabsichtigt, nur noch die neue Sky Go App zuzulassen. Hier im Forum findest Du zahlreiche Äußerungen zum Thema...

            • Re: Keine einzige Sky Go App funktioniert
              andreas.bolwin

              Ich meinte nicht SkyGo im Browser, sondern die beiden verschiedenen Apps von Sky.
              Eine Version kann man bei SkyGo runter laden, die Andere im Microsoft Store.

              DSie von SkyGo-App von der Sky-Go-Seite funktioniert überhaupt nicht, es kommen immer nur die verschiedensten Fehlermeldungen, sonst NICHTS.

               

              Und die App aus dem Microsoft Store, da kann man sich nicht mehr einloggen, angeblich kein Netzwerk, was überhaupt nicht stimmt. Sonst dauerte es immer 10 Minuten nach permanenten klicken, gestern nach 35 Minuten immer noch nichts.

              Ich habe nämlich meinen Sky-Reciever abgeklemmt, weil ich keinen HDMI-Platz am TV mehr frei habe und weil ich da kein HD habe. Angeblich sei es bei mir technisch nicht möglich, weil ich noch einen alten premiere-Vertrag habe, der auch billiger ist.y-Go

               

              Das SKY-Go ist eine absolute Seuche. Man sollte sich schämen, so die Leute zu verar... nur weil Streaming ein Stifkind ist. Kein Wunder, dass Sky die Kunden verliert. Und ich werde kündigen, wenn weiterhin NICHTS funktionieret.

              • Re: Keine einzige Sky Go App funktioniert
                andreas.bolwin

                Aber in keinem der Themen gibt es Hilfe die funktioniert.

              • Re: Keine einzige Sky Go App funktioniert
                bridget8888

                "Alle anderen apps funktionieren"

                 

                es wurde im forum mehrfach darauf hingeweisen, dass sky mit schöner Regelmäßigkeit Kapazitätsprobleme hat. Die Restriktionen fürhren zu weniger Contentabrufen und entlasten sky .....

                 

                da streaming hier ein ungeliebtes Produkt ist, ist mit hilfreichen Updates nicht zu rechnen. Im Gegensatz zu den angekündigten Q-Updates gibt es meines Wissens keinerlei Gerüchte, Ticket- oder sky go-Updates betreffend.

                • Re: Keine einzige Sky Go App funktioniert

                  Sky mag Streaming ungefähr genauso gern wie der Teufel das Weihwasser. Man will halt den Nutzer maximal kontrollieren können.

                  • Re: Keine einzige Sky Go App funktioniert
                    mejot

                    Ich habe das Problem, dass ich bei der Sky Go App immer den Fehler "PFE 12000" bekomme. Wenn ich es danach direkt noch einmal probiere einen Stream zu starten bekomme ich "PFE 4306". Alle Hilfestellungen hier oder anderswo helfen nur temporär. D. h. ich deinstalliere, lösche alle Ordner und leere den Papierkorb bevor ich die App neu herunterlade. Dann, nach der Installation funktioniert die App absolut gut. AAAABER: wenn ich den Rechner dann herunterfahre und am nächsten Tag wieder Fußball schauen will, bekomme ich genau dieselbe Fehlermeldung wie am Vortag! Da kann man machen was man will, es hilft nur wieder alles zu deinstallieren, Ordner zu löschen und wieder neu zu installieren. Dann geht es wieder, bis man einen Neustart hinlegt!
                    Die sky Hotline hat keine anderen Lösungen als "Neuinstallation" parat! Ansonsten werden alle Anfragen konsequent ignoriert, ob per Mail oder sogar der "Chat" auf der Kündigungsplattform! Man wird als langjähriger Kunde hier zum Betatester gemacht, und darf dafür auch noch bezahlen! Mit solch einem Gebahren ist meine Kündigung beschlossen! Das hier ist tausendmal schlimmer als die Telekom!
                    MfG
                    Michl