3 Antworten Neueste Antwort am 12.01.2016 08:14 von onzlaught RSS

    Was muss man für ein Ci+Modul tun

    v_rachow

      Ich möchte den Receiver gegen ein Ci+Modul tauschen bitte bitte!

      Habe gleich bei der Bestellung angegeben, dass ich ein CI+Modul haben möchte jedoch wurde mir dort telefonsich gesagt, dass dies nicht möglich ist und ich zuerst den Receiver bekommen würde. Ich sollte mich nach erhalt nochmals telefonisch melden und den erhaltenen Receiver zurücksenden. Dann würde ich ein CI-Modul erhalten. Habe dann sogar eine eMail geschreiben aber noch keine Antwort erhalten.

      Soweit so gut.

      Habt ihr bei sky schon mal versucht bei eurer eigenen Hotline jemand zu erreichen?

      Wartezeiten von 20+ Minuten und wenn man irgendwie durchkommt wird man wieder aus der Leitung geworfen.

      Während ich das hier getippt habe, habe ich versucht bei der Hotline jemanden zu erreichen nach sagenhaften 17 Minuten Beschallung mit Wartemusik verstummte diese plötzlich und oh Wunder "tututu" Gespräch beendet. Klasse Service Sky!!!!

      Das Fängt ja schon mal Gut.

      Ich muss  mich gerade beherschen den Kugelschreiber nicht über das vorgefertigte Widerrufsschreiben gleiten zu lassen und das Kapitel Sky zu beenden bevor es begonnen hat.

      Seis drum versuch ichs auf diesem Weg.

      Bei der Recherche hier im Forum muss ich mit entsetzen feststellen, dass es das CI+Modul nur gegen eine Serciepauschale von 99 € gibt?

      Hä ja wie jetzt?

      Ich kann das Ding nich direkt bestellen und soll dann 99€ für den Service zahlen und zusätzlich noch die unzähligen 20 Cent die ich mit den Anrufen verplempert hab.

      Da hat einer eine neue Einnahmequelle entdeckt und gleichzeitig noch Einsparpotential ausgemacht. Kundesupport nur noch von zwölf Uhr bis Mittag betreiben und bei der Callcenter-Infrastruktur dermaßen sparen das maximal 3 Gespräche gleichzeitig behandelt werden können. Vermutlich kennt man bei Sky auch das Sprichwort von Rudolf von Bennigsen-Foerder "Stillstand ist Rückschritt". Um jedoch den Rückschritt zu vermeiden wird allem Anschein nach (Bestätigt durch intensive Internetrecherche) versucht keinen Kundensupport zu bieten. Wo nichts ist kann auch nichts Scheise sein.

      Naja ich schweife ab...

      Meine Frage wäre nun, was muss jemand machen, damit er ein CI+Modul erhält bzw. Feedback vom Skysupport bekommt? Muss man dafür einen Nobelpreis erhalten haben oder muss man 48 facher Olympiasieger in Fang den Hut sein. Ich kann weder mit Ersterem noch mit Letzterem aufwarten obwohl ich zugegebener Maßen über meine Stadtgrenzen hinaus für meinen Fang-den-Hut-Spielstil bekannt bin.

      Da ich etwa 100 km entfernt von Unterföhring wohne könnte ich mir auch vorstellen mit blanken Knien bis nach Unterföhring zu rutschen um den gewünschten Support zu ersuchen?

      Sollte, wider erwarten, sich von Sky jemand herablassen und diesen Artikel lesen oder möglicherweise sogar darauf Antworten bitte bitte spart euch das Gebrabbel: "Oh da lief etwas mächtig schief das tut uns leid, jeder macht mal Fehler, uns ist die Problematik mit dem Support bekannt, etc. pp. "

      Will ich hier garnicht lesen, da diese Phrasen bei meiner Recherche quasi allgegenwärtig war.

       

      Da den Text sowieso niemand lesen wird hab ich mir nicht die Mühe gemacht und auf Rechtschreibung, Satzzeichen oder Grammatik zu achten. Jedoch, finde ich, ist mir dieser Text recht gut gelungen zumal ich zu Hause mit etwas erhöhtem Puls eigendlich etwas ganz anderes schreiben wollte.... 

       

      Abschließend möchte ich noch eine Nachricht an meine Eltern richten: Liebe Mami Lieber Papi es wird alles Gut! Vielleicht! Wenn sich der Sky-Support meldet dann bestimmt!

       

      Mit freundlichen Grüßen

        • Re: Was muss man für ein Ci+Modul tun
          sebastian3

          Gibt nur eine Möglichkeit: Vertrag widerrufen, wenn du innerhalb der 14 Tage bist.

          Die Mods hier und die Hotline dürfen dir nur die offiziellen unverschämten Preislisten vorbeten.

          Erst nach Widerruf wird Sky mit einer anderen Abteilung bzw. Subunternehmen bereit weitere Angebote zu machen, was aber auch nicht garantiert ist.

          Aber was hast du zu verlieren, mit dem Receiver zu gucken wird keine Alternative sein, wenn man einmal bessere Technik gewohnt ist und 69 oder 99 Euro + Versand macht jedes Angebot rechnerisch zunichte.

          Also sofort widerrufen und eventuell Modul gratis bekommen, ansonsten um Sky einen großen Bogen machen und die vielen günstigeren Alternativen nutzen.

          • Re: Was muss man für ein Ci+Modul tun
            Dorina N.

            Hallo v_rachow,

             

            es tut mir leid, dass diese Unannehmlichkeiten entstanden sind. Den Grund für die Erreichbarkeit findest Du hier: Aktuelle Erreichbarkeit unseres Kundenservices

             

            Und natürlich hat jemand den Text gelesen. Und natürlich kümmere ich mich auch um Dein Anliegen und schaue, was ich für Dich machen kann. Da die einmaligen Kosten für Geräte immer von dem jeweiligen Angebot abhängig sind, möchte ich Dich bitten, dass Du mir Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen lässt.

             

            So geht´s: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

             

            Viele Grüße, Dorina

            • Re: Was muss man für ein Ci+Modul tun
              onzlaught

              Bei Wechsel vom Receiver zum Modul im laufenden Vertrag kostet das ganze ordentlich Geld.

              Bei Neuverträgen und Verlängerung ist dies verhandelbar

              Ich habe bei Verlängerung Receiver gegen Modul getausch und nur die Versandkosten gezahlt.

               

              Du wirst aber eher das Problem haben die Falschaussage im Telefonat beweisen zu müssen,

              so bist Du auf Kulanz durch Sky angeweisen.