4 Antworten Neueste Antwort am 12.01.2016 16:10 von tessos RSS

    Hilfe

    simone224

      Hallo zusammen,

       

       

      Ich bin schon jahrelanger Bestandskunde und

      bin jetzt seit einer Woche verärgert sogar bereits verzweifelt.

       

      Am 04.01.2016 wurde mir ein sehr hoher Betrag im dreistelligen Bereich von meinem Konto abgebucht. Ich habe direkt bei Sky angerufen

       

      Und um Klärung gebeten.

      Mir wurde am Telefon gesagt es handelt sich um einen

      Systemfehler und die Angelegenheit wird geklärt.

      Ich sollte das Geld einfach zurück buchen lassen bzw die Lastschrift zurück buchen.

       

      Dies tat ich. Leider veränderte sich online an meinem Kundenkonto nichts. Auf mehrere anrufe, die immer etwas kosteten und ich nach 20 Minuten aus der Warteschleife flog,  und mehrere Emails passierte nichts. Im Gegenteil ich bekomme eine Mahnung mit Rücklastgebühren und mahngebühren.

       

       

      Ich bin echt sauer und wirklich verzweifelt weil ich niemand kontaktieren kann und das Thema nicht geklärt werden kann

        • Re: Hilfe
          Dorina N.

          Hallo simone224,

           

          bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten. Ich kümmere mich gerne um Dein Anliegen. Sende mir dafür einfach eine Privatnachricht mit Deiner Kundennummer zu.

           

          Wie das geht, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

           

          Viele Grüße, Dorina

          • Re: Hilfe
            onzlaught

            Geld ist zurückgebucht? Korrekter Betrag überwiesen?

            Bestätigung eines Fehlers Sky vorhanden?

            (Besser mal entsprechende Email/pn sichern)

             

            Dann lehn Dich zurück und genieße das Chaos.

             

            Telefonanrufe lässt man komplett bleiben, entweder hilft hier ein Mod, oder man ist verloren.

             

            Bei mir lief (läuft?) es so:

             

            Zu viel abgebucht, obwohl ich VORHER auf den Fehler aufmerksam gemacht habe.

            Durch Mod hier Bestätigung erhalten, dass der Fehler bei Sky liegt.

            Betrag zurückgebucht und korrekten überwiesen.

            Von GL einen Monatsbeitrag als Entschädigung gutgeschrieben bekommen.

            3 Tage später "letzte Mahnung" erhalten. (zum Glück die letzte, dann ist jetzt ja Ruhe)

            • Re: Hilfe
              simone224

              Vielen Dank das hat mich schon ein wenig beruhigt. Ich bin aber froh wenn alles geklärt ist.