30 Antworten Neueste Antwort am 25.11.2018 22:20 von lin89 RSS

    HD Programme können nicht empfangen werden

    lin89

      Hallo zusammen,

      seitdem Sky die Frequenzen geändert hat kann ich die umgestellten Programme nicht mehr empfangen. Unsere Sat-Anlage ist ziemlich alt und empfängt nur festgelegte Frequenzen. Nun habe ich schon einige neue Frequenzen ausprobiert und nichts kann empfangen werden. Wir haben extra das HD+ Paket mit gebucht. Wir hatten sowieso vorher auch schon Probleme, können insgesamt schon recht wenig empfangen und jetzt eigentlich so gut wie gar nichts mehr. Sky 1 können wir nicht mal empfangen, sodass wir auch kein Sky on Demand schauen können. Der Techniker war vor knapp 3 Monaten auch schon hier und meinte ich habe alle empfangbaren Sender gefunden. Hat jemand irgendeine Lösung? So langsam verzweifeln wir und würden am liebsten einfach alles ohne Probleme empfangen. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus wo nur ein Sat Kabel durchs ganze Haus geht und deswegen die Frequenzen festgelegt sind.

      Vielen Dank und viele Grüße

        • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
          manfred

          ...würde denn alternativ auch IPTV in Frage kommen ?

           

          denn Mehrfamilienhaus ist so "ein Problem"...

          • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
            Didi Duster

            Hauswirt fragen, ob ihr eine eigene, evtl. kleinere Sat.Schüssel anbringen dürft? Gibt ja vielleicht einen Platz, wo das geht (Balkon) und auch die Ausrichtung funktioniert.

            • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
              Martin H.

              Hallo lin89,

              entschuldige die späte Antwort.
              Ich möchte zunächst einmal einige Missverständnisse aufklären. Die HD+-Sender können zwar, wie von Dir vermutlich geschehen, über uns gebucht werden, werden jedoch nicht über unsere Transponder ausgestrahlt.
              Die Umstellung im Zuge der HD-Offensive betrifft die HD+-Sender daher nicht. Sofern Du diese vorher empfangen konntest, solltest Du dies eigentlich auch jetzt noch können.
              Sky On Demand nutzt Du über die Internetverbindung. Das hat nichts mit Sky 1 bzw. dessen Empfang zu tun. Zwar werden einige Inhalte auch über Nacht über das Antennensignal (bei Dir Satellit) auf den Receiver aufgespielt, der Großteil der Abrufinhalte wird jedoch über das Internet gestreamt. Wenn Sky On Demand bei Dir nicht funktioniert, gib mir gerne Feedback, welchen Receiver Du nutzt (Sky+ oder Sky Q) und welchen (Fehler-)Hinweis Du bekommst beim Versuch, solche Inhalte abzuspielen.

              Üblicherweise solltest Du über Satellit alle über Sky verfügbaren Sender empfangen können. Kannst Du Deinen Vermieter ggf. bitten, die Ausrichtung der Sat-Anlage zu überprüfen? Hier könnte schon eine geringe Abweichung ursächlich dafür sein, dass Du manche Sender nicht oder nur gestört empfängst.

              Hattest Du einen Techniker von Sky vor Ort oder einen Sky-unabhängigen? Wenn dieser meinte, er habe alle empfangbaren Sender gefunden, Du aber nicht alle empfangbaren Sender sehen kannst - kannst Du mir dieses Missverständnis aufklären?

              Ansonsten kann ich Dir fürs Erste nur raten, noch einmal einen Sendersuchlauf durchzuführen. Wie das geht, beschreiben wir Dir hier: https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/sendersuchlauf-durchfuehren-1000179.

              Viele Grüße
              Martin

                • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
                  lin89

                  Hallo Martin,

                  vielen Dank für deine Antwort.

                  Kann es denn trotzdem sein, dass ich die HD Standardprogramme trotzdem nicht empfangen kann, weil die Frequenz geändert wurde und es durch unsere Sat-Anlage nicht mehr funktioniert diese zu empfangen?

                  Wenn ich Sky on Demand nutzen möchte wird folgende Nachricht angezeigt:

                  Leider sind keine zusätzlichen Informationen verfügbar. Bitte führen Sie im Service- Menü eine EPG-Aktualisierung durch.

                  Die EPG-Aktualisierung wird aber automatisch nachts durchgeführt. Die letzte habe ich eben durchgeführt.

                  Wir haben den Sky + Receiver. Dieser ist auch mit dem Internet verbunden, sodass eigentlich Sky on Demand funktionieren müsste. Tut es aber nicht

                  Es war bereits ein Techniker von Sky vor Ort, hat die Anlage geprüft und hat dann gesagt, dass durch die Anlage, welche nur festgelegte Frequenzen empfängt, keine weiteren Programme empfangen werden können und dass ich bereits alle empfangbaren Programme gefunden habe. Heißt wir haben sowieso nur eine begrenzte Menge an Programmen und nun fällt der größte Teil der HD Sender auch noch weg durch die Umstellung der Frequenzen.

                  Ich musste alle Frequenzen manuell suchen und hatte dazu eine Liste. Einen einfachen Suchlauf zu starten bring also leider so überhaupt gar nichts, weil der Receiver dann leider gar nichts findet. Wir haben das auch alles schon ausprobiert.

                  Alles also sehr sehr schwierig

                  Viele Grüße,

                  Linda

                  • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
                    lin89

                    Hallo Martin,

                    leider hast du bisher immer noch nicht wieder geantwortet. Hast du eine Idee wieso Sky on Demand bei uns einfach nicht funktioniert trotz einer Internetverbindung?

                  • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
                    miregal

                    Hast Du eine Einkabelumsetzeranlage (SMATV)? Diese wird von Sky Receivern nicht unterstütz, lediglich Unicable funktioniert wenn man 2 Unicable Frequenzen zugeteilt bekommt.

                    • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
                      ed3lstahl

                      Hallo so kannst du vorgehen.Hier sind 10 Hilfreiche Schritte.

                      1. Hammer aus dem Keller holen.

                      2. Auf das Dach klettern.

                      3. Die Sat-Anlage mit dem Hammer vom Dach hauen.

                      4. Gehe zurück in die Wohnung

                      5. Fenster aufmachen und Sky Reciver rauswerfen (dabei auf Fußgänger und Nachbarn achten).

                      6. Setz dich ins Auto und fahre zum Vermieter.

                      7. Den Hammer bitte nicht vergessen

                      8. Klingel bei deinem Vermieter und sei hartnäckig

                      9.Wenn dein Vermieter öffnen schnell mit dem Hammer auf den Fuß (damit er nicht wegrennt).

                      10. High Heels schwarz oder rot in den popo schieben.

                       

                      Hast du diese Schritte erfolgreich durchgeführt, kannst du dein Abo beruhigt kündigen.

                      Bitte nicht Zuhause nachmachen drohende Anzeige des Vermieters.

                      • Re: HD Programme können nicht empfangen werden
                        miregal

                        so viel ich weiß kann das auch der Sky Vor ort service einbauen, vorausgesetzt die Genehmiguing der Eigentümer liegt vor.

                        Zahlt jeder ne Kiste-Bier-äquivalent  und gut ist