5 Antworten Neueste Antwort am 11.11.2018 10:21 von John M RSS

    Nach Umstellung geht Sky on Demant nicht

    hase200677

      habe meinen Vertrag verlängert und seitdem geht auf dem Receiver im Wohnzimmer Sky on Demant nicht mehr! Weiß einer ob es technische Schwierigkeiten gibt?

        • Re: Nach Umstellung geht Sky on Demant nicht
          frankieboy

          Ich könnte deine Frage beantworten, aber aktuell wird hier im Forum gestreikt.

          • Re: Nach Umstellung geht Sky on Demant nicht
            snowking

            Liebe Ratsuchende, wenn ihr keine Antwort kriegen solltet, dann weil einige das Forum vorübergehend bestreiken, da eine unserer eifrigsten Mitstreiterinnen hier für ein Kundenfreundlicheres Verhalten = "bridget8888" von Sky wegen Ihrer berechtigten aber offensichtlich unerwünschten Kritik aus dem Forum gesperrt wurde.

            Des weiteren bringen einige hiermit auch deren Protest an der Abschaltung der Sky-Go Browser-App zum Ausdruck!

            Bitte um Verständnis!

            • Re: Nach Umstellung geht Sky on Demant nicht
              John M

              Liebe Ratsuchende, wenn ihr keine Antwort kriegen solltet, dann weil einige das Forum vorübergehend bestreiken, da eine unserer eifrigsten Mitstreiterinnen hier für ein Kundenfreundlicheres Verhalten = "bridget8888" von Sky wegen Ihrer berechtigten aber offensichtlich unerwünschten Kritik aus dem Forum gesperrt wurde.

              Des weiteren bringen wir hiermit unseren Protest an der Abschaltung der Sky-Go Browser-App zum Ausdruck!

              Bitte um Verständnis!

              • Re: Nach Umstellung geht Sky on Demant nicht
                herbst

                hase200677 schrieb:

                 

                Weiß einer ob es technische Schwierigkeiten gibt?

                Ja, das wissen die User hier und ein Moderator kann dir das in den nächsten Wochen auch genau erläutern.

                  • Re: Nach Umstellung geht Sky on Demant nicht
                    John M

                    Oliver B. (auf snowking) Vor weniger als einer Minute

                    Liebe Forums-Mitglieder,

                    uns ist bewusst, dass ihr die temporäre Sperre von Bridget kritisch seht und auch die Gründe hinterfragt. Das ist gut und recht. Die Gründe sind vielseitig und haben insbesondere im nicht-öffentlichen Bereich ihren Ursprung.


                    Die Community lebt von eurer Hilfe, von eurem Engagement – und ja, da ist Bridget immer vorne mit dabei gewesen. Ihre Art, Dinge kritisch zu sehen und auch mal unbequem zu sein, Fragen zu stellen und ihre Meinung zu sagen, haben wir geschätzt; das alles war kein Kriterium für diese zweiwöchige Sperre. Jedoch hat alles in einem gewissen Rahmen stattzufinden. Der persönliche Kontakt wurde zunehmend aggressiver und stellenweise beleidigend – das können wir nicht tolerieren. Darauf haben wir sie mehrfach hingewiesen – ohne Erfolg.


                    Wir Mods hoffen alle, dass Bridget die Zeit nutzt, um noch einmal darüber nachzudenken, welche Rolle sie in der Community spielen möchte. Eure Reaktion haben wir in der Form nicht kommen sehen und wir werden sie zum Anlass nehmen, die Entscheidung morgen im Team nochmals zu besprechen.

                    Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass Streik, Boykott und Zorn die falschen Treffen: Die Kunden, die Hilfe brauchen. Ich weiß, dass wir euch das sehr selten sagen – ich wünschte, wir hätten die Themen und vor allem die Zeit dazu. Von uns Mods will hier keiner etwas Böses, wir wollen helfen – im Rahmen unserer Möglichkeiten. Und ja, wir sind dabei auf euch angewiesen. Auf euer Engagement und eure Hilfe. Momentan mehr denn je.


                    Beste Grüße und habt allem Unmut zum Trotz einen angenehmen Sonntag,

                    Oliver