6 Antworten Neueste Antwort am 13.11.2018 10:49 von frank95 RSS

    Erneut falsche Abbuchung

    tonks

      Ich hatte Anfang des Jahres schon mal eine falsche Abrechnung/Abbuchung bekommen.

      Nach langem Warten wurde mir dann endlich der zuviel gezahlte Betrag auf mein skyticket-Konto gutgeschrieben. Die Auszahlung aufs paypal Konto funktionierte gar nicht, Für die Auszahlung auf mein Bank-Konto sollte ich dann nach noch längerer Wartezeit meine Daten per Post zuschicken.

      Das war mir ehrlich gesagt zu umständlich, schließlich kann ja von meinem Konto auch einfach mit einem Klick abgebucht werden.

      Nun ja, ich hatte also monatelang noch ein Guthaben von knapp 25€ auf skyticket.

      Ich nahm dann im September das Angebot von 5 Monate Entertain +1 Monat Cinema für einmalig knapp 25€ an.Cinema läuft automatisch aus und Entertain läuft noch bis Februar nächsten Jahres.

      Nun wurden mir einfach mal so am 3 November 44,99€ abgebucht.

      Jetzt frag ich mich wieso, und bin mittlerweile wirklich sauer.

      Das war das allerletzte Mal, dass ich hier was gebucht habe.

      Ich bitte um schnellstmögliche Klärung

        • Re: Erneut falsche Abbuchung
          herbst

          0180 614 00 00

          • Re: Erneut falsche Abbuchung
            John M

            ja am schnellsten gehts  per Telefon auf ein Mod wartet man hier bis zu 14 Tage

            • Re: Erneut falsche Abbuchung
              tonks

              Ok, nach c.a 40min hatte ich dann jemanden am Telefon, der hatte sich alles angekuckt und meinte dann, dass er durch die ganze Abrechnung so gar nicht durchsteigt Er hat mich dann noch mal in die Warteschleife gedrückt um sich Unterstützung zu holen. Jetzt hat er gesagt, dass ich das Geld zurück überwiesen bekomme und als Entschädigung 4Monate Sky Cinema kostenlos dazu. Das Cinema Ticket kann ich übers sky-Konto tatsächlich auch schon sehen. Wenn das diesmal mit dem Geld auch klappt, ist es ok...aber wenn die Tickets diesmal auslaufen werde ich definitiv nicht zurückkommen, dafür läuft mir hier echt zuviel daneben..sky.PNG

              • Re: Erneut falsche Abbuchung
                frank95

                Ich hatte am 11.10.2016 von Sky das Angebot bekommen, dass mein künftiges Sky Abonnement 34,99 EUR im Monet kostet. Es kam nur eine einmalige Aktivierungsgebühr von 24,99 EUR dazu, was zusammen 59,98 EUR sind und dieser Betrag wurde mir auch von meinem Konto am 05.01.2017 abgebucht.
                Am 07.02.2017 wurden mir die 34,99 EUR von meinem Konto abgebucht.

                 

                Aber März 2017 bis September 2017 wurden mir jeweils 40,24 EUR von meinem Konto abgebucht. Warum hat sich der Betrag um 5,25 EUR wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Es wurde mir auch nie ein Begründung zugeschickt.

                Am 04.09.2017 hatte mir Sky das HD Paket angeboten, was laut Vertrag bis zum Ende der Vertragslaufzeit keine Zusatzkosten verursachen würde.

                Am 05.10.2017 hat mir Sky 62,47 EUR von meinem Konto abgebucht. Begründung Fehlanzeige.

                 

                Von November 2017 bis Februar 2018 hat Sky mir jeweils 45,24 EUR abgebucht, warum auf einmal 10,25 EUR mehr als laut Vertrag vereinbart ist mir wieder nicht zugeschickt geschweige denn begründet worden.

                 

                Von März 2018 bis November 2018 hat mir Sky jeweils 50,49 EUR abgebucht, wieso auf einmal 15,50 EUR zu viel abgebucht wurde ist mir natürlich auch nicht mitgeteilt und auch nicht begründet worden

                 

                Insgesamt hat mir bis November 2018 den Betrag von 244,73 EUR zu viel von meinem Konto abgebucht.


                Jetzt wurde mir am Telefon das Angebot gemacht, dass ich Sky Q mit Cinema, Sport und Bundesliga plus HD  für 34,99 EUR im Monat bekomme. Erst da hatte ich dann bemerkt, dass mir im Oktober zu viel abgebucht worden ist. Die Kundenberaterin konnte mir auch nicht erklären, warum mir 50,49 EUR abgebucht worden sind.


                Ich habe jetzt alle meine Kontoauszüge bis Januar 2017 zurück verfolgt. Nur im Februar 2017 wurde mir die korrekte Summe von 34,99 EUR abgebucht.

                Laut meinen Abo Infos auf Sky soll ich jetzt 60,49 EUR pro Monat zahlen, weil ich Sky Q dazu gebucht habe, was ich aber nicht gemacht habe. Mir wurde das Angebot gemacht, dass ich 34,99 EUR mit Sky Q zahle.


                Ich habe Sky schon zweimal per E-Mail angeschrieben und noch keine Antwort erhalten.